1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Krankenversicherungen

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von Veggie68, 9 Januar 2019.

  1. Veggie68

    Veggie68 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 September 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wie wir alle wissen, kostet die private Krankenversicherung in Deutschland viel Geld ich zahle ca. 300,- Euro monatlich. Könnte ich mich bei der Deutschen KV abmelden und eine portugisische KV z. B.: bei Medal die gerade für mich 50 Jahre alt 1100Euro im Jahr kostet? Kennt sich jemand aus. Ziehe im Frühjahr nach Aljezur. Freue mich über Antworten. Grüße Jonas
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Krankenversicherungen Forum Datum
    Frage Krankenversicherungen in Portugal Leben in Portugal 13 August 2015
    Auslandsreise-Krankenversicherungen für private Langzeitreisen Urlaub in Portugal 30 April 2009

  3. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Jonas
    Eine konkrete Antwort kann ich dir nicht geben. Aber als Tipp: Schau dich mal mit Hilfe der suche hier um. Das Thema Krankenversicherungen gibt's immer wieder.
    LG Iris
     
  4. Veggie68

    Veggie68 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 September 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke ja habe ich schon gemacht, aber noch nichts gefunden. Grüße Jonas
     
  5. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich verstehe Deine Frage nicht. Klar kannst Du Dich abmelden. Hast allerdings das Risiko, dass Du falls es Dir hier irgendwann nicht mehr gefällt, nicht mehr zu den gleichen Konditionen zurück in Deine Versicherung kannst. Am Besten fragst Du mal dort nach, was man machen kann. Z.B. Anwartschaft bezahlen o.Ä.

    Iris
     
  6. Veggie68

    Veggie68 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 September 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke dir
     
  7. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    schau mal hier
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.


    Wenn du weiter die Versicherung in D nutzt , brauchst du auch weiterhin eine Adresse in D, sonst
    muss du in eine portugiesische Versicherung .

    ate logo
     
  8. algharb

    algharb Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bei den portugiesischen Privaten sollte man wissen, dass sie nur deswegen viel preiswerter als in D sind, weil die Behandlungskosten pro Jahr nach oben hin relativ niedrig gedeckelt sind.
     
  9. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn man in D privat versichert ist und man zieht nach Portugal um und gibt den deutschen Wohnsitz auf, bleibt die Privat-Versicherung weiterhin bestehen und kann man sowohl in D als in PT zum Arzt gehen.
    Johan

    PS Die Medal-Versicherung hört sich zwar sehr preiswert an. Für die meisten Leistungen gibt es aber auch eine zusätzliche Eigenbeteiligung, die abhängig ist von der Behandlung durch einen Vertragsarzt oder einen anderen Arzt. Zahnarzt ist nicht eingeschlossen. Die Prämienerhöhungen können gewaltig sein und gelegentlich erhält man ein Schreiben, dass der Vertrag mit Versicherer X gelöst wurde und man zu anderen Bedingungen bei Versicherer Y versichert ist. Medal ist ein Versicherungsmakler, der irgendwie mit AFPOP (Verein der ausländischen Immobilienbesitzer) zusammenhängt. Dein Gutergehen steht bei Beiden sicherlich nicht an erster Stelle, sondern eher das eigene.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2019
    Ozzy gefällt das.
  10. emsland

    emsland Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich war in D. Privatversichert. Wohne jetzt in P. Wenn du ein pkv aus D. Hast aber in Pt wohnst kommt ein sondersteuer drauf von 5% seitens pt welche von dein d. Pkv aufgeschlagen und abgeführt wird.
    Wenn du in pt gemeldet bist, Kannst ganz normal kündigen, anwartschaft is möglich aber kostet ordentlich zuviel.
    Bin jetzt In Pt Privatversichert bei der PtViktoria, klar es gibt ober grenzen, so wie Johann sagte, aber immer pro kalender jahr. Neues jahr, neues spiel. Klar es gibt selbstbeteiligung aber fairerweise ist auch mein selbstbeteiligung gedeckelt.
    Ich habe dass angebot für afpop mitglieder bei der medal damals intensivst angeschaut. Underwriter ist der deutsche allianz, zu teuer und mit ungedeckelten 10% sb ein risico. Auch kein no claim bonus von 20% wie bei der pt Viktoria..
    Je nach paket was mann wählt, mit oder ohne zahnartz oder medikamenten.. ein guten schnittwert liegt tatsächlich bei knapp unter 100 euro. Auch sein alter hat sich nicht negativ ausgewirkt bei der kalkulation.

    Achte bei dein auswahl auf altersbegrenzung.. beide beispiele haben keins, aber andere schmeisen dich raus mit 65.
    Für mich war das ersparnis zum d. Pkv mehrere hundert euro p.m. und leiste mich davon der freiwillig weitergeführte privaten pflegeversicherung, die gibts nämlich in pt nicht.
    Klar mann ist beim viele pt pkv anbieter an kontraktärtze u krankenhaüser gebunden, system kenne ich aus den Niederlande, ist dort identisch, kennt mann eben in D nicht. Eben anders und muss mann sich am angewöhhnen.
    Klar wie iris sagt..einmal raus beim D.pkv, du kommst nicht mehr gegen dein "gunstiges tariv" wieder rein.. aber es ist zu jetzt schon zu teuer und jedes jahr kommen die unverschämten prämienerhöhungen, zu leztz von 20 %! Also danke aber danke, gehe hier zu ärtze, und mit der kommunikation klappts prima.
    Privaten fazit: bin erleichtert..
     
  11. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Man sollte doch vermeiden zuviel zu generalisieren. Meine PKV in Deutschland nimmt keinen Aufschlag, obwohl ich keine Adresse in D habe und nur in PT gemeldet bin. Die PKV (ob in D oder PT) ist teilweise in der IRS-Erklärung (Lohnsteuererklärung) abzugsfähig.
    Johan
     
  12. Veggie68

    Veggie68 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 September 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke euch allen, bin immer mehr verwirrt. Würde einfach meine Fixkosten senken. Daher auch die Überlegung mich in Deutschland abzumelden. Muss ich das überhaupt? Kann ich mich in Portugal einfach anmelden da 7ch ja vorhabe dort zu leben?
     
  13. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    83
    Möchtest du dort dauerhaft leben oder nur für ein paar Monate/Jahre?
     
  14. Ozzy

    Ozzy Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    113
    Laut Meldegesetz muss man sich in Deutschland in einem solchen Fall abmelden.
    Falls Du die Möglichkeit hast, irgendwo einen Zweitwohnsitz anzumelden, warum nicht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.