1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Spekulationssteuer in Portugal

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von POBRAIS17, 7 September 2019.

  1. POBRAIS17

    POBRAIS17 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    6 September 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen,
    mein Vater besitzt ein unbebautes Baugrundstück in der Nähe von Lissabon und möchte es verkaufen. Weiß jemand, wieviel Spekulationssteuer beim Verkauf zu zahlen ist bzw. wie kann man diese Zahlung vermeiden? Ich finde im Internet nur, dass wenn man Häuser bzw. Wohnungen verkauft und den Gewinn reinvestiert, keine Steuern auf einen zukommen. Wie es aber mit unbebauten Grundstücken aussieht, da finde ich leider nichts zu. Schon man Danke im voraus.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Spekulationssteuer Portugal Forum Datum
    News Lithium, das weiße Gold Portugals Nachrichten aus Portugal Heute um 10:22 Uhr
    Frage Kosten für Rostentfernung beim Auto in Portugal Leben in Portugal Dienstag um 17:54 Uhr
    Englische Theorieprüfung (Führerschein) in Portugal Recht, Ämter, Behörden Montag um 22:18 Uhr
    Extra Touren Portugal - Buchfund Urlaub in Portugal Montag um 13:11 Uhr
    Sammlung Rente in Portugal Auswandern nach Portugal 8 September 2019

  3. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hier ein Beitrag aus dem Jormal de Negócios. Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Der Gewinn (mais-valia) wird nach Abzug der Kauf- und Verkaufskosten zur Hälfte versteuert. (25 oder 28%). Da es sich um ein Baugrundstück handelt, kommt die 1989 Regelung nicht in Frage 1989-Regelung heisst Immobilien vor 1989 erworben sind von der Steuer auf dem Zugewinn befreit.
    Die Reinvestitionsregelung bezieht sich nur auf Häuser/Wohnungen die verkauft werden und der Zugewinn in eine Immobilie zur Eigennutzung investiert wird.

    Johan
     
    bibibieber gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.