1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Rezept für "Pudim de Maracujá" (Maracujapudding)

Dieses Thema im Forum "Essen und Trinken in Portugal" wurde erstellt von Cati, 1 Oktober 2009.

  1. Cati

    Cati Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Während meines Madeira-Urlaubs vor fast 3 Jahren habe ich fast täglich "Pudim Maracuja" als Dessert gegessen. War prima das Zeug, in allen Restaurants, in denen ich es bestellt hatte schmeckte es ähnlich aber nicht gleich, so dass ich eine "Fertigmischung" ausschließen möchte. Meine anschließende Rezeptsuche im Internet hat mir aber auch kein zufriedenstellendes Ergebnis / Rezept geliefert, da dort immer Mengen von Eigelb in den Pudding kamen. Der Pudding, den ich gegessen habe, war aber wohl eher auf Milchbasis. Hat da jemand von Euch ein "passenderes" Rezept?
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Rezept für Pudim Forum Datum
    Rezepte für Kekse aus Johannisbrot Essen und Trinken in Portugal 28 Juli 2014
    Rezept für Rochas gesucht Essen und Trinken in Portugal 14 November 2013
    Suche ein Rezept für Agrião - Vorsicht mit Parasiten - nicht roh Essen! Essen und Trinken in Portugal 25 Oktober 2013
    Rezept für Mandelkekse ? Essen und Trinken in Portugal 21 August 2012
    Suche Rezept für pasteis de carne Essen und Trinken in Portugal 13 Januar 2012

  3. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Rezept für Pudim Maracuja

    Hallo Cati

    Ich hab da im Net nur dieses Rezept gefunden...ohne Ei und mit leite condensado (ist aber kein Pudding, sondern Mousse) :

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Vielleicht hilfts ja trotzdem?

    LG
    Sivi
     
  4. Britta

    Britta Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rezept für Pudim Maracuja

    Ich habe dies von einem Madeirenser :) - von mir nicht getestet, weil ich keine Gelatine mag:

    400 ml Sahne
    150 ml Kondensmilch
    3 Bl. Gelatine
    150 ml Maracuja-Konzentrat oder 15 frische Früchte

    In einer Kasserole Gelatine erwärmen, bis sie flüssig ist, vom Herd nehmen, gut abkühlen lassen, immer mal wieder umrühren.

    In einer Schüssel die anderen Zutaten mischen, die abgekühlte Gelatine drunter mischen, Schüssel für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.


    Britta
     
  5. Tatuzinho

    Tatuzinho Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rezept für Pudim Maracuja

    was um Himmels willen ist eine "petite souiss" ?????????????????
     
  6. Babuschkinha

    Babuschkinha Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rezept für Pudim Maracuja

    eine kleine Schweizerin natürlich! tststs... :-D zum nachtisch ... hihihi (duck und wech)
     
  7. Britta

    Britta Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rezept für Pudim Maracuja

    Aber wirklich rennen Heike, tatuzinho ist weiblich :-D:-D
     
  8. Babuschkinha

    Babuschkinha Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rezept für "Pudim de Maracujá" (Maracujapudding)

    mir liegt ja schon wieder ein Spruch auf der Tastatur - aber ich lass das mal lieber ... :-D

    auf jeden Fall hat Cati voll meinen Geschmack getroffen, da ich ja selbst Maracuja im Garten habe und das mein größtes Gärtnerinnenglück ist!
    Ich fahre übrigens - WENN ich auf die einmal im Jahr stattfindende Messe "Fatacil" in Lagoa fahre - nur deshalb hin, um am Madeira-Stand ein paar Flaschen Maracuja-Konzentrat zu kaufen. WOW - was ein Geschmack ... und die Rezepte hier werde ich demnächst ausprobieren!!!! DANKE CATI!!!
     
  9. Cati

    Cati Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Rezept für "Pudim de Maracujá" (Maracujapudding)

    Vielen Dank für die Rezepte. Dann werd' ich 'mal sehen, was da so ´raus kommt ....

    Übrigens: Hinsichtlich der kleinen Schweizerin: (Petit Suisse), guckt mal da:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Dürfte wohl so in etwa einem Quejo fresco entsprechen, nur mit höherem Fettgehalt, mjam mjam.

    Im Übrigen:
    Wenn die Portugiesen zum Hauptgericht Französinnen (Francesinhas) vernaschen dürfen, warum dann nicht auch eine kleine Schweizerin oder einen kleinen Schweizer (Suisse legt nämlich nicht das gramatikalische Geschlecht fest :-D) zum Nachtisch, quasi als Käsegang. Vielleicht finden wir ja auch noch einen leckeren süßen Nachtisch aus dieser Kategorie? (hier fehlt mir der Smiley mit Heiligenschein oder "Schein-"Heiligenschein?:-D)
     
  10. Tatuzinho

    Tatuzinho Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rezept für "Pudim de Maracujá" (Maracujapudding)

    Tudo bem comigo!!!!!!!!!!
     
  11. Bigi

    Bigi Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Rezept für "Pudim de Maracujá" (Maracujapudding)

    Noch besser wird der Maracujá Flan, wenn die Hälfte des Rahms (bei euch wohl Sahne - bin halt CH-in) durch natur joghurt ersetzt wird - en Guete - bom apetite!
    kulinraische grüsse aus Der Schweiz
    Bigi
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.