1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Neues Buch über Fernando Pessoa

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von merula, 1 Januar 2022.

Schlagworte:
  1. merula

    merula Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    18
    Immer diese Literaturthemen, aber ich hab es eben nun mal schon seit paar Jahrzehnten damit :)

    Vor einigen Monaten war ja nach längerer Zeit mal wieder eine Pessoa-Biographie erschienen und vor kurzem dieser Sammelband leider beide englisch, Übersetzung ins Deutsche aber wohl sehr unwahrscheinlich und vielleicht ja für Pessoa-Leser trotzdem interessant, auf der Seite das Table of Contents aufklappen

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Halbwegs dazu passend hatte ich hier vor paar Tagen zufällig einen Katalog zu einer Ausstellung "Portugals Moderne 1910 - 1940. Kunst in der Zeit Fernando Pessoas" 1997 in Frankfurt (lief danach auch in Lissabon) wiederentdeckt, sollte bei Interesse auch noch irgendwo käuflich zu erwerben sein
     
    irisb und Duisburger gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Neues Buch über Forum Datum
    Azoren-Online: Neues Buch über den Käse von Sao Jorge Alles über die Azoren 6 Dezember 2010
    Azoren-Online: Neues Buch über Vogelbeobachtung auf den Azoren Alles über die Azoren 13 September 2010
    Azoren-Online: Neues Buch über Vögel der Azoren Alles über die Azoren 7 September 2010
    Azoren-Online: Neues Buch über die azorischen Auswanderer Alles über die Azoren 21 August 2010
    News Português em foco 4 – neues Lehrbuch für Fortgeschrittene Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 2 August 2019

  3. Sir Iocra

    Sir Iocra Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    2.095
    Punkte für Erfolge:
    113
    @merula
    130$ für ein Hard Cover oder 50$ für das E-Book sind natürlich stolze Preise. In NL ist im letzten Jahr ein neues Pessoa-Buch herausgegeben worden. 'Kroniek van een leven dat voorbij gaat' = Kronik eines Lebens das vorüber geht.
    In dem Buch sind intime Gedanken von Fernando Pessoa, die er in seinen verschiedenen Werken geäussert hat. zusammengefasst. Ein schönes Buch, das man in Ruhe lesen soll. Leider nur auf Niederländisch.
    Johan
    --- Folge-Nachricht angehängt, 3 Januar 2022 ---
    Das Buch Fernando Pessoa and Philosophy wurde zusammengestellt durch 3 Philosophen der Universidade Nova de Lisboa. In Europa kostet das E-book etwa 35€ (Spanien).
    Fernando Pessoa war mit Sicherheit eine Ausnahme-Persönlichkeit. Fängt man an sich mit ihm zu befassen, dann lässt er einem nicht mehr los.
    Viele seiner Werke sind auf Deutsch übersetzt. Maria Bethânia hat in Brasilien wieder Texte von Fernando Pessoa aufgenommen. Man kann mal hineinhören.

    Johan
     
    merula gefällt das.
  4. merula

    merula Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Sir Iocra

    Ja klar, die Preise für solche Bücher "aus dem akademischen Bereich" (deutschsprachig z. B. Springer, de Gruyter etc.) sind oft absurd hoch und auch nicht meine finanzielle Kragenweite, früher hatte ich noch etwas mehr damit zu tun durch Korrektur/Lektorat von Arbeiten etc, hab mich ansonsten aber auch bewusst eher davon ferngehalten, einiges an Büchern aus der Ecke aber natürlich trotzdem interessant

    An Pessoa kam ich nach meiner Erinnerung zuerst über den anarchistischen Bankier, das war schon vor paar Jahrzehnten mal deutsch erschienen,, später natürlich Das Buch der Unruhe etc., sehr wichtig für den deutschsprachigen Bereich war eine Ausgabe im Ammann Verlag aus der Schweiz, sonst würde man hier Pessoa bis heute wohl kaum kennen, hier ein schon etwas älteres Interview mit dem Verleger

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Die meisten oder vielleicht auch alle Bände dieser Werkausgabe später auch im Taschenbuch erschienen hab ich gelesen oder in meiner kleinen Bibliothek, einiges von Pessoa kann man natürlich auch als etwas suspekt empfinden oder kritisch sehen (Esoterik, Bekanntschaft mit Crowley, politische Positionen etc.), über seine Bedeutung lässt sich ja aber unabhängig davon kaum streiten

    Sehe gerade, dass ich hier eine "Lange Nacht über Pessoa" von 2016 aus dem Deutschlandfunk, einem der noch etwas anspruchsvolleren deutschen Radiosender, als Audio auf dem PC habe, das ist so eine nächtliche Reihe mit 3-Stunden-Sendungen jeweils am Wochenende zu allen möglichen Themen zwar nicht hochwissenschaftlich, aber durchaus informativ mit Interviews etc., könnte ich dir bei Interesse und eventuell abhängig von den Internet-Verbindungen bei dir im Outback jedenfalls von meiner Seite aus problemlos zukommen lassen (mp3 ca. 120 MB), zum Buch siehe sog. private Nachricht
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2022
    zip und Farbenzeit gefällt das.
  5. merula

    merula Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sir Iocra und Farbenzeit gefällt das.
  6. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    6.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke. Das ist sehr schön.
     
    Sir Iocra und merula gefällt das.
  7. merula

    merula Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ob man es glauben will oder nicht: die ARD-Tagesthemen, Topthema natürlich Corona, beginnen gerade mit einem Zitat von Pessoa (die Moderatorin: ".. was heute in meinem Kalender stand"), hab es leider auf die Schnelle nicht genau mitbekommen bzw. wlll ich ihn jetzt nicht falsch zitieren
     
  8. Sir Iocra

    Sir Iocra Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    2.095
    Punkte für Erfolge:
    113
    @merula
    Fernando Pessoa: Alles ist Fern, alles ist Verwirrung
    Johan
     
    Farbenzeit, merula und zip gefällt das.
  9. Sir Iocra

    Sir Iocra Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    2.095
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es gibt noch eine weitere neue Biographie von Fernando Pessoa mit ausgezeichneten Kritiken. Ebenfalls bis jetzt nur auf Englisch.
    Richard Zenith Pessoa a biography
    Hier eine Kritik aus der New York Times:Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Johan
     
    Farbenzeit gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.