1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Lissabon - Festa do Avante! Erinnerungen

Dieses Thema im Forum "Kultur und Freizeit in Portugal" wurde erstellt von Ricarda Verreet, 26 Juni 2020.

  1. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Die „Festa“ ist mit jährlich über 500.000 Besuchern eine der größten kulturellen Veranstaltungen Portugals.

    Findet jedes Jahr statt (bis auf 1987, wo es ausfiel). Mittlerweile auf der anderen Seite des Tejo auf dem Gelände der früheren Quinta da Atalaia, in der Gemeinde Amora (Kreis Seixal)

    Wer war mal dabei? Wer hat Erinnerungen oder Photos? Wer kann was erzählen ...?

    Ich fange mit 1979 an! Da war ich das erste mal dabei. In Ajuda. Erinnerungen nur schwach noch und Photos keine.

    Und so wie in Wacken die dortige Feuerwehr den Eröffnungssong (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) intoniert, so hat das Festa do Avante! seit 1985 seine Eröffnungs- und Schluss-Hymne.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Hier aus 2018:



    Bilder kommen später! Mit Verlaub ...!

    Ich befürchte dieses Jahr wird es ausfallen wegen Seixal, Amora, Corona

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.


    (wir basteln uns einen stimmigen Thread:pssst: -Zusammenführung/verschoben irisb )

    ....

    Mist, schon wieder eine Filmrolle verschossen (das war damals teuer) beim Festa do Avante 1986 ... einen neuen KB-Film einlegen ... zwei/drei mal auslösen zum nachspannen ... dabei die NIKON FA doof in die Gegend rum halten ... und dann kommen solche herrliche Momente des photographischen Trash bei raus ...

    1986 Festa do Avante Laterne alter Herr.jpg

    1986 Festa do Avante Laterne alter Herr - Detail.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 Juni 2020
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Lissabon Festa Avante Forum Datum
    News Festas de Santo António in Lissabon Nachrichten aus Portugal 12 Juni 2014
    Festa dos Tabuleiros - letzte Verbindung aus Tomar nach Lissabon Urlaub in Portugal 11 Februar 2011
    News Lissabon – Hafen der Hoffnung – am 19. September im Filmmuseum Kultur und Freizeit in Portugal 9 September 2020
    Aktuelle Erfahrungen mit Fliegern nach PORTUGAL (FARO oder LISSABON...)? Corona 17 August 2020
    corona situation in lissabon Corona 11 August 2020

  3. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    578
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich war 1976 (oder war es 1977 ?) dort :) Kaum noch Erinnerung und keine Fotos. Mit "meinem" Fischer António aus Odeceixe und seinem Bruder Amilcar. Leider beide schon verstorben. Beide standesgemäß mit den kommunistischen Baskenmützen mit Sternchen in der Mitte. Ich glaube Amilcar hatte auch nen Che mit drauf :)

    Eine der wenigen Erinnerungen an das Festa ist der rote Vinho Verde aus den 5 Liter Bastflaschen. Technik beim Einschenken war, die Dinger quasi von hinten über den Rücken mit einer Armdrehung auf die Schulter legen. So konnte man aus 6/7 kg schweren bis Flaschen tropfengenau einschenken :) Kuilinarisch gab es die obligatorischen Sardinen, die auf einer Brotscheibe ablegt und so ohne Plastikgeschirr essen kann.

    Ach ja, roter Vinho Verde aus 1977 oder so. Der würde heute vermutlich unter das Waffengesetz fallen. Mit anderen Worten deutlich schlimmer als schwäbischer Trollinger und das will was heißen. Musikalisch waren damals brasilianische Größen wie Gilberto Gil und Martinho da Vila auf dem Fest, falls sich meine Festival-Erlebnisse hier gedanklich nicht irgendwie vermischen. Also, war echt was geboten. Ein Tag Vinho Verde Kater eingeschlossen.
     
    Farbenzeit und irisb gefällt das.
  4. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn es 1976 gewesen war, dann war es das erste Festa do Avante (noch in Ajuda bei Lissabon)!

    Ich war ´79, ´83, ´84, ´85 und ´86 da. Die Kulinarik wurde immer opulenter, die Logistik immer ausgefeilter, die Frauen immer schärfer ...

    Ich seh´ schon! Ich werde nach dem Mittagsschläfchen ein eigenes Thema dazu eröffnen.

    Lisboa - Festa do Avante! | Memórias ||| Lissabon - Festa do Avante! | Erinnerungen
     
    Lisbon69-72, Farbenzeit und irisb gefällt das.
  5. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    578
    Punkte für Erfolge:
    93
    Jaaaaa, genau. Ajuda!!! Das muss es gewesen sein. War aber noch viel, viel Grün damals. Ich hatte da nix auf dem Radar, wusste nur, dass wir irgendwie (fast) in Lissabon waren. Dann muss es gleich bei meinem aller ersten Portugalbesuch gewesen sein. Ich war damals grade 16 Lenze jung. Unglaublich. Irgendwie habe ich aber das Jahr darauf vor mir. War das da nicht auch wieder Ajuda? Frauen hatte ich damals auch nicht auf dem Radar, aber hübsche Mädchen und Töchter. Mit 16/17 sind die Präferenzen noch etwas anders.
     
  6. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wie gesagt, - wenn Du 1976 dort gewesen warst, dann war es das erste Festa und zwar zwei Jahre nach der Revolução dos Cravos im Jahre 1974.

    Primeira Festa do Avante! entre uma bomba e um Governo socialista

    Da war auch zum ersten mal seit seiner Rückkehr aus dem Prager Exil im April 1974 auch ÁLVARO CUNHAL dabei (zweiter von links).

    [​IMG]

    -----

    Von meinem ersten Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. gibt es keine Photos, die ich gemacht habe.

    Ich erinnere mich aber, daß es unglaubliche 250 Escudos Eintritt für die drei Tage in Ajuda gekostet hat und unvorstellbar gigantisch von der Größe und dem Angebot gewesen war. Auch das Angebot an Speis und Trank sowie das Angebot an Kultur jeglicher Art hat uns mächtig beeindruckt.

    Ich erinnere mich an keine einzige Band, die dort aufgetreten war ...

    Ich erinnere mich aber, daß mein Prachtweib und ich uns aus den Fischgräten der massenhaft verputzten gegrillten Sardinhas ständig Ohranhänger und Haarkränze gebastelt haben, was mitunter für amüsierte Irritationen des Volkes geführt hat und Rückschlüsse auf unseren Konsum berauschender Mittel schließen lässt.

    Nüchtern war da aber eh keiner.

    Wir hatten auf einer Schachtel Zigaretten irgendwas gekritzelt. Die Reste der Schachtel hab ich noch, die Bedeutung der Kritzelei ist mit entfallen ...

    1. Portugalreise 1983 (5) - Kopie.jpg 1. Portugalreise 1983 (6).jpg

    Viel mehr über das Festa von 1983 ist mir nicht erinnerlich.
    ---

    Wenige Tage später habe ich frisch geduscht meinen ersten Ferienjob für vier Wochen bei der Lissaboner Müllabfuhr angefangen.
     
    Lisbon69-72 gefällt das.
  7. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    578
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ahhh, das war damals immer in Ajuda. Dann war ich vermutlich auf dem zweiten. Ich weiß noch ganz sicher, das António schon das Jahr davor dort war. Mir fällt jetzt auch wieder ein, dass aus Odeceixe noch einige andere mitgefahren sind. Das waren alles Kommunisten :) Einfache Landarbeiter eben.
     
  8. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Richtig!

    1987 ist ausgefallen und 1988 und 1989 wurde das Festas in Loures irgendwo nördlich von Lissabon veranstaltet.

    Seit 1990 dann auf der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. bei Seixal. Die PCP hat das Gelände gekauft. Auch ein riesiger Komplex. Ich war nie dort.
     
  9. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    578
    Punkte für Erfolge:
    93
    Okay, jetzt checke ich das erst. Die letzten Jahre habe ich im Vorbeifahren immer Atalaia, Amora, Seixal oder sowas gelesen. Dachte, jeder Tag an einem anderen Ort und hatte mich immer gewundert, wie das gehen soll. Atalaia gibt es ja auch bei Lourinhã und Amora hatte ich geistig wohl mit Amadora verwechselt. Die meinen Quinta da Atalaia bei Seixla/Amora. Man, endlich kapiert. :klatsch:
     
    zip gefällt das.
  10. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    113
    Avante 86 in Ajuda? Mein Gott, ich hatte einen Höllendünnschiss ... :panik3:

    Aber ansonsten nur positive Erinnerungen. Mein Kumpel Schetty und meine portugiesische Ex aus Coimbra, Claudia, haben sich irgendwann von dannen Richtung Campismo Monsanto gemacht. Ich bin bei den Punx aus Lisboa/Almada geblieben, habe mich die erste Nacht mit Eggi in ihre Penntüte verkrochen. (v.L.n.R.: Rui, Carla, Zip, Eggi)

    FramedFramedFestadoAvante-1.JPG

    Am nächsten Tag hat dann die Terrortante die Initiative ergriffen und mich zu Gemüsesuppe und Cerveja Sagres eingeladen. ;)

    (v.L.n.R.: Paula, Lou)
    FramedLou20.JPG


    Hätte ich mal ... ;-/: 2 cut a long story short, Lou und ich sind mittlerweile seit 31 Jahren verheiratet! :flucht:

    Zip
     
  11. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hast Du etwa frisches Obst auf dem Gelände gekauft und unter den provisorisch verlegten Wasserleitungen abgewaschen? Das war ebenfalls mein 1986´er-Trauma auf dem Festa do Avante ...! Das hat bis zum Gare du Nord in Paris nach-gedünnt ... Ich kam halbtot in Aachen zurück.

    Mit dem Wasser war bei über +30°C was nicht in Ordnung.
    -------

    Terrortante? Aus der Carrapateira-Punker-Ära ...? Das ist verdammt lang her. Ich war zu der Zeit je mehr am Nachbarstrand von Aljezur/Monte Clerigo mit dem Prachtweib unterwegs, da wo mehr die Hippies hausten ...

    Vom Festa aus 1986 hab ich dann auch später was an Photos.

    Ebenfalls 1986 hatte ich diese Frau auf dem Festa kennen gelernt. Die kürzeste Nacht meines Lebens ...

    Meninas (2).jpg

    Wie sich die Frisur mit der von Carla ähnelt, fällt mir gerade auf...!? War das damals der Stil der jungen Mädels?
    ------

    Darauf komme ich ein andermal zurück!
     
  12. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nein, in Carrapateira habe ich Claudia (aus Coimbra), damals 16, kennengelernt.

    :rolleyes: Waren halt die 80ziger!
     
  13. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ach,ja, - Lou war später. Jetzt hab ich es wieder halbwegs auf Reihe ...

    Nach 1986 war ich nie wieder auf einem Festa. Du nochmal?
     
  14. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Auch für dieses Jahr habe ich keine eigenen Photos gemacht. Die Nikon FA habe ich mir erst im Dezember des Jahres 1984 gekauft.

    Im Laufe der Jahre entwickelte sich ein immer stärkeres Merchandising für kommunistische Devotionalien aller Art. Im weiteren Verlauf der Jahrzehnte stiegen diese Dinge im Erinnerungswert und ihrem Preis wie dieses Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. aus dem Jahr 1984 für das man mittlerweile sich 35,00 € fragt (incl. Gebrauchsspuren).

    Erinnern kann ich mich auch nicht mehr an viel.

    Außer, daß immer am letzten Tag des Festes so gegen 17 Uhr das sogenannte "Silencium" stattfand. Dann wurden Reden gehalten und alle sangen in völliger Inbrunst und gut angeballert Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..

    Wobei sehr viele sich zurückzogen, um was zu essen, zu trinken oder um auf die schon arg grenz-wertigen Toiletten zu gehen.

    Danach spielten dann die großen Namen auf den Bühnen. Ich glaube auf dem Jazz-Palco trat die portugiesische Jazz-Musikerin Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. auf. Kann aber auch 1985 gewesen sein. Ich hol gleich mal die Programmhefte aus ´85 und ´86 aus meinem Keller-Archiven.

    Jedenfalls - egal ob ´84 oder ´85 - ihr Auftritt hat mich dann 1986 veranlasst, sie für ein Konzert in Aachen für den Malteserkeller zu buchen. Das Bild ist von mir.

    Bin auch nicht mehr bis in die Nacht dort geblieben. Zwischen 18 und 19 Uhr zurück in die Pension Sevilha (wo damals einige Müllmänner wohnten), duschen, irgendwo mit Kollegen treffen, essen gehen und dann zur Arbeit.

    Mangels Material an Bildern oder Videos, zwei kleine Einblicke aus den Jahren 2007 und 2009.





    Ab 1985 hab ich dann Bilder. Später mehr davon.

    Mein letztes Festa war 1986, wo bei nicht gerade wenigen die Diarrhö ausgebrochen zu sein schien.

    Haben noch weitere Leute aus dem Forum hier was aus dieser Zeit oder generell was zum Festa?
    ---------

    Beim recherchieren bin ich auf diesen Zufallsfund gestoßen, der nicht unbedingt was mit dem Festa zu tun hat aber tolle s/w Bilder aus frühen Jahren zum Thema Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. beinhaltet.

    Darunter eine Aufnahme vom Festa do Avante aus dem Jahre 1984 (Bild 7 von 12).
    -----

    Hier noch was aus 2011 mit der Gruppe Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. aus Barcelona. Oder will jemand die Puhdys sehen?

     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juni 2020
  15. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. (so schaut´s aus ...)

    Die 82-seitige Programmzeitung zum Fest

    Festo do Avante 1985.jpg
    Das Festivalgelände mit den Regionalzonen Lisboa, Porto, Setubal, Acores, Alentejo, Algarve, Beira Interior, Beira Litoral, Leiria, Madeira, Minho, Santarem, Tras-Os- Montes, (teilweise sind das alte, historische Bezeichnungen, die heute nicht mehr im offiziellen Sprachgebrauch üblich sind).

    Festo do Avante 1985 (1).jpg

    Und überall gab es regionales Essen und Trinken ...

    Festo do Avante 1985 (13).jpg

    Man lagerte so herum, trank und aß, spielte Spiele und ließ den lieben Gott einen guten Mann sein ...

    Lagerplatz (1).jpg Lagerplatz.jpg
    Es gab eine Cidade International, eine Cidade Juventude, eine Stadt der internationalen Pioniere, eine CIdade do Livros e do Disco (Schallplatten), Areale von und für Emigranten, Reformados (Rentner etc.), riesige Zelte und Konstruktionen mit Kunst & Krempel ...

    Festo do Avante 1985 (10).jpg Festo do Avante 1985 (9).jpg

    Und immer mittendrin allerlei Speis und Trank ...

    Desweiteren Festival-Sportplätze, Kindergärten und Kinderspielplätze, ein kleines Krankenhaus, Apotheken, ein kleines Postamt, eine riesigen Markt mit Produkten aus den Regionen, ein Brotback-Zentrum mit riesigen Holz-Öfen, in denen Tag und Nacht Brot allerlei Art gebacken wurde, ...

    Viele Besucher des Festes aus allen Regionen des Landes brachten auch ihre privat erzeugten Produkte mit und boten sie entweder extrem günstig oder gratis an.

    Rast (2).jpg

    Und es gab jede Menge Palcos überall auf denen immer was geboten wurde, darunter viele Interpreten aus dem Lande (es war doch dieses Jahr, wo ich Maria Joao gesehen und gehört hatte) und internationale Größen wie Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. oder die Puhdys. Dazu später mehr.

    Festo do Avante 1985 (15).jpg
    --- Folge-Nachricht angehängt, 4 Juli 2020, Datum der Originalnachricht: 4 Juli 2020 ---
    Kleiner Nachtrag zu einem Festa aus dem Jahre 1978.

    Erkennt ihr den Mann mit dem freien Oberkörper und der Wandplatte in den Händen, der da auf dem Festgelände mit der Aufbauarbeit beschäftigt ist?

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Das wäre heute @Maximus sein Mann gewesen ... :- ))).
     
    Dom Estêvão, zip und petra19 gefällt das.
  16. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Keiner kennt den? Schwache Leistung für die belesenen! 150-prozentigen alemannischen Turbo-Portugiesen... ;- )
    ----

    1976 betrug der Preis für einen Dauerkarte für dieses Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. 250,00 Escudos bei einer Inflationsrate von damals etwa 20%.

    1985 betrug der Preis für ein Dauerkarte für das Festa 350,00 Escudos, was damals ein Witz in DM gewesen war. Die Inflationsrate betrug in diesem Jahr ebenfalls fast 20%.

    Von 1979 bis heute ist eine Preissteigerung (= Wertverfall) in 41 Jahren von 1457.7% zu attestieren (gemessen in €).

    Von 1985 bis heute ist eine Preissteigerung (= Wertverfall) in 35 Jahren von 378.3% zu attestieren (gemessen in €).

    Zum berechnen wurde Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. genutzt

    2019 kostete das Drei-Tage-Billet 36,00 €. Man bekommt dafür eine Menge geboten.
    -----


    Später lade ich noch Auszüge aus dem Festival-Programm mit den musikalischen Höhepunkten für 1985 und ein paar Photos aus 1985 von mir hoch.

    Hier ein kleines nettes Video mit sehr schönen Eindrücken aus 2016, wo das Festa bereits seit geraumer Zeit auf der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. bei Seixal stattfindet. Ein riesiges und anscheinend sehr schönes Gelände in Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., was die PCP gekauft hat.



    Es scheint alles noch viel gigantischer wie damals zu sein. Und seit einiger Zeit gibt es auf dem Gelände eine eigene kleine Bahnlinie, wie ich gerade gehört habe. Ein Riesenrad steht mittlerweile auch dort.

    Solche Gags leistet sich nicht mal Fatima. Oder?
     
  17. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Auf dem Festa do Avante 1985 traten auf:

    6.7. 1985 Freitag Programm.jpg am Freitag | 7.7. 1985 Samstag Programm 1.jpg 7.7. 1985 Samstag Programm 2.jpg am Samstag | 8.7. 1985 Sonntag Programm 1.jpg 8.7. 1985 Sonntag Programm 2.jpg am Sonntag


    Internationale Bars & Restaurants Internationale Bars & Resaturants.jpg

    Hier die wichtigsten Bands und Musik-Schaffenden

    1985 Festa Puhdys.jpg 1985 Festa - The Band (2).jpg 1985 Festa - The Band (1).jpg 1985 Festa do Avante Artistas Portugueses (5).jpg

    Die Puhdys waren wohl für viele der Schreck der beiden Abende, an denen sie spielten. Die gingen gar nicht. Ich habe sie nur am Freitag auf der Palco de 25 Abril gesehen, weil ich am anderen Tag nicht arbeiten musste.

    Und Quinteto Maria Joao am Sonntag um 23 Uhr im Auditorium des 1. Mai (ein Zelt) stimmt nicht. Die hatte am Samstag davor am frühen Nachmittag dort gespielt.

    Beim Betreten des Konzert-Zeltes gab es am Eingang einen kleinen Tumult und Unruhe sowie ein "unerklärliches Gedränge". Danach vermissten etliche Leute ihre Geldbörsen. Darunter auch ich mit umgerechnet etwa 60,00 DM. Ich hatte noch eine zweite Geldbörse in meiner Innen-Jacke.

    Es wurde früher viel geklaut auf dem Gelände. Es waren fast ausschließlich Zigeuner, die dieses "Kunsthandwerk" beherrschten. Das wusste jeder, das sprach auch jeder offen aus. Und wurde jemand erwischt, wurde das von den Kommunisten "hinter den Zelten geregelt". Staatliche Polizei war nur vor dem Gelände postiert und trat innerhalb des Areals nur dann auf, wenn von der Organisation-Leitung drum gebeten wurde.
    ---

    Es kommen noch zwei Scans und wenige Bilder. Dann ist 1985 fertig.
    ---

    Hat noch wer was an Erinnerungen?

    Hier noch eine Pressemeldung aus jener Zeit ...

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    ... mit ein paar Photos aus noch früheren Zeiten, wo der Eintritt für drei Tage noch 50 Centavos kostete. Das ist ein halber Escudo gewesen. Das kann ich gar nicht mehr umrechnen.

    Zu meiner Zeit gab es Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. im Grunde genommen inflationsbedingt schon gar nicht mehr. Hab noch ein paar hier rumliegen ...
     
    Dom Estêvão gefällt das.
  18. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der letzte Rest von 1985:

    1985 Festa do Avante Artistas Portugueses (4).jpg 1985 Festa do Avante Artistas Portugueses (3).jpg 1985 Festa do Avante Artistas Portugueses (2).jpg 1985 Festa do Avante Artistas Portugueses (1).jpg

    Immer noch nicht erkannt, wer der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ist?
    ----

    Der alte Kommunist war wohl jedes mal dabei.

    Alter Kommunist (1).jpg

    Beim singen der Internationalen.

    Festo do Avante 1985 (20).jpg

    Hier wird mal wieder die "Carvalhesa" getanzt. Irgendwo wurde die immer getanzt...
    Festo do Avante 1985 (8).jpg

    Bei den Puhdys aus der DDR ging das große Gähnen um ...

    Festo do Avante 1985 (15).jpg

    ... oder man ging ein paar Häppchen essen.

    Festo do Avante 1985 (13).jpg
    ---

    Hier noch eine kleine Photoschau zu Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.!
    ---

    Wer mal jenseits der Seuche zu dem Zeitpunkt in Lissabon sein sollte, sollte sich das nicht entgehen lassen. Ein gigantisches Kultur- und Freizeiterlebnis über mehrere Tage für mittlerweile 38,00 € Festivalpass.

    Danach kann man zwar die Werke von Marx, Engels und Lenin im Kanon singen, - aber man hat definitiv auch viel Spaß gehabt und kann sich binnen drei Tagen nicht nur durch die gesamte regionale Küche Portugals futtern, sondern auch durch die der Bruder- und Schwesterstaaten.

    Außerdem beherrscht man dann auch irgendwie sämtliche regionalen portugiesischen Volkstänze so halbwegs, z.B. den Stocktanz aus dem Alentejo.

    Hier noch ein unterhaltsames Video aus 2017, wo ein kleiner Überblick geboten wird.


    ---

    Inzwischen auf dem Gelände der Quinta da Atalaia bei Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. welches von der PCP 1990 gekauft worden war, wobei ich mich frage, wo die die Kohle her haben. Weil aus aus der UDSSR kommt ja wohl nichts mehr ... KLICK1 (Bilder und Lageplan)
    ----

    1986 mit ein paar Photos mach ich demnächst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juli 2020
    zip gefällt das.
  19. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bekomme ich einen Nobelpreis verliehen, wenn ich es verrate? ;)
     
  20. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Na eher Du für das erfolgreiche Gestöber Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., als G.T. für nix. Oder hast Du ihn sofort erkannt? Ich musste ganz kurz grübeln ...

    Auf dem Bild war er junge 56 Jahre alt und seinen Nobelpreis bekam ja erst 20 Jahre später.
     
  21. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    113
    Aus dem Programmheft vom Festa do Avante 1986 1986 Eintritt 400 Escudos Festa Lissabon Ajuda (1).jpg 1986 Eintritt 400 Escudos Festa Lissabon Ajuda (2).jpg

    Eine ganzseitige Werbeanzeige der Linhas Áreas Soviéticas | AEROFLOT

    1986 Festa Programm Werbung Aeroflot.JPG

    Mit Niederlassung in Lissabon.

    Kann mal einer gucken, ob es die da noch gibt? Die waren ziemlich günstig ... :- ).
     
    Dom Estêvão gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.