1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp Luis Seabra Vinhos (Douro)

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von zip, 14 August 2016.

  1. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    1.095
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schön! Jetzt auch in D zu haben - eine kleine, aber feine Auswahl der Weine des Önologen, der 2012 bei Niepoort "innen Sack gehauen hat" um seine eigenen Weine zu produzieren...

    [​IMG]

    ...
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., den ich bei meinem Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. als außerordentlich kompetenten wie ebenso geduldig-charmanten Önologen kennengelernt habe, produziert strikt nach dem Motto: Weniger ist mehr... Reinheit ist das Gebot!

    Das gilt auch für die "Cru"-Serie: "Minimal-Invasiv", und nein, hier geht es um keine Miniskus-Operation, sondern darum, den Wein so zu erzeugen, dass er möglichst "rein" beim Konsumenten ins Glas kommt.

    [​IMG]

    Frisch, ausbalanciert - bitte keinesfalls zuuuuuu kühlt trinken, dann hat man einen sehr schönen Begleiter zum Fisch oder auch einfach auf dem Balkon im Glas.

    zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2017
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Luis Seabra Vinhos Forum Datum
    PortBlog: Interview mit Luis Seabra, Önologe von Niepoort Nachrichten aus Portugal 10 April 2010
    Tipp Lúis Duarte | MATERIA Reserva 2009 Wein aus Portugal 24 August 2018
    News José Luís Peixoto: Friedhof der Klaviere Kultur und Freizeit in Portugal 1 Juni 2017
    News Prémio Oceanos geht an José Luís Peixoto Kultur und Freizeit in Portugal 7 Dezember 2016
    Tipp Vadio Tinto 2011 | Luis Patrão (Bairrada) Wein aus Portugal 14 Februar 2016

  3. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    1.095
    Punkte für Erfolge:
    113
    Rabigato vs. Riesling
    Schiefer vs. Lösslehm
    Douro vs. Rheinhessen


    Unterschiedlicher hätten die Sparingspartner meines "gegeneinander antreten lassen" nicht seien können.

    Einen Gewinner kann ich nicht wirklich ausmachen. Der Riesling vom Weingut Geil drängt sich stärker auf und ist auch bereits bei tieferen Temperaturen sehr präsent, während der elegante Branco von Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. 10 - 11°C benötigt um mit seiner ausbalancierten Finesse zu punkten.

    Abgesehen vom Preis (der Rheinhesse ist mit 14,50 EUR/Flasche halb so teuer wie der Portugiese) wäre es bei mir eine Frage des Anlass, sprich, zu welcher Gelegenheit und zu welchen Speisen, ich einen der beiden Weißweine auswählen würde. Den frischen, unaufdringlichen Xisto Cru stelle ich mir wunderbar zu einer Lotte mit Safransauce und schwarzen Bandnudeln vor.


    [​IMG]

    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2017
  4. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    1.095
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nun, kann er auch Tinto, der Luis? Kann er! Und wie!

    Ein Roter, aus Mischsatz, erstaunlich fruchtig-beeriges Aroma, sehr vielschichtig am Gaumen. Klasse gemachter Einsteigerwein, den es in Deutschland für 13,50 EUR/Flasche gibt.

    Seabra-typisch: Ein niedriger Alkohol-Gehalt von gerade einmal 12 % Vol.

    [​IMG]

    Gruß,
    Zip
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.