1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Nutzpflanzen in Portugal Anfang 20. Jahrhundert und weitere Fragen

Dieses Thema im Forum "Garten + Pflanzen in Portugal" wurde erstellt von KarinRed, 16 Juli 2019.

  1. KarinRed

    KarinRed Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    16 Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich bin neu hier und finde mich hier noch nicht so richtig zurecht. Ich bin Autorin und schreibe gerade an einer Familiengeschichte. Es geht um die Großeltern meines Mannes, die 1901 nach Barreiro (Lissabon) ausgewandert sind. Der Großvater war technische Direktor einer Korkfabrik. Es sind umfangreiche Recherchen nötig, da keine Zeitzeugen mehr da sind und ich bin für jegliche Info dankbar. Im Roman werden sich Ausgedachtes und Reales vermischen.
    Was mich nun ganz speziell interessiert ist das Folgende: Kann mir jemand sagen, welche Nutzpflanzen es um 1900 bis 1916 Jh in portugiesischen Gärten gab (Obst und Gemüse). Konnten sich die Menschen überwiegend selbst ernähren? Besteht der Tejo bei Lissabon aus Süßwasser?
    Ich danke schon mal vorab für Rückmeldungen.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Nutzpflanzen Portugal Anfang Forum Datum
    Bio-Saat und seltene Nutzpflanzen... Garten + Pflanzen in Portugal 29 September 2009
    Investments aus Angola in Portugal und die aktuellen Enthüllungen dazu Politik und Gesellschaft in Portugal Montag um 16:19 Uhr
    MÜLLTOURISMUS großes Problem für Portugal Portugal Allgemein Sonntag um 13:45 Uhr
    Bericht über Portugals Süden im HR3 Urlaub in Portugal Samstag um 13:44 Uhr
    Eure Erfahrungen mit Familie in Portugal Auswandern nach Portugal 15 Januar 2020

  3. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.372
    Zustimmungen:
    724
    Punkte für Erfolge:
    113
    Servus KarinRed,

    habe Dir ein eigenes Thema spendiert.
     
  4. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Karin,
    wenn Du die Links unten googleübersetzt, findest Du bestimmt einiges an Info und Inspiration.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  5. Riko

    Riko Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    43
    Nein, Salzwasser, mit Gezeiten bis 4 Meter. Die Bucht vor der Altstadt Lissabon ist gross genug für Frachter und Kreuzfahrtschiffe die an den Kais dort anlegen.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.


    und siehe hier: Rio Tejo, wie weit wirkt sich die Tide aus?

    "....Die Tide wirkt sich bis Santarem aus!"
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2019
  6. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also wohl eher Brackwasser, gemischtes Salz und Süsswasser.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.