1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Steuerrückzahlungsbetrag

Dieses Thema im Forum "Recht, Ämter, Behörden" wurde erstellt von 1yearLisboa, 15 April 2020.

Schlagworte:
  1. 1yearLisboa

    1yearLisboa Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo liebes Portugal Forum,
    ich habe eine Frage bezüglich der automatischen Steuerzahlung (declaracao automatico).

    Ich arbeite, wie viele, bei Teleperformance in Lissabon. Die Wohnung wird vom Arbeitgeber gestellt und fließt nicht in die IRS rein.
    Der Verdienst pro Jahr ist als sogenannter Agent fast bei allen Identisch.

    Trotz dessen erhält jeder einen unterschiedlichen Betrag.

    Ein kurzer Vergleich:
    Mitarbeiterin 1 war von September 2018 - September 2019 in Lissabon, keine besonderen Ausgaben (Krankenhaus etc.), sonst auch kaum die NIF angegeben erhält 900 euro für 2019 (nur 9 Monatsgehälter erhalten)

    Mitarbeiter 2 ist seit September 2017 - heute in Lissabon, identisches Gehalt, identische Ausgaben, auch keine Miete, erhält 380 Euro (12 Monatsgehälter)

    Beide haben auch die vorherigen Steuererklärungen gemacht (automatico)

    Mitarbeiterin 2 hat die Rechnung nicht kategorisiert, Mitarbeiter 1 hat sie kategorisiert.

    Kann mir jemand diesen großen Unterschied erklären?

    Ich weiß, dass wenn man mehr Verdient, auch in einen anderen Prozentsatz rutscht. Aber meine Logik sagt mir mehr Verdienst = mehr Steuern bezahlt = mehr Steuern zurück.

    Das waren nur 2 Fälle, wobei ich hier 20 weitere nennen könnte, wo Verdienst + Ausgaben (Angabe der Steuernummer, keine Miete etc..) beinahe identisch sind.

    Vielleicht übersehe ich etwas essentielles. Freue mich auf jeden Fall auf Aufklärung und danke im Voraus für jede Antwort.

    Grüße aus dem menschenleeren Belém,

    Manuel
     
  2. Osgood

    Osgood Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich meine, der Rückzahlungsbetrag reduziert sich für Ausländer jedes Jahr etwas. Bei mir hat sich das damals bei TP auch vom ersten zum zweiten Jahr fast halbiert. Man muss eben bedenken, dass viele Steuerregelungen hier den Einstieg für Ausländer attraktiver machen sollen. Portugiesen haben mich immer schief angeschaut, dass ich ohne nennenswerte Gründe (besondere Anschaffung, etc) überhaupt was wiederbekomme...

    Würde auch erklären, warum der seit 2017 hier arbeitende Kollege weniger erhält, als die Kollegin, die erst seit Ende 2018 da ist und ihre erste Steuererklärung abgegeben hat.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.