1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Nachtruhe / Lärmschutz- Portugal, Algarve, Lagos

Dieses Thema im Forum "Bauen + Renovieren in Portugal" wurde erstellt von zippzalapp, 22 Februar 2020.

  1. zippzalapp

    zippzalapp Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Moin zusammen,
    hab jetzt (nachdem sich ein Nachbar bei mir beschwert hat, Boschhammer Samstag 7.55 Uhr) stundenlang nach einer Info über Nachtruhe / Lärmschutz im Netz gesucht. Nix zu finden, immer nur unsinnige Beiträge am eigentlichen, wichtigen Thema vorbei ;(((
    Kann doch nicht sein, dass ich der erste Mensch bin, der ein Haus umbaut oder renoviert?
    Ok, meistens sind die Portugiesen ja sehr tolerant und ertragen eigentlich stets alles. Deutsche und andere Ausländer, die allerorts immer auf Gesetze und Verordnungen pochen gibt es glücklicherweise rundum nicht, weshalb ich bislang ungebremst arbeiten konnte ;)
    Wie dem auch sei, sollte jemand gleichen Wissensdurst haben und die Zeit sparen wollen, here it is:


    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    E se o barulho dos vizinhos resultar de obras?
    As obras de recuperação, remodelação ou conservação realizadas no interior de edifícios destinados a habitação que constituam fonte de ruído apenas podem ser realizadas nos dias úteis, entre as 8 e as 20 horas, segundo o Regulamento Geral do Ruído. Não é necessária licença especial de ruído.
    Além disso, o responsável pela execução das obras deve afixar em local acessível aos moradores do edifício um aviso com a duração prevista das obras e, quando possível, o período do dia no qual se prevê que o ruído seja mais intenso.
    No entanto, em caso de obras urgentes, para evitar ou reduzir o perigo de produção de danos para pessoas ou bens, não se aplicam as referidas limitações


    Was ist, wenn der Lärm der Nachbarn durch die Bauarbeiten verursacht wird?
    Die Restaurierungs-, Umbau- oder Konservierungsarbeiten innerhalb von Wohngebäuden, die eine Lärmquelle darstellen, können nur an Werktagen zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr gemäß der Allgemeinen Lärmverordnung durchgeführt werden. Es ist keine spezielle Lärmlizenz erforderlich.
    Darüber hinaus muss die für die Durchführung der Arbeiten verantwortliche Person an einem für die Bewohner des Gebäudes zugänglichen Ort einen Aushang mit der voraussichtlichen Dauer der Arbeiten und, wenn möglich, mit der Tageszeit, in der der Lärm am stärksten zu erwarten ist, aushängen.
    Bei dringenden Arbeiten zur Vermeidung oder Verringerung der Gefahr von Personen- oder Sachschäden gelten diese Beschränkungen jedoch nicht


    ....da mein Nachbar meinte: sabado as 10.00, machen wir natürlich mit dem Hammer weiter aber eigentlich nicht rechtens ;(((

    LG Zippzalapp
     
  2. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Falsche Wohngegend oder falsches Timing.
    Ist gerade Karneval, kann ja sein, das er feiern war und deswegen auf dem falschen Bein war.

    Hier wird schon früh die Kettensäge im Wald angeworfen, dieses Wochenende wird geballert wegen Fasching und die Wasserpumpen laufen auch schon auf den Feldern.

    Hast du einen dringenden Zeitplan oder wieso hast du nicht erst mal gefrühstückt und dann angefangen?
    :-D
     
  3. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    507
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schau mal hier, der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. sagt
     
    Iris_K gefällt das.
  4. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wie ich schrieb, hier stört das keinen, hält sich niemand daran.
     
  5. zippzalapp

    zippzalapp Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    ...hatte auch bisher nur mit toleranten Nachbarn zu tun, wahrscheinlich war der saufen ;)

    Hätte natürlich auch noch warten können, aber meine Hilfe war halt schon so früh hier und hatte halt schon mal angefangen.
    In D ist das doch normal, dass man samstags arbeitet, wüsste gar nicht, wie man das sonst machen sollte, wenn nicht am WE, oder?????

    Jetzt hat er sich aber damit abgefunden, nächstes Mal einfach nicht so früh, schon klar ;)

    Dennoch danke für die Meinungen!
    LG Z.
     
    Ozzy gefällt das.
  6. HaraldLF

    HaraldLF Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Juni 2019
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    43
    Abgesehen von der guten Nachbarschaft, kann man sich auch eine Lizenz bei der Stadt holen und dann am WE arbeiten.

    Ich war ja mal sehr tolerant und wie haben ja auch größere Baustellen, bei 38 Eigenheimen können wir nicht immer Lärm verhindern, aber wo ich wohne, ist angrenzend ein Viertel mit hauptsächlich einstöckigen Häusern. Nun haben viele angefangen zu verkaufen und die neuen Besitzer „aufzustocken“. Dass kann am WE schon nerven, besonders wenn man versucht kleinen Kindern den Mittagsschlaf einzutrichtern :)
     
  7. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wer in Portugal am Samstagmorgen um 7h55 anfängt, mit einem Boschhammer rumzuhämmern, ist nicht nur für mich ein rücksichtslose XXXXX. So einen wollte ich nicht zum Nachbarn haben.
    Ich habe hier in Portugal eine kleine Baufirma mit ein paar Mitarbeitern und wir arbeiten, so wie letzte Woche, auch mal Samstags und sogar Sonntags durch. Da hat keiner was dagegen, solange wir zu dieser Zeit keinen barulho machen.
    Die Leute haben hier nichts dagegen, wenn jemand renoviert und auch über das Wochenende über arbeitet.
    Nur verlangen sie auch Rücksichtsnahme.
    Wir machen Lärm nur von Montags bis Freitags von 9h bis 12h und von 13h 30 bis 18h.
    Deshalb habe ich bisher auch nie Probleme mit den Nachbarn meiner Auftragsgeber gehabt.
    Man muss das Ruhebedürftnis seiner Nachbarn respektieren, dann beschwert sich auch niemand.
    Ist wirklich traurig zu erleben, was sich hier in letzter Zeit für ein XXXXX mit viel Kohle breit macht.

    LG
    M

    Maximus bitte halte Dich an die Netiquette und beleidige keine Teilnehmer. Iris_K
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Februar 2020
    Viana und Chap gefällt das.
  8. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    113
    also zippzalapp,
    Ganz ehrlich, wenn Du mein Nachbar wärst hätte ich die Polizei angerufen. Am Samstag morgen, wenn man ausschlafen will, brauch mir hier keiner mit dem Bohrhammer zu kommen.
    Iris
     
    Chap gefällt das.
  9. zippzalapp

    zippzalapp Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich sehe das etwas anders,
    wenn jemand Not hat und renovieren muss, erwarte ich einfach als guter Nachbar so etwas einmal zu ertragen, würde ich auf alle Fälle auch, eher sogar noch fragen ob ich helfen kann!
    Wenn natürlich ein Asi-Bauunternehmer das geschäftlich betreibt, fände ich diese Vergehensweise eher arsch.......mässig. ;)
    Aber so sind die missverständlichen Idioten halt bei uns in D auch

    Bom fim-de-semana
    Z.
     
    Nassauer gefällt das.
  10. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Woher soll dermit seinem dicken Kopf vom Vorabend wissen, das du Notbedürftig bist? :-D
     
  11. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    1.981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich wundere mich und kann deinen Ärger auch nicht wirklich nachvollziehen.
    Egal ob Gesetze oder nicht: Rücksicht auf die Nachbarn sollte überall ausgeübt werden. Wenn es wirklich eine Notlage ist/ war spricht nichts dagegen, entweder mit weniger lärmenden Arbeiten anzufangen oder die Nachbarn zu informieren und um Verständnis zu bitten.
    So klingt dein Handeln wenig respektvoll, zudem wir auch nicht wissen, was die Nachbarn schon im Vorfeld an euren Bauarbeiten miterlebt(ertragen?) haben.

    Übrigens:
    Auch wenn Maximus Beitrag nicht gerade von feinfühliger Formulierung zeugt, heißt das nicht, dass man sich im Ton vergreifen muss.
     
    tommiportugal gefällt das.
  12. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist aber nicht fair, nur einen zu rügen.
    Wenn dann beide, aber so ist Baustellensprech eben, markig und deutlich. :-D
     
  13. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    1.981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hab ich doch!?
     
  14. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ahh, unter seinem Beitrag. Hab ich nicht gesehen, wird ja gleich das neuste angezeigt.
     
  15. zippzalapp

    zippzalapp Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    ....könnt euch beruhigen, alles geklärt, weiß jetzt Bescheid, in D. kannste eben samstags arbeiten lassen und die Handwerker kommen eben nun mal früh, damit sie auch fertig werden.
    Hab ja nur nach einer Regelung gesucht und jetzt auch gefunden, wollte dies nur für evtl. andere Suchende mal preisgeben, da auch hier im Forum dieses Thema nicht zu finden war!
    Das war‘s auch schon ;)
    LG Z.
     
    Chap gefällt das.
  16. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schön, dass wir dir mit gutem Rat weiterhelfen konnten:) viel schlimmer als Boschhämmer finde ich übrigens Laubbläser. Die sollte man in bewohnten Gegenden wirklich verbieten.
    Genauso Alarmanlagen, die ewig rumpiepsen, nur weil die Putze mal wieder den falschen Code eingetippt hat.
     
    Chap gefällt das.
  17. tommiportugal

    tommiportugal Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    9 Oktober 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    18
    Samstag morgen 8 uhr mit dem boschhammer ist ja nun mal auch ein bischen früh - würde mich einfach mal mit dem nachbar zusammensetzen und reden. gesetzlich ist das glaube ich kein problem in portugal aber im sinne guter nachbarschaft denke ich einfach mal reden
    --- Folge-Nachricht angehängt, 25 Februar 2020, Datum der Originalnachricht: 25 Februar 2020 ---
    Mal wieder voll daneben herr maximus.
    nicht genug damit das sie als "Bauprofi " hier leute falsche ratschläge geben - jetzt dann auch noch beleidigen und das auf unterem niveau .
     
  18. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    507
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wie oben erwähnt, laut Gesetz darf Lärmbelästigung an WE zu keiner Zeit ein Problem für den Nachbarn werden.
     
  19. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    113
    Guna, du must deinen Link nochmal Ins Deutsche übersetzen, sonst versteht Tommiportugal nur Bahnhof;-/
     
  20. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    113
    Stimmt so nicht ganz, im Artikel steht auch:

    LEI DO RUÍDO: BARULHO DOS VIZINHOS

    Este será o segundo problema mais comum em termos de ruído e desrespeito pelo direito ao descanso. Quem nunca teve um vizinho que fica com música até altas horas, que ao fim de semana se lembra sempre de fazer umas alterações que envolvem berbequins ou mesmo que organiza festas regulares barulhentas e até tarde?
    A regra aqui é um pouco diferente. A lei portuguesa protege o seu direito ao silêncio e ao descanso entre as 23h00 e as 07h00 e é esse o período que tem de ser respeitado.


    Deshalb mein Tipp: Häng ein paar bunte Wimpel und Girlanden vor dem Haus auf, engagier eine fetzige Blaskapelle, die den Baulärm übertönt, und deklarier die Arbeiten zum Fest um. Problem gelöst! :-D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.