Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Logistik bei Automitnahme als Umzugsgut

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von TheMM, 21 Mai 2021.

Schlagworte:
  1. TheMM

    TheMM Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    19 Januar 2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Forum,

    meine Frau hatte an anderer Stelle schon einmal im Forum von unseren Plänen geschrieben, im Juli von Deutschland nach Portugal umzuziehen. So weit haben wir auch schon viel klären können, aber bei der Logistik der Automitnahme als Umzugsgut komme ich mit der Theorie nicht weiter. In diesem Forum habe ich ja schon viele Informationen zu diesem Thema gefunden, aber irgendwie scheint jeder sein persönliches Problem damit zu haben. Mein Problem sieht wie folgt aus:

    Wir wollen uns Mitte Juli in Deutschland abmelden und dann im eigenen Auto nach Portugal fahren.

    ABER: Wenn man sich in D abmeldet, erlischt doch der Versicherungsschutz, oder? Und die Abmeldung aus der Ferne bietet unsere Stadt leider nicht an.

    Brauche ich dann wirklich ein Exportkennzeichen und eine entsprechende teure Versicherung die dann in der Regel aber nur für eine Woche gilt? Dann stünde das Auto zwar in Portugal, kann aber nicht mehr bewegt werden, weil es in Deutschland Ab- und in Portugal noch nicht angemeldet ist.

    Hilfe! Wie geht man das Thema sinnvoll in der Praxis an?

    Danke für jeden Hinweis, der hier etwas Licht ins Dunkele bringt.
    TheMM
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Logistik bei Automitnahme Forum Datum
    Radiobeitrag Portugal in Krisenzeiten Politik und Gesellschaft in Portugal 21 September 2022
    Besuch bei der Quinta da Lapa Wein aus Portugal 16 September 2022
    Tipp Quinta da Ribeirinha | Contracena Branco de Uvas Tintas 2018 Wein aus Portugal 13 September 2022
    Zahlung der IMI etc. beim Notar Leben in Portugal 11 September 2022
    Suche Arbeitskraft gegen Unterkunft? PortugalMarkt 11 September 2022

  3. Blitz8

    Blitz8 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Juli 2017
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo, um in D ein KFZ angemeldet und versichert zu haben, muss man keinen Wohnsitz in D haben. Man muss lediglich eine Person benennen (autorisieren per einfacher Vollnacht), die den Papierkram ggfs. entgegen nimmt (deutsche Adresse, soweit ich erinnere). Viel Erfolg, Markus
     
    Ozzy gefällt das.
  4. TheMM

    TheMM Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    19 Januar 2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke Markus, das genau war der Hinweis, der gefehlt hat. Damit wird alles ein wenig weniger kompliziert...
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    4.695
    Zustimmungen:
    2.777
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich hab alles per Post an meine Mutter umgeleitet und sie hat uns es dann geschickt oder per Whatsapp fotografiert.
    Außerdem ist doch die Versicherung bezahlt, min. 3 Monate, bei Quartalszahlung. Ich hatte immer jährlich, deswegen war das kein Thema.
    Such hier im Forum den Thread zum Ummelden, das ist die wirkliche Herausforderung.
    COC nicht vergessen, kannst du jetzt schon beim Hersteller anfordern.
     
  6. H.Bothur

    H.Bothur Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    1.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Echt nicht ? Ich dachte das wäre heutzutage Standard !

    Denk aber dran das man zum abmelden die Nummernschilder im Original vorlegen muss. Alternativ braucht man die Codes die unter der Zulassungsplakette sind wenn man das KFZ doch Online abmelden kann.

    Gruss
    Hans
     
    TheMM und Ozzy gefällt das.
  7. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    2.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    @TheMM Mach Dir wegen dem "Abmelden aus der Ferne" keinen Kopf. Fahr einfach nach Portugal. Habt Ihr hier alles erledigt schickst Du ein Mail an Dein Einwohneramt, dass es Euch in PT herrlich gefällt und ihr einfach hier bleibt. Im allerschlimmsten Fall begeht Ihre eine Ordnungswidrigkeit, die ein kleines Bußgeld zur Folge haben kann. Ich glaube aber nicht, dass man, wenn es einem im Ausland gefällt, unbedingt zum abmelden wieder persönlich na DE muss. Ein E-Mail sollte genügen. Damit ist Deine Informationspflicht erledigt.

    Wir haben das genau so gemacht. Mir hat man auch in DE gesagt, das ginge nicht und dann ging es doch. Andere Dinge mit Reisepässen etc. hat ein Freund mit schriftlicher Vollmacht für uns erledigt.

    Viel wichtiger ist die Deklaration Deines Autos als Umzugsgut sobald Du nach PT kommst. Ich glaube, man nur zwei Wochen, um den Prozess anzustoßen.

    Viel Spaß und gute Reise!
     
    TheMM und Duisburger gefällt das.
  8. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.900
    Zustimmungen:
    2.757
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe auch nur eine Email mit einer Kopie der Ummeldungspapiere vom Zoll und ein Foto des Autos mit dem neuen Kennzeichen geschickt. Die waren sogar so nett die Abmeldung rueckwirkend zu machen, ab dem Datum der Anmeldung des Fahrzeuges hier. Ach und die Palmen im Hintergrund fanden sie total schoen. Also echt nett gelaufen der Email Kontakt.
     
    Karine, TheMM, Ozzy und 3 anderen gefällt das.
  9. Karine

    Karine Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    26 Juli 2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe gehört dass es für die Ummeldung/ Anmeldung /Versicherung /Steuer und Import von Fahrzeugen Firmen gibt die das, natürlich gegen Entgelt, für einen erledigen, ist das so?
     
  10. ALISAN

    ALISAN Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4.022
    Punkte für Erfolge:
    113
    So ist es... man nennt diese für die Ummeldung zuständigen Leute "Despachante"
    Versicherung und Steuer musst du aber selber zahlen ;)

    Eine der Grundvoraussetzung um ein KFZ als Umzugsgut steuerfrei in PT anzumelden ist, dass dieser mind. 6 Monate vor Auszug in DE auf einem selbst angemeldet war.

    ABER, gerade für Geschichten mit Einfuhr und Anmeldung bei UMZUG nach PT gibt es unzählige und hilfreiche Beiträge hier im Forum... also immer schön die SUCHE arbeiten lassen ;)
    .
     
  11. Karine

    Karine Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    26 Juli 2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    3
    Dankeschön! Ich muss mich erst mal auf dieser Plattform zurecht finden!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.