1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Schule nimmt Katze aus Tierheim auf!

Dieses Thema im Forum "Nachrichten aus Portugal" wurde erstellt von Manuela, 30 November 2016.

Schlagworte:
  1. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    In Coimbra wurde das Projekt “Os gatos vão à escola!”, "Katzen gehen zur Schule" von der Organisation Serviço Médico Veterinário (SMV) ins Leben gerufen.

    Der Gedanke dahinter ist, dass Schulen eine Katze aus dem Tierheim aufnehmen und sich alle gemeinsam um das Tier kuemmern. Die Katzendame "Didi" ist nun von einer Grundschule aufgenommen worden. Die 28 SchuelerInnen freuen sich sehr darueber! Didi ist dazu eine ganz besondere Katze. Sie hat nur ein Ohr.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dezember 2016
    zip, eckehardt und Anita gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Schule nimmt Katze Forum Datum
    Frage Ich möchte Deutsch unterrichten - Sprachschulen gesucht Leben in Portugal 12 November 2016
    Frage Hundesitter, Hundeschule in Lissabon Portugal Allgemein 11 Oktober 2016
    Kostengünstige, zeitlich flexible Surfschule Sport in Portugal 31 Dezember 2015
    Schülerprojekt In Portugal Portugal im Ausland 22 Dezember 2015
    News „Musterschüler” Portugal: Eine Erfolgsstory mit Schattenseiten Nachrichten aus Portugal 13 Juli 2015

  3. ALISAN

    ALISAN Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Sehr schön,
    im Prinzip eine gute Sache, womit die Kinder lernen können mit Tieren vernünftig umzugehen.

    Das öffentliche Tierheim in Coimbra den Ruf hat eher ein Warteraum zur Eutanasie zu sein... deswegen gibt es in und um Coimbra viele privat organisierte Tierschutzvereine und Pflegefamilien.
    Mag sein, dass es sich seit dem Verankern des Tierschutzes in das Grundgesetz gebessert hat.

    Zum Beitrag: wer betreut die Katze zB in den langen Sommerferien und am Wochenende?
     
  4. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Alisan,

    hier in der Grundschule gab es mal den Hamster "Henriques". Der wurde an Wochenenden und in den Ferien abwechselnd von Schuelern und Lehrern betreut. Futter und Watte wurde jeweils mitgegeben. Ich denke bei einer Katze ist das noch unkomplizierter, weil sie ja auf dem Schulgelaende bleiben kann und nur jemand braucht, um sie 2x am Tag zu fuettern.

    Wir betreuten den Hamster mal 10 Tage waehrend der Osterferien. Den Kaefig stellten wir ins Bad und so blieb er von unseren Katzen auch zunaechst unentdeckt. Allerdings vergass ich nachts mal bloederweise die Tuer zum Bad zuzumachen und die Katze versuchte wohl an den Hamster zu kommen. Der Krach weckte mich und als ich ins Bad kam, sass die erschrockene Katze mit angelegten Ohren vor dem heruntergefallenen Kaefig. Der war zwischen Wanne und Schrank eingeklemmt. Darunter stand der Putzeimer. Das Tuerchen war aufgegangen und die halbe Watte in den Eimer gerutscht. Von Henriques war keine Spur. Da die Katze so erschrocken war, war mir klar, dass sie ihn nicht gefressen hatte und setzte sie erst mal vor die Tuer. Ich nahm den Kaefig weg und wuehlte vorsichtig in der Watte im Putzeimer und siehe da, da kamen das kleine Stummelschwaenzchen und zwei dicke Hamsterbeine zum Vorschein. Ich war so gluecklich! Ich liess Henriques erst mal in seinem Wattebett im Eimer sitzen, wo er vor sich hin schnupperte, waehrend ich den Kaefig wieder richtete. Am ersten Schultag brachte ich den Hamster zur Klasse zurueck und erzaehlte dem Leherer den Vorfall. Er stimmte mir zu: Nicht auszudenken, was gewesen waere, wenn die Katze den Hamster gefressen haette. Wie haetten wir das den Kindern erklaert!

    In den Sommerferien war Henriques dann beim Lehrer. Am 1. Schultag freuten sich schon alle auf ihn, doch der Lehrer hatte ihn nicht mitgebracht. Auf Nachfrage der Kinder kam heraus, dass der arme Hamster von seinem Hund gefressen worden war...

    Gruss, Manuela
     
    eckehardt und HJV gefällt das.
  5. HJV

    HJV Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    20 Juli 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Liiiiiieeeebe Manuela :) (angedenk xt100)
    Insgesamt schoene Begruesenswerte Aktion.
    "Steter Tropfen hoehlt den Stein"
    Zum Lehrer. Kann ich nur mit dem Kopf schuetteln. Ein Hamster kostet nicht viel. Einer schaut, zumindest fuer Kinder die ihn ettliche Wochen nicht gesehen haben, wie der andere aus. Warn dem Knilch die paar Escudos/Euros zu viel?
    Gruss HJV
     
  6. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi HJV!

    Der war einfach nur zu ehrlich! Nein, nein, ich glaub die Kinder haetten ihren Henriques unter allen anderen Hamstern rausgekannt!

    Gruss, Manuela
     
  7. caracol

    caracol Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja, kenn ich auch. Wir hatten den Wellensittich des Kindergartens in den Sommerferien vor Jahren. Da Pikachu sein Dasein in einem sehr kleinen Käfig fristete haben wir ihm einen größeren gegönnt. Ausserdem war das Erstaunen groß, dass wir ihn mit Apfel und Salat nach den Ferien wieder abgeliefert haben. Keine Woche später wurde ein zweiter namens Golfinho mit in den Käfig gepackt. War ja auch Platz...
     
    eckehardt gefällt das.
  8. Alice1993

    Alice1993 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Find ich super, so lange keiner der Kinder eine Katzenhaarallergie hat ;)
     
  9. Jota

    Jota Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Meine Frau und Tochter waren allergisch gegen Katzen (meine Tochter hatte sogar die höchste Allergiestufe!)... bis sie eine Katze ins Haus geholt haben. Jetzt haben wir zwei Katzen (und eine davon noch dazu ziemlich langhaarig), aber allergische Reaktionen hat es nie gegeben.
     
    eckehardt und HJV gefällt das.
  10. Alice1993

    Alice1993 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    aber wohl nur wenn vorher eine Hyposensibilisierung stattgefunden hat. Eine Allergie verschwindet ja nicht auf einmal ;)
     

Diese Seite empfehlen