1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Ostern 2019 in Lissabon - Öffnungszeiten/Einschränkungen

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von Livingstone, 25 Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    wir möchten nächstes Jahr an Ostern nach Lissabon fliegen.
    Wie sieht es am Samstag den 20.4. in Lissabon mit den Geschäften (z.B. Buchhandlung usw.) aus - haben die halbtags geöffnet oder an diesem Tag nicht?
    Ist am Kar-Freitag und Samstag an den touristischen Zielen der Stadt geöffnet und ist da die Hölle los oder sind die eher zu, wie darf man sich das vorstellen?
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Ostern 2019 Lissabon Forum Datum
    Ostern 2019 in Lissabon Urlaub in Portugal 30 Dezember 2018
    Wieder mal im Norden: Kühle Ostern 2018 am Douro ... Reiseberichte aus Portugal 22 April 2018
    Ostern 2018: Was kann man unternehmen? Leben in Portugal 28 März 2018
    Frage Festa das Tochas Floridas & Ostern an der Algarve Urlaub in Portugal 13 März 2016
    Über Ostern eine Woche in Lissabon und Umgebung mit Kindern Urlaub in Portugal 4 Februar 2016

  3. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ostersamstag sind alle Geschäfte normal geöffnet, dh oft bis 22h.
    Behörden sind am Karfreitag geschlossen. Geschäfte öffnen wie an anderen Tagen.
    Ja, an Ostern ist die Hölle los. Einerseits bedingt durch Einheimischen die nicht arbeiten brauchen, andererseits durch Touristen, wie du, die Massenweise Ostern in Lissabon verbringen wollen.
    Johan
     
    Emma01 gefällt das.
  4. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke für Deine Antwort.

    Wir sind eine Woche in Portugal und kommen in Lissabon an und fliegen von da nach Hause.
    Alternativ könnten wir Lissabon auch am Ende machen.
    Wäre es besser am Donnerstag/Feiertag (25.4.) dort zu sein als am Karfreitag?
    Haben an dem Tag touristische Ziele geöffnet?
     
  5. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    2.917
    Zustimmungen:
    626
    Punkte für Erfolge:
    113
    Am 25.04. ist in Lissabon richtig was los, weil just an dem Tag Nelkenrevolutionstag ist. Da muss man schon sehr frühzeitig eine Unterkunft buchen.

    LG
    M
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dezember 2018
  6. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also noch schlimmer als Karfreitag und Karsamstag?
     
  7. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schau Linvingstone, es ist doch egal. Willst du die touristische Highlights in Lissabon besuchen, dann hast du es mit recht vielen Touristen zu tun. Willst du einkaufen gehen, dann hast du es mit recht vielen Einheimischen zu tun, die am 20.4. und 25.4. nicht arbeiten brauchen und dann sich mit Kind und Kegel in den Einkaufszentren herumtreiben. Lissabon kann trotzdem sehr schön sein, wenn du dich gut vorbereitest und auch mal zu Stadtviertel gehst, die nicht so im Touristentrend liegen, aber auch sehr schön sind . Solltest du unbedingt mit der 28 fahren wollen oder ein Pastel de Nata in Belém essen wollen, dann wirst du schon einige kostbare Urlaubszeit fürs Anstehen investieren müssen.
    Johan
     
    bunny gefällt das.
  8. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Johan,
    danke für Deine Antwort.
    Gibt es den Anregungen wo es schön ist in Lissabon und man sich nicht mit den absoluten Massen konfrontiert sieht?
     
  9. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Livingstone,
    Weisst du, ich kann dir sagen wo es mir gut gefällt, Das heisst noch lange nicht, dass es dir dort gefällt.
    Mache es doch wie deinen Namensgeber, lauf' drauf los und entdecke die Dinge die dir gefallen. Livingstone hat doch so die Victoriafälle entdeckt !
    Vielleicht nur ein kleiner Tipp. In jedem Reiseführer steht die Fahrt mit der 28. Du kannst statt dich mit der Bahn nach Graça hoch schaukeln zu lassen, zusammengepresst wie in einer Sardinenbüchse und mit der Gefahr beklaut zu werden, die Strecke zu Fuss gehen. Gut, ist anstrengend, aber du siehst viel mehr, kannst mal in die Seitengasse schauen oder in den kleinen Kneipen unterwegs etwas trinken oder essen. So lernst du Lissabon m.E. besser kennen und du verlierst keine Zeit durch langes Anstehen. Und wenn du heim kommst und alle fragen dich 'Bist du auch mit der 28 gefahren?' kannst du ganz süffisant antworten: 'Nein, ich bin die Strecke hoch gelaufen, habe unterwegs nette Leute getroffen und war ganz lecker essen'
    Viel Spass bei der Vorbereitung.
    Johan
     
    Iris_K und irisb gefällt das.
  10. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Nochmals danke für Deine Antwort.
     
  11. Farbenzeit

    Farbenzeit Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    404
    Punkte für Erfolge:
    63
    :-D
    Das finde ich auch ne prima Idee, so machen wir es auch immer.
    Beim letzten Mal sind wir einfach mal mit dem Bus gefahren.
    Ist vielleicht nicht so romantisch, aber man kommt auch mal an ganz andern Ecken vorbei.
    Und dann einfach mal irgendwo aussteigen, wo's nett aussieht.
    Sehr gut hat uns zB der Botanische Garten gefallen, da kann man mal ein bisschen Ruhe tanken und verschnaufen.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Schön war auch ein Ausflug mit der Fähre nach Cacilhas, da kann man gut essen.
    Beim letzten Mal haben wir im Stadtteil Arroios übernachtet, auch das war ein ganz nettes Viertel.
    Und im Zweifelsfall wie Sir locra schon schrieb, einfach mal in die kleinen Gassen abzweigen.
     
    irisb gefällt das.
  12. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Auch Dir danke für Deine Antwort.:)
     
  13. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich hätte noch eine Frage bezüglich Supermarkt Getränke/Lebensmittel einkaufen am Ostersonntag Vormittag.
    Gibt es da eine Möglichkeit (eventuell Richtung Westen Belem)?
     
  14. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Livingstone,
    In Belém gibt es einen Pingo Doce. Der müsste bis 14:00 Uhr offen haben am Ostersonntag.
    Dieser Link ist wohl noch vom letzten Jahr, aber das wird sich nicht groß ändern.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Aber auch an der Tankstelle kosten Getränke nicht die Welt.
    Iris
     
  15. Livingstone

    Livingstone Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Iris,

    herzlichen Dank für die Info.
    Da wir auch ein bisschen was zum Kochen bzw. Snacks für unterwegs einkaufen wollen, ist ein Supermarkt schon besser als eine Tankstelle - was zumindest für Getränke der Rettungsanker wäre.
     
    Iris_K gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.