Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Rücksichtsloses Verhalten im Verkehr

Dieses Thema im Forum "Plaudern und diskutieren" wurde erstellt von wpau, 12 September 2020.

Schlagworte:
  1. wpau

    wpau Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1.437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Diese Woche in Gladbeck auf dem Rückweg von meiner Tagestour von Oberhausen nach Essen zu einem Freund auf einen Kaffee, erlebte ich folgendes:

    Ein Rentner stand mit Rollator an meiner Straßenseite und gab verzweifelt Handzeichen, das er hinüber will. Da diese Straße wohl zur Premium Ausweichstraße geworden ist, war es ihm nicht möglich. Sonst ist dort nur der übliche Anliegerverkehr.
    Auf dieser Straße durch eine Wohnbebauung gibt es keine Ampeln oder Zebrastreifen. Da dort sonst nur Anliegerverkehr ist, ist dies auch in der Regel nicht nötig.
    Ich hatte endlich eine Lücke und hätte die Straße queren können,stellte mich dann aber quer zum Verkehr, damit der Rentner über die Straße kam. Als er die Straße halb geschafft hatte, kam ein Fahrzeug ohne Verzögerung auf der anderen Spur entgegen. Schnell in die Spur gefahren und ihn auf den Rentner aufmerksam zu machen. Er hielt dann widerwillig an und als Kommentar kam "Muss der denn jetzt im Berufsverkehr hier über die Straße gehen?".

    Ich war sprachlos.

    Der ältere Herr konnte die andere Straßenhälfte queren, bedankte sich und ich setzte meinen Weg vor.

    So etwas erlebte ich noch nicht in meinen 67 Jahren und glaube nicht mehr an eine Mobilität zurück zu weniger Autos in der Stadt mit Rücksicht aller Verkehrsteilnehmer untereinander.
    Der Verkehr ist wieder wie zu Beginn des Jahres und die Staus im Ruhrgebiet sind aber länger als vor der Corona Pandemie. Viele nehmen lieber ihr Auto und nutzen momentan noch nicht den Nahverkehr. Der tägliche Verkehrskollaps ist also absehbar.

    Das Interesse am Fahrrad sinkt wieder in den letzten Wochen. Die guten Vorsätze haben wohl nur der Fahrradbranche Umsätze gebracht, aber leider nicht zu einer Verkehrsentlastung geführt.

    Auf den Straßen ist es schon wieder so wie im letzten Jahr. Klimaziele?, ich doch nicht.
     
  2. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    1.464
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich als Autofahrer rege mich total über die rücksichtslosen Radfahrer auf. Trotz Umweltfreundlichkeit halte ich nichts von Radfahren. Sie haben meiner Meinung nach auf wichtigen/stark befahrenen Straßen nichts zu suchen.

    Ein schönes Beispiel:
    Letzte Woche überquerte ich bei Grün (!) eine stark befahrene Kreuzung mit Schienen für die Straßenbahnen. Plötzlich kam wie aus dem Nichts ein völlig dreister Radfahrer von rechts abgebogen und war abrupt wegen den Schienen so weit links ausgewichen, dass ich nicht mehr bremsen konnte und schnell nach links ausweichen musste. Das war sehr knapp. Zum Glück kam kein Gegenverkehr. Ich habe vor Wut gehupt.

    Da ich leider sehr viele rücksichtslose Radfahrer erlebt habe (der von letzter Woche war total lebensmüde), bin ich der Meinung, dass sie auf solchen Straßen nicht zu suchen haben.
     
  3. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    4.298
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Bunny,
    die Diskussion und deine Meinung über die Gefährlichkeit der bösen Radfahrer für arme Autobahnfreunde hatten wir schon mal ausführlich. (Und ist für mich in dieser verallgemeinden Schlussfolgerung immer noch nicht nachvollziehbar )
    Auch wenn es Idioten auch unter Radfahrern gibt, hat aber wenig mit derartigem assozialen Verhalten zu tun, dass der beschriebene Fahrer (und die anderen Ignoranten) bnach Werners Schilderung an den Tag legten
     
  4. ho_shi

    ho_shi Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    9 August 2020
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wenn sich jeder nur über den Anderen aufregt, verpufft viel Energie. Wenn man diese Energie nutzen würde, um gezielter mit den Menschen um einem herum umzugehen, könnte die Welt für alle einfacher, schöner und angenehmer werden. Für Euch und auch für mich.

    ...kotzt sich eine Person über ein banales, alltägliches gesellschaftliches Ereignis in Deutschland aus, eine Andere steigt mit konträrer Meinung auf das Thema ein und eine Moderatorin kommentiert das (zugegebenermassen sehr reflektiert) auch noch? PORTUGALforum heißt es. Nicht Auskotzforum über jeden banalen alltäglichen Kram...

    Kann mir jemand mal das Thema Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. näherbringen?
     
  5. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    2.189
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bremse nicht für Rentner mit Rollatoren. Für Frauen und Tiere aber schon.
     
  6. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    1.464
    Punkte für Erfolge:
    113
    @irisb:
    Ich weiß, aber das Titel „Rücksichtsloses Verhalten im Verkehr“ klingt allgemein. Klar gibt es auch Idioten bei den Autofahrern, Fußgängern etc... aber da ich nun mal in einer großen Stadt lebe, finde ich halt die Radfahrer am schlimmsten. Ist meine persönliche Meinung.

    Und wegen Corona ist es nachvollziehbar, dass man aus Angst vor einer Ansteckung das Auto bevorzugt als Öffis.

    So, ich halt mich jetzt raus...
     
  7. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    1.962
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hahahaha @Maximus. Und nur für hübsche Frauen und süße Tierchen :) Und wie machst Du es bei einer hübschen Frührentnerin am Rolator mit einem niedlichen Kätzchen im Arm?
     
  8. wpau

    wpau Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1.437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es ist die Rubrik:
    Plaudern und diskutieren
    "Alles, was in keine der anderen Rubriken passt und nichts mit Portugal zu tun hat. Es kann geplaudert, diskutiert oder gestritten werden."

    Du hast den Punkt "gestritten" gewählt und das in einer für mich klingenden Gossensprache. Aber wie schon geschrieben, es ist die Plauderecke.

    Und @bunny man sollte das Problem "Verhalten im Verkehr" auch einmal so sehen, wie es das Verkehrsrecht vorsieht. Gegenseitige Rücksichtnahme würde einiges zum Positiven in der Unfallstatistik bewirken.
    Rücksichtslose Radfahrer nehmen leider auch zu. Das erlebe ich auf meinen Radtouren auch regelmäßig. Nur wird dies in der Regel glimpflicher ausgehen.

    Bei Radfahrern werden mittlerweile gerne Dashcams eingesetzt, um vor Gericht zumindest zu gewinnen. Hier zwei Verstöße von Autofahren, die ich auch häufig erlebe. Bei mir verliefen solche Situationen zum Glück bisher auch ohne Unfall ab. Vielleicht nutze ich meine kleine Actioncam auch einmal so. Die Einstellung Dashcam hat sie auch und mittlerweile ist dies ja auch gesetzlich nicht mehr verboten.



     
  9. Roemer

    Roemer Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mit eingeschränkter Mobilität empfehle ich Wege mit Zebrastreifen zu planen/nutzen.
     
  10. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    4.298
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kleiner Scherz ? oder wie soll man das verstehen wenn du das obige Beispiel genau gelesen hättest.
     
  11. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bin ja gerade auf Madeira, wer schon mal hier war, kennt die engen steilen Straßen. Heute Morgen war ich am Meer laufen, herrlich wars, aber das nur am Rande. Zurück zur Ferienwohnung geht es eben so eine kleine enge Straße herauf. Vor mir quälte sich ein älterer Mann mit Stock die Straße rauf. Als er das Motorengeräusch hörte, stellte er sich ganz links an den Rand um mich vorbeizulassen. Ich bin dann sehr langsam an ihm vorbei. Ein freundliches gegenseitiges Handzeichen und ein eben solch kurzes Lächeln. Da fängt der Tag doch gut an.

    Und Maximus, auch wenn es nur mal wieder ein provokanter Spruch sein sollte, denk immer schön daran. Nicht mehr lange und du stehst da am Straßenrand mit Stock oder Rollator. Die jüngsten sind wir beiden auch nicht mehr :)

    Euch allen einen super Tag

    Chap
     
  12. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gefällt mir.JPG
    Kurze Frage trotzdem... Ging er in die Richtung in die Du gefahren bist ? Warum hast Du ihn nicht bei genommen?
     
  13. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    113
    1. Ja, er ging in meine Richtung. Aber ich denke in Corona Zeiten ist das eher nicht so. Aber die Frage Ist natürlich berechtigt.
     
  14. wpau

    wpau Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1.437
    Punkte für Erfolge:
    93
    @bunny damit Du auch nach 2022 noch sportlich und zügig durch die Stadt und auf den Autobahnen fahren kannst, empfehle ich Dir den Neukauf spätestens in 2021

    EU bremst ab 2022 alle Neuwagen aus

    Zusammenfassung der Unfälle von 2018 auf der Nordschleife in der Eifel. Einen konnte ich im letzten Jahr auch sehen. War aber nur leichter Blechschaden.
    Für mich sind die nicht normal, die dort so mit ihren Privatwagen fahren.



    Und mit so etwas vertreiben sich einige die ach so schwierige Corona Zeit. Schon verrückt wie viele es sind.

     
  15. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    1.464
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ein Neukauf ist tatsächlich für 2021 geplant - ich möchte auf Hybrid und Automatik umsteigen. ;)
    Ich führe nämlich derzeit fast jeden Samstag Probefahrten durch. Im Januar treffe ich eine Entscheidung.
     
  16. Sir Iocra

    Sir Iocra Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    2.228
    Punkte für Erfolge:
    113
    @ chap

    Hallo Chap,
    Ich habe deinen Beitrag mal ein Bisschen, vielleicht der Wirklichkeit ;) angepasst. Nicht böse sein !
    Johan
    Am Meer laufen ist toll, da es so schön flach ist und nicht so anstrengend und dann noch die Joggerinnen, die einem entgegenkommen mit hüpfenden Brüsten. Herrlich wars! Aber das nur am Rande.

    Naja war es nicht eher so:
    Zurück zur Ferienwohnung geht es eben so eine kleine enge Straße herauf. Vor mir quälte sich ein älterer echter Jogger - nicht so ein Flachland Jogger wie ich- mit Stock die Straße rauf. Als er das Motorengeräusch hörte, stellte er sich ganz links an den Rand um mich vorbeizulassen. Ich bin dann sehr langsam an ihm vorbei. Ein freundliches gegenseitiges Handzeichen und ein eben solch kurzes Lächeln. Wobei, wenn ich mich so richtig überlege es kein Handzeichen war sondern eher einen Schutz für den Qualm der aus dem Auspuff meines Mietwagens kam. Da fängt der Tag doch gut an.
     
  17. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Super Beitrag Johan. Kannst du auch echt Stolz drauf sein. Mit dem Flachland Jogger hast du in gewisser Weise Recht. Da bei mir daheim keine wirklichen Steigungen sind, fällt es mir wirklich schwer hier auf Madeira zu joggen. Deshalb freue ich mich um so mehr, dass ich mit jedem Lauf mehr Höhenmeter schaffe. Das ist auch jedes Mal das Ziel, wenn ich auf Madeira bin. Auch am Meer wirst du hier keine Strecken finden, auf denen du Kilometer machst ohne Steigungen. Wer Madeira kennt weiß das.
     
  18. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    113
    [​IMG]
    [​IMG]

    Da ich das hier nicht so stehen lassen mag. Noch einmal die Laufdaten von einem meiner Läufe aus der letzten Woche hier auf Madeira. Da sieht man dann auch die absolvierten Höhenmeter.
    (Die maximale Geschwindigkeit stimmt nicht. Wenn man durch einen Tunnel läuft fehlen die GPS Daten. Dann kommt es kurzfristig mal zu einer solchen Fehlmessung. Am Ende stimmt aber wieder alles, da sich die Durchschnittsgeschwindigkeit dann aus der absolvierten Gesamtstrecke und der Zeit ergeben)

    LG
    Chap
     
  19. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    2.189
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Chap, Höchstgeschwindigkeit 23.13 Km/h ?:eek: Da muß es aber Höhenmeter mäßig ziemlich steil mit Rückenwind bergab gegangen sein.
    Aber 11 km am Stück laufen ist schon gut.
    Wünsche euch eine schöne Zeit auf Madeira

    LG
    M
     
  20. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke schön Maximus. Ja die 23 Kmh, schaffe ich wirklich nicht, da sind die Knochen zu alt für ;)

    Dir auch eine schöne Zeit in Portugal


    LG

    Chap
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.