1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Paris umfahren ?

Dieses Thema im Forum "Urlaub in Portugal" wurde erstellt von Azurra, 7 Januar 2019.

  1. Azurra

    Azurra Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    5 Januar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,
    wir planen in die Algarve zu fahren und fragen uns, ob wir diesmal Paris umfahren.
    Hat jemand damit Erfahrung?

    Wir werden gegen 20 Uhr in/Höhe Paris sein, an einem Montagabend.

    Ein Umweg von 50-100 km wäre ok für uns, wenn das Fahren dadurch entspannter ist.



    Dank im Voraus!
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Paris umfahren Forum Datum
    News Portugal: Attentat von Paris erschüttert das Land Nachrichten aus Portugal 8 Januar 2015
    Konzert: 16.07.2014, ÉMILE PARISIEN QUARTET (Frankreich) [quelle: Goethe-Institut] Kultur und Freizeit in Portugal 7 Juni 2014
    Portugal in Hamburg: Amalia Rodrigues in Paris Nachrichten aus Portugal 6 Oktober 2009
    Couch-Hopper: Paris-Lissabon Reiseberichte aus Portugal 4 Oktober 2009
    Maut umfahren? Urlaub in Portugal 7 Mai 2014

  3. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    83
    Olá,

    wieso über Paris? Die meisten fahren über Lyon an die Algarve...
     
    Stephan71 gefällt das.
  4. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wichtig zu wissen, wäre, wo ihr herkommt. Aus München zurück über Paris zu fahren wäre wohl nicht so gut.
    Und ja, ich habe Paris auch immer umfahren, nachdem ich dort einmal im Stau (12h) stand.
    Nehmt die Autobahn die über Troyes führt, da ist es so leer, das man schön gleichmässig fahren kann.
    Je nachdem, wo ihr herkommt, bei Reims nach Troyes oder über Metz.

    @bunny
    Über Lyon ist einiges weiter, es kommt auch darauf an, wo man startet.
     
    Azurra und ALISAN gefällt das.
  5. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    63
    Moin,

    wenn man aus Hamburg kommt. bzw. generell aus dem Norden der Republik dürfte ein Umfahren vom Großraum Paris weitaus mehr Umweg bedeuten als 50-100 km.

    Ich bin auch schon mal vom Rheinland aus über Luxemburg - Metz - Troyes - Orleans gefahren, auch weil ich einen Mopedanhänger hatte und nicht die fast doppelte Maut bezahlen wollte, zumal man damit auch nicht rasen kann... auch schöne Strecke.

    Kann man auch machen, wenn man nach Spanien über die Mittelmeerseite einfährt, also Metz - Nancy - Lyion - Montpellier - Perpignan - Barcelona - Madrid - Algarve

    im Profil steht Hamburg...
     
    Azurra, Herbert und Ozzy gefällt das.
  6. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    113
    Zu früh am Morgen :cool:
     
    SomeOne und ALISAN gefällt das.
  7. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    63
    selbst schuld :-D
     
    Ozzy gefällt das.
  8. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Strecke über Metz - Troyes -Sens - Orlean - Limoges - Angouleme ist zu empfehlen und spart auch Maut

    Autobahn Metz - Nancy ist kostenlos , sowie ein Teilstück bis Limoges

    Oder Umfahrung Paris : Reims- EVRY- Chartres :) ( Teilweise über N 104 )
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2019
    Azurra, Ozzy und Herbert gefällt das.
  9. Azurra

    Azurra Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    5 Januar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wow, danke für die Antworten und Infos!

    Genau, wir starten in Hamburg.


    12h Stau :eek:
     
  10. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    113
    War Ferienanfang im Raum Paris. Hatte ich zwar geprüft, aber nicht bedacht, das der Monatg angegeben wird, aber am Freitag der letzte Schultag ist. Die sind genauso losgefahren wie wir. War etwas ungünstig. Die gesamte Strecke bis Spanien war dicht. Insgesamt dauerte diese Fahrt 42h, statt der üblichen 22h.
     
  11. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ohne Zwischenübernachtungen?
     
  12. Azurra

    Azurra Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    5 Januar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ihr macht mich fertig, das sind ja Aussichten... Aber gut, Ferien haben wir ja gerade keine, uff!
     
  13. Hanseat

    Hanseat Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    20 August 2008
    Beiträge:
    4.254
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Azurra,

    du kannst ja auch mal googlen bzw.in Hamburg Dir ein Tour Set beim ADAC besorgen mit allen relevanten Informationen.
     
  14. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    113
    Klar hab ich im Auto gepennt, bin aus dem Stau in einen Parkplatz gefahren und von da später wieder rein...
    War echt eine nicht lustige Fahrt mit drei Kids. Aber DVD sei dank, hatten die gute Laune.
     
    ALISAN gefällt das.
  15. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    63
    Haben wir auch immer so gemacht... zumal ich die Strecke seit 1974 mit Auto befahren habe, da war nicht viel mit Autobahn...
    früher hatten wir ja nix :rolleyes:

    Am besten ist es, um wieder bei Paris anzukommen, Abends in HH losfahren und dann Paris nach 24:00 oder 1:00 auf dem Periferique zu passieren...
    Da hat man sowohl in D als auch in Paris weniger bis gar kein Stau.

    :cool:
     
    Nassauer, Azurra und Ozzy gefällt das.
  16. Sülzmeister

    Sülzmeister Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 Oktober 2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also Azurra, wenn ihr plant Paris so gegen 20 h zu erreichen, würde ich mich überhaupt keinen Kopf darüber machen, ob es wegen der Verkehrsdichte auf der Peripherique eine nahe liegende "Gefahr" besteht, in einem längeren Stau zu geraten. Um diese Zeit dürfte ein Großteil des Berufs - und Transportverkehrs abgeflossen sein. Bei unseren Frankreich-Urlauben, mit Abfahrt Region Harburg, haben wir die Peripherique regelmäßig zwischen 12 und 14 Uhr passiert, ohne großartige Stauprobleme. Warum? In dieser Zeit sitzt ein Großteil der Franzosen am Mittagstisch und diese Essenszeit ist ihnen heilig!
     
    Azurra und Ozzy gefällt das.
  17. Azurra

    Azurra Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    5 Januar 2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank für die weiteren Erfahrungen!

    Wir fahren zum 4. Mal dieses Jahr (die Fahrten von vor 25 J. lasse ich mal außen vor ;) und haben immer diese Überlegung, Paris zu umfahren, ohne es bisher gemacht zu haben....

    Wir sind immer vormittags/mittags in Hamburg losgefahren und fanden Paris dann echt voll... Zwar ohne großen Stau, aber jede Menge Kamikaze-Motorräder/-roller und insgesamt sehr viel Verkehr, hektisch, unübersichtlich...
    Deshalb jedes Jahr aufs Neue die Überlegung, Paris zu umfahren.
    - Mein insgeheim Wunsch ist wohl, dass jemand sagen könnte: "Yeah, gibt eine neue Umgehungsstraße, die bringt's voll!" :rolleyes:
     
  18. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    83
    Neu ist mein Vorschlag/Strasse nicht, aber immer noch gut. Mühlhouse Lyon Bordeux
    Heist die mautsparende Zauberformel.

    Gruss
    Nassauer

    mit ohne Navi und ADAC
     
    Azurra gefällt das.
  19. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wir sind auch die letzen Male eher auf Nassauers Strecke unterwegs. Allerdings etwas nördlich von Lyon quer durch Landstraße abgekürzt ( bei Dijon ) und weiter über das nZentralmassiv/ Clermant- Ferrant .Aber das macht er evtl auch.
    Paris hatte uns auch schon ausgebremst bzw. war nervig.
    Wir reisen zwar aus der Region Frankfurt meist nach Nordportugal ( sind auch schneller im gelobten Land:rolleyes:), aber auch schon auf dieser Strecke nutzen wir eine nette! Zwischenübernachtung bei Bordeaux. Dann fängt der Urlaub früher an.:)
    LG iris
     
    Azurra gefällt das.
  20. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    83
    Diese Strecke hat meine Tochter ausgeklüngelt.
    Führt tatsächlich über Clermant-Ferrant und kommt südlich (wichtig) von Bordeaux auf die A 63. und weiter geht es Richtung Salamanca noch Portugal.

    Gruss
    Nassauer
     
    Azurra, ALISAN und K.P. gefällt das.
  21. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ansonsten nimm die Seeroute HH - Faro
    Entspannter geht es kaum und Paris wird sehr weiträumig gemieden
    :-D
     
    Azurra und Ozzy gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.