1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Portugal deckelt die Mieten

Dieses Thema im Forum "Leben in Portugal" wurde erstellt von Riko, 14 Juni 2019.

Schlagworte:
  1. Riko

    Riko Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Portugal deckelt die Forum Datum
    Zwangsversteigerung in Portugal Recht, Ämter, Behörden Gestern um 13:07 Uhr
    Lockdown in Portugal - Einkaufen in Zeiten von Corona Corona in Portugal Sonntag um 13:12 Uhr
    Erfahrungen gesucht: Leichnamsüberführung von Deutschland nach Portugal Portugal Allgemein 16 Januar 2021
    News Portugal schminkt sich Politik und Gesellschaft in Portugal 15 Januar 2021
    Dia de lavagem - Waschtag in Portugal Portugal Allgemein 15 Januar 2021

  3. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    2.939
    Punkte für Erfolge:
    113
    Da bin ich mal gespannt, ob das funktioniert.
     
  4. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.659
    Zustimmungen:
    2.149
    Punkte für Erfolge:
    113
    In Deutschland wird diskutiert, ob sowas überhaupt erlaubt ist.

    Ich hab mich gefragt, wie die Idee, die Miete ans Einkommen zu koppeln, funktionieren soll.
    Muss man dann zu jedem Mietvertrag seine Einkommenssteuererklärung mitbringen?
    Und bekommen dann Wenigverdiener überhaupt noch Wohnungen?

    Spassig, auch bei der TAZ wird behauptet, Porto ist die zweitgrößte Stadt in Portugal :-D
     
  5. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    681
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, genauso. Nur weniger Verdienende kommen ueberhaupt an die guenstigeren Mietvertraege, wobei die Grenze gar nicht so niedrig liegt. Der Vermieter verlangt eine 20% guenstigere Miete als in der Gegend ueblich. Was ueblich ist, ist genau festgelegt. Dafuer zahlt er keine Steuer auf Vermietung und Verpachtung, die bis zu 28% kann. Je nach Situation des Vermieters kann das durchaus interessant sein.

    Auf der Plattform der Finanças koennen sich Vermieter als solche fuer das "arrendamento acessível" einschreiben und Mieter, die in diese Einkommensverhaeltnisse fallen, koennen sich als suchende Mieter eintragen. Auf der Seite der Finanças sind die Einkommen jedes Einzelnen ja so wie so hinterlegt.

    In D. ist die Lage inzwischen ja teilweise so, dass Leute die auf Wohnungssuche sind, ein Portfolio mit privaten Angaben erstellen und sich darin so gut wie moeglich selber vorstellen, um ueberhaupt eine Chance auf eine Mietwhg. zu bekommen. Dass Einkommensverhaeltnisse dargestellt werden ist heutzutage auf dem Wohnungsmarkt, glaub ich, gar nicht mehr so selten.
     
    ALISAN gefällt das.
  6. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    2.127
    Punkte für Erfolge:
    113
    Zitat aus dem link, wobei "mitmachen" das Schlüsselwort ist...
     
  7. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.036
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und Sporting die drittgrößte.:fies:
     
    Ozzy gefällt das.
  8. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Mietrpreise in Lissabon unterscheiden sich ja fast von denen in D.
    Wie können die Portugiesen das nur zahlen ?

    Ein Problem verschweigt der Artikel, es gibt kaum Mietwohungen in PT und es werden auch
    kaum neue gebaut !
    Die Knappheit bleibt also.
     
  9. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.659
    Zustimmungen:
    2.149
    Punkte für Erfolge:
    113
    Stimmt, die Mietpreise unterscheiden sich zwischen Deutschland und Portugal. Auch in Lissabon.

    Richtig ist, ohne Neubauten bleibt das Problem aktuell.
    Das ist leider ein europaweites Problem.
    Wieso nicht mehr gebaut wird...weil Schuldendienst an Großkapitalisten wichtiger ist, als den Bürgern Wohnraum zu geben.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.