1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Artikel Mautforderung 3 Jahre nach Urlaub

Dieses Thema im Forum "Verkehr in und um Portugal" wurde erstellt von Paule, 14 August 2019 um 15:29 Uhr.

Schlagworte:
  1. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    592
    Punkte für Erfolge:
    113
    Servus,

    nachdem immer wieder nachgefragt wird, was denn passiere, wenn man im Urlaub die Maut nicht zahlt:
    Heute im Münchner Merkur veröffentlicht: Eine Münchnerin hat nach 3 Jahren eine - mutmaßlich echte - Zahlungsaufforderung eines britischen Inkassodienstleisters für nicht gezahlte Maut im Portugalurlaub erhalten.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2019 um 17:45 Uhr
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Mautforderung Jahre nach Forum Datum
    Schweizer Rentner - 10 Jahre steuerfrei? Auswandern nach Portugal 24 Januar 2019
    News Hommage an José Saramago – 20 Jahre Nobelpreis Veranstaltungen 26 Oktober 2018
    Portugal der 40er-Jahre Portugal Allgemein 24 Oktober 2018
    Auswandern für 2 oder 3 Jahre nach Portugal Auswandern nach Portugal 10 September 2018
    Urlaub an Algarve über den Jahreswechsel Urlaub in Portugal 20 Juli 2018

  3. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    1.328
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wir hatten das Thema ja hier:
    Zahlungsaufforderung Mautgebühren via verde (durch EPC-Group)

    farense7 schrieb dazu :
    Im Zeitungsartikel nun dieses:
    Wobei es in der Praxis wohl noch nicht vorgekommen ist.
     
  4. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    83
    Soviel ich weiß, können Strafzettel aus dem Ausland innerhalb der EU vollstreckt werden. Ich hatte mal was ähnliches erlebt:

    Ich war im März 2019 in Italien und wurde im Parkverbot erwischt. Da ich kein Italienisch verstand, wusste ich nicht, was genau auf dem Knöllchen stand. Ich konnte es nur vermuten. Trotzdem hatte ich den Strafzettel ignoriert und einfach weggeschmissen. :-D

    Letzte Woche (!), also Anfang August 2019, kam ein Brief mit Einschreiben von einer Verkehrsbehörde aus Italien... Diesmal in deutscher Übersetzung, dass ich die Strafe in Höhe von ca. 50 € zahlen soll. Wenn ich die Strafe nicht innerhalb von 5 Tagen begleichen würde, müsste ich 120 Euro zahlen. Ich habe also den Strafzettel gleich sofort beglichen.

    Ihr seht, man sollte keinen Strafzettel aus dem Ausland einfach ignorieren, auch nicht aus Portugal...
     
  5. Hanseat

    Hanseat Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    20 August 2008
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mit Italien und Österreich bestehen Abkommen,mit dem die entsprechen -den Behörden diese Zahlungen in Deutschland eintreiben können.Mit anderen,auch EU Staaten bestehen solche Abkommen nicht.
     
  6. farense7

    farense7 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es kommt wohl immer darauf an, um welches "Vergehen" es sich handelt, welche Behörde sich bei einem meldet usw.
    Inkassounternehmen mit erhöhten Mahngebühren (netter Versuch von Abzocke aus meiner Sicht) bekommen von mir keinen Cent.
     
  7. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    83
    Bei mir war das kein Inkassounternehmen, sondern eine Verkehrsbehörde aus Florenz.
     
  8. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    1.109
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und Maut und Strafzettel ist ein Unterschied.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.