1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Osterurlaub: Wanderungen und mehr bei Monsaraz und Colares

Dieses Thema im Forum "Urlaub in Portugal" wurde erstellt von irisb, 23 Februar 2015.

  1. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi,
    wie an anderer Stelle schon angedeutet, werden wir in den Osterferien jeweils ein paar Tage in Monsaraz und Colares verbringen.
    Unsere erste Unterkunft ist ein kleines Monte mit Privatzoo zwischen Monsaraz und Alquevastausee.
    Dank der Suchfunktion habe ich schon gesehen, dass besonders meine Namensvetterin sehr angetan von dieser Ecke ist;).
    Auch für unser zweites Ziel Colares (nahe der Praia da Maça) scheint es mindestens eine Expertin zu geben:).
    Habt ihr (und natürlich auch alle anderen) Tipps, was man auf jeden Fall unternehmen, besuchen, essen, probieren, kaufen etc. sollte bzw. wo?
    Wir haben jeweils eine knappe Woche vor Ort und über die gesamte Zeit einen Mietwagen.

    Wie sieht es denn so generell mit dem Wetter aus? Wahrscheinlich ein paar Grad wärmer als weiter im Norden (März/April-Erfahrungen bei Castro Daire, Nazare, am Douro ).
    Welche Pflanzenpracht wird uns erwarten? (sind Natternkopf, Mohn, Wucherblumen schon in Blüte oder eher noch die Frühlingsboten wie Hasenglöckchen, Scilla, Narzissen etc.?)

    Neugierige Grüße
    in Vorfreude
    irisb
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Osterurlaub Wanderungen und Forum Datum
    Mautärger der spanischen Osterurlauber [quelle: Algarve-News] Nachrichten aus Portugal 8 April 2012
    Suche Wanderungen São Miguel zu: heißen Quellen, Levadas, Berge Alles über die Azoren 7 Januar 2018
    Blog Einzigartige Eselwanderungen in der Algarve Urlaub in Portugal 8 Januar 2017
    Azoren-Blog: Die Lieblingswanderungen der Gewinner des DuMont Aktiv Wanderführers Alles über die Azoren 5 Juli 2011
    Azoren-Blog: Der neue Rother Wanderführer Madeira mit den 50 schönsten Wanderungen Alles über die Azoren 20 April 2011

  3. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.337
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn Ihr in Colares seid, ist Sintra natürlich absolute Pflicht. Vergesst dabei nicht den Convento dos Capuchos, eine alte Klosteranlage, durch die man zum Teil "durchkriechen", also zumindest sehr gebückt durchgehen, muss. Außerdem sind in erreichbarer Nähe natürlich Cabo da Roca, Cascais und Lissabon (wenn Ihr Euch die Großstadt antun wollt).

    In die andere Richtung, ebenfalls nicht allzu weit entfernt, wäre z.B. Mafra zu nennen.
     
  4. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    113
    Muito obrigada Paule für den schnellen Service:),
    klar Sintra haben wir auch vor. In Lissabon haben wir schon mal 10 Januartage verbracht-dabei haben wir uns natürlich auch Cascais und Estoril und die Boca do Inferno o.ä. angeschaut.
    Sintra selbst haben wir nur kurz angeschaut, wir sind auf den Mauern des Castelo do Mouros herumspaziert. Kann es sein, das wir dabei auch das Kloster mitgenommen haben? Ist leider auch schon ein paar Jahre her. Insofern kann ich mir diese Ecke auch nochmal vorstellen. Gibt es offizielle Wanderinfos für diese Gegend? Vielleicht kann man ja hoch fahren (ÖP) und zur Küste zurück wandern? Ein paar Kilometer schaffen wir schon. (Mehr als 20 sollten es jedoch eher nicht sein).
    LG irisb
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2015
  5. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.337
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Castelo dos Mouros und Convento dos Capuchos haben nichts miteinander zu tun und liegen auch ein ganzes Stück auseinander. Ein "zufälliges Mitnehmen" kann ich mir deshalb nicht vorstellen.

    Zu Wanderungen in dieser Gegend kann ich leider nichts sagen, aber wir haben ja Experten für Sintra und Umgebung im Forum. ;)
     
  6. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hast Recht:angst:, ich war zu schnell mit meiner Antwort. Danach habe ich u.a. nochmal ge"mapt" und auch festgestellt, dass es nicht sein kann. Wahrscheinlich waren es irgendwelche anderen alten Steine, durch die man kriechen konnte. Immerhin sieht es es aus, als könnte man die Strecke Unterkunft-Connvento (und zurück) von der Strecke her gut machen . Fragt sich nur, ob es auch sinnvoll/ansprechend ist oder man gleich bis zum Wald/Konvent/ Sintra fahren sollte.
    irisb
     
  7. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Man kann sehr schön von Colares, natürlich auch von Praia das Maçãs, das ist dann eben ein Stündchen mehr, zum Kapuzinerkloster laufen - oder bis zum Kloster fahren und dort z.B. nach Peninha wandern.
     
    irisb gefällt das.
  8. Herbert

    Herbert Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn ihr schon in Colares bzw. Praia das Maçãs seit, dann könnt ihr auch noch die paar Meter nach Azenhas do Mar fahren.
     
  9. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.322
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Iris,

    wir waren die letzten Male im August in Monsaraz und da ist es zum wandern einfach zu heiß gewesen ;)
    Wir sind nur frueh morgens über Feldwege von unsere Unterkunft an den See gelaufen.

    Was wir noch sehr schoen fanden war eine Bootstour mit Alqueva Cruzeiros vom Bootssteg in Monsaraz
    [​IMG]
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Tel: 961 544 559 Am besten vorher anrufen und verabreden wann es losgeht.
    Das ist eine schöne Fahr über den See mit halt an einer kleinen Insel mit Sandstrand zum Baden. Meistens dauert der halt viel länger als vorgesehen, und solange noch jemand Spaß am Baden hat, fährt er auch nicht weiter. Es kann aber sein, dass es diese Insel nicht mehr gibt, falls der Wasserstand noch mehr gestiegen ist.

    Besuchen natürlich Monsaraz und die Burg von Monsaraz, aber auch die Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ist sehr schön zum rumklettern und die Aussicht genießen!
    Was wir uns für das nächste Mal noch vorgenommen haben ist am Alqueva nach den Sternen zu schauen. Es gibt ein Projekt "Dark Sky" mit den verschiedensten Aktivitäten. Freunde von uns waren bei einer "Sterngucker" Veranstaltung und waren ganz begeistert!
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Alqueva quer pôr turistas "a ver estrelas" no melhor céu do mundo - PÚBLICO

    Zum Thema Essen...
    Ich finde ja, dass wir in Monsaraz die beste Sericaia Portugals gegessen haben;)
    [​IMG]
    Das war im Xarez Restaurante Bar -
    Rua de Santiago nº 33, Monsaraz 7200-175, Portugal

    Eigentlich kann man aber was das Essen angeht dort in der Gegend nicht viel falsch machen. Manchmal empfiehlt es sich zu fragen, wie groß die Portionen sind, wir waren nämlich im Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. und da waren die Portionen so riesig, das wir die nächsten Tage kaum noch etwas essen konnten ;)...

    Nett fanden wir es auch noch in Monsaraz hier:
    [​IMG]
    Restaurante Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Largo de Santiago, 1, Monsaraz 7200-179, Portugal

    Kaufen kann man am Alqueva z.B. sehr hübsche Dinge aus Keramik. In der Nähe von Monsaraz gibt es einen Ort (Corval)mit ganz vielen kleinen Töpferwerkstätten (Olerias).
    Kaufen kann man die Sachen aber auch gut in Monsaraz. Außerdem gibt es dort einen wunderschönen Laden, ich kann mich aber leider nicht an den Namen erinnern, der nur in Portugal hergestellt Produkte verkauft. Neben Töpferarbeiten auch sehr schöne Kleidung, Tischdecken, Schals, Tücher etc.... den wirst Du sicher nicht verfehlen ;) Ist in einer der Hauptgassen ;)

    Wir fanden es auch noch interessant einmal zur Staumauer zu fahren und waren dann An der Marina von Amiera, wo man auch die Hausboote mieten kann, Café zu trinken.

    Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen tollen Urlaub!
    Iris
     
    irisb und kailew gefällt das.
  10. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.951
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Iris, könntest Du mir Unwissendem mal mit ein, zwei Sätzen erklären, was eine Sericaia ist? ;)
    Kai
     
  11. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    524
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Kai,

    darf ich mal?
    Kochen war noch nie so einfach:

    Ist eine Spezialität aus dem Alentejo. Habe ich auch woanders nie gesehen.

    LG
    Henning
     
    irisb und Iris_K gefällt das.
  12. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.951
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    nichts für meine Diät ... :)
     
  13. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo ,
    vielen Dank für eure Tipps.
    Die Convento/Praia da Maças Tour sollte "ida e volta" drin sein.(wi wohnen quasi an der Küste westl. vom Praia. Ein Abstecher nach Azenha ist vielleicht schon am Umzugstag möglich- je nachdem wo wir unterwegs hängen bleiben.
    Gibt es denn unterwegs (beide Touren) oder vor Ort besondere Restauranttipps? Gerne "authentisch". In Portugal mögen wir auch Neonröhren und Moelas - Fisch natürlich sowieso! Und noch ne nette Pastelaria?:rolleyes:
    Vielleicht sind wir aber schon viel zu gestopft, wenn ich die Hinweise von Iris und Henning (auch ein netter Link zum Portugiesisch Lernen) sehe. Wobei ich Canela nur in kleinen Dosen mag. Aber es wird ja noch genug andere Sobremesa geben.

    Zum Baden dürfte es doch etwas kalt sein? "Füße tunken"? Gerne, aber den Rest?
    Irgendwo habe ich gelesen, dass der "Fährbetrieb" zur anderen Seite noch keine Saison hat: Schade! Vielleicht hilft ja dein Tipp weiter-
    War denn noch jemand während angemessener Wander-Temperaturen in der Ecke? Eine Runde über (sehr) alte Steine habe ich mir bei Wikiloc schon ausgeguckt.
    Welcher Art sind denn die Keramiken? Klassischer brauner Ton mit hellen Mustern (wie im Film)? Oder anderes?
    Ich werde mal schauen-dumm nur, dass das Haus nicht größer wird.
    (Ich habe geschaut! Sieht aus, als müsster (ich) das mit dem Gepäck genau planen und meinen Liebsten anderweitig beschäftigen :pssst: )
    Netterweise gehört unsere Unterkunft Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. auch zu den DarkSky-Anbietern. Wenn der Himmel mitspielt, sollten wir das wirklich machen.

    Achja, wieder viel zu viel Zeit bis es losgeht und zu wenig Zeit vor Ort.

    Als neu und wissbegieriger Nimmersatt freue ich mich über weitere Infos
    bis dahin aber vielen Dank und viele Grüße
    irisb
     
    kailew gefällt das.
  14. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    83
    Sericaia, ess ich hier ganz im Westen regelmäßig nach dem Zicklein (sofern keine Bratäpfel angeboten werden oder das Wetter dafür überhaupt nicht passt).
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.