• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

M

Münchnerin

Gast
Gast
Wenn ich für ein Jahr nach Portugal gehe und mein Auto mitnehmen will, muss ich es dann auch einführen und die entsprechende Einfuhrsteuer bezahlen? Wenn ich es alternativ als Umzugsgut mitnehme, muss ich dann nach einem Jahr Ausfuhrsteuer bezahlen? Bzw. was passiert, wenn ich nach diesem Jahr beschließe in Portugal zu bleiben und mein restliches Umzugsgut zu holen, geht das dann, weil ich ja bereits einmal Umzugsgut deklariert habe? Wenn ich dagegen in Deutschland gemeldet bleibe, muss ich dann alle 180 Tage nach Deutschland damit fahren?

Weiß jemand was dazu oder kann mir jemanden nennen, an den ich mich wenden kann?
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Was heißt "restliches Umzugsgut" ?
Sei bitte so nett und definiere diese Aussage genauer, dann kann ich auch genau antworten!!
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Möbel, Hausrat, Bücher usw. Für das eine Jahr nehme ich nur Klamotten und ein paar wenige Sachen mit. Und den Hund ;) Aber der muss ja wohl hoffentlich nicht eingeführt werden, sondern nur die tierärztlichen Dokumente haben. Aber wie ich's grad so schreibe, womöglich muss ich den auch einführen :confused: Naja, aber das gehört nicht an diese Stelle...
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Zu Deiner Eingangsfrage:

Du kannst 180 Tage in Portugal mit einem deutschen Kennzeichen am Auto fahren - das gilt übrigens entsprechend EU weit.

Danach gibt es verschiedene Vorgehensweisen

1.) Du hast Dich nach dieser Zeit entschlossen NICHT länger als dieses eine Jahr in Portugal zu bleiben - dann könntest Du mal eben nach Spanien fahren, tanken - diese Tankquittung zu Deinen Autopapieren aufbewahren als Beweis, dass Du erneut eingereist bist

2.) Du hast Dich nach diesen 180 Tagen entschlossen auch nach dem einen Jahr zu bleiben, dann kannst Du die Residencia beantragen und in diesem Zusammenhang innerhalb von drei Monaten Dein Auto als Umzugsgut steuerfrei einführen.

Für Möbel und anderen "Krempel" :-D brauchst Du natürlich keine extra Deklaration
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Und nun zu Deinem Hund:

Er muß einen EU Impfpass haben, die Impfung darf nicht älter als 4 Wochen sein, zehn Tage vor Reiseantritt muß eine aktuelle ärztliche Untersuchung darin eingetragen sein und er MUSS gechipt sein.
Mit diesen erfüllten Kriterien bin ich mit meinem Hund ohne jegliche Beanstandung durch den Zoll gekommen!

Eine "Einfuhr" ist das allerdings in keiner Weise, nur eine Kontrolle, dass Gesundheitskriterien nach EU Vorschriften erfüllt wurden.
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Lisa,
die 180 Tage werden z.B. für Urlaub unterstellt.
Da Münchenerin "nach Portugal geht" für ein Jahr klingt das nicht nach Urlaub.
Ich halte deinen "rechtlichen Ratschlag" mit der Tankquittung für sehr gewagt.
Ohne zu wissen, was Münchenerin in Portugal macht (z.B. Geld verdienen in einem Job oder so) kann man so eine Frage überhaupt nicht beantworten.

Ich wäre da sehr sehr vorsichtig, hier solche "Tricks" zu posten, ohne die genauen Rahmenbedingungen zu kennen.

Dein: "dann könntest Du mal eben nach Spanien fahren, tanken - diese Tankquittung zu Deinen Autopapieren aufbewahren als Beweis, dass Du erneut eingereist bist" ist in meinen Augen eine Aufforderung zum Betrug, zu Mal eine spanische Tankquittung als Beweis ja wohl eher untauglich ist.
Gruß
Dankwart
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Und hier noch der allerwichtigste Tipp:

Gehe mit einem Residenten oder Portugiesen zum Finazamt - diese müssen nämlich für Dich mit ihrer Adresse bürgen - und hole Dir - vorerst - eine Steuernummer=Numero contribuinte für Touristen.
Diese gilt ein Jahr und wenn Du bleiben solltest, wird sie automatisch in eine permanente Steuernummer umgewandelt, wenn Du Deine Residencia beantragst.

Aber ohne diese Nummer bist Du in Portugal ein Anonymus - kannst weder ein Konto eröffnen, noch bekommst eine Rechnung.
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Hallo Lisa,

das ist so nicht richtig: bei der Auto-Ummeldung wird zunächst geprüft, ob Du hier schon irgendwelche Steuern gezahlt hast, das wäre ja im Fall der Münchnerin der Fall, da sie ja arbeiten wird. Und dann wird das nix mit "Umzugsgut"....

Britta
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

ola Lisa, das ist fast alles nicht richtig, was du schreibst, sei bitte vorsichtig.
Gruß Dankwart
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

das ist so nicht richtig: bei der Auto-Ummeldung wird zunächst geprüft, ob Du hier schon irgendwelche Steuern gezahlt hast, das wäre ja im Fall der Münchnerin der Fall, da sie ja arbeiten wird.

Hallo Britta, das habe ich aus ihrer Anfrage aber nicht herausgelesen.

ola Lisa, das ist fast alles nicht richtig, was du schreibst, sei bitte vorsichtig.
Gruß Dankwart

Danke für die Warnung - warum soll ich vorsichtig sein??
Du weißt genau, wie diese Dinge gehandhabt werden.
Außerdem wenn fast alles nicht richtig ist - wieso habe ich eben diese amtlichen Schritte gerade innerhalb von vier Wochen genauso durchgezogen?? :confused:

Riesengroße Frage - vielleicht beantwortest Du sie mir auch!!?? :rolleyes:
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

... eine Steuernummer=Numero contribuinte für Touristen.
Diese gilt ein Jahr und wenn Du bleiben solltest, wird sie automatisch in eine permanente Steuernummer umgewandelt, wenn Du Deine Residencia beantragst.


Ist das neu, eine Steuernummer für Touristen? Habe ich noch nichts davon gehört.
2006 habe ich meine Steuernummer beantragt und diese ist unbegrenzt gültig. Ich wohne in Deutschland und bin kein Resident, also Tourist.
Man bekommt sofort bei der Beantragung seine Steuernummer und einen vorläufigen Zettel (Documento Provisório de Identificacao) der einen Monat gültig ist. Innerhalb diesen Monats bekommt man seine Karte (Cartao Banda Magnética) an die angegebene portugiesische Adresse zugeschickt.
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Hallo Heike,

genau so ist es; wir haben im April 2005 anlässlich eines Urlaubs die Contribuinte beantragt, die dann innerhalb eines Monats an unsere portugiesische Kontaktadresse geschickt wurde. Seit August 2005 leben wir hier und die Karte gilt bis heute.

Britta
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Ist das neu, eine Steuernummer für Touristen? Habe ich noch nichts davon gehört.
2006 habe ich meine Steuernummer beantragt und diese ist unbegrenzt gültig. Ich wohne in Deutschland und bin kein Resident, also Tourist.
Man bekommt sofort bei der Beantragung seine Steuernummer und einen vorläufigen Zettel (Documento Provisório de Identificacao) der einen Monat gültig ist. Innerhalb diesen Monats bekommt man seine Karte (Cartao Banda Magnética) an die angegebene portugiesische Adresse zugeschickt.

Diese Cartão gibt es jetzt erst nach EINEM Jahr - nix mehr nach einem Monat!! :(
Und diese Numero Contribuinte für Touristen gilt wohl fünf Jahre, dann wird sie gelöscht.
Das sind allerdings ganz neue Bestimmungen - das Gesetz dazu müßte ich erst heraussuchen!
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

@Dankwart


Du weisst sehr viel ueber Portugal.Es waere doch netter,wenn Du Dich
hier in unserem Forum anmelden wuerdest..... :)
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

@Lisa: Danke für die Tipps und @Gast: Danke für die Warnung ;)
Oh Mann, ist das kompliziert! Offensichtlich brauche ich doch rechtliche Beratung. Zumal ich tatsächlich in Portugal, aber gleichzeitig für meine Agentur in Deutschland arbeiten werde. Kann jemand einen guten Steuerberater / Rechtsexperten empfehlen, der sich mit beiden Steuersystemen auskennt und mit mir das beste Modell ausklamüsert? Ich glaube, man darf das in Foren nicht einfach reinschreiben, wegen Werbung, aber über eine PN geht das, oder?
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Und nun zu Deinem Hund:

die Impfung darf nicht älter als 4 Wochen sein, ... und er MUSS gechipt sein.

Auch wenn die Impfung jetzt (also 3 Monate vor Reiseantritt) fällig wäre? Und Tätowierung reicht nicht?
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

Kann jemand einen guten Steuerberater / Rechtsexperten empfehlen, der sich mit beiden Steuersystemen auskennt und mit mir das beste Modell ausklamüsert? Ich glaube, man darf das in Foren nicht einfach reinschreiben, wegen Werbung, aber über eine PN geht das, oder?

muss nicht über PN sein, darf gerne ins Forum geschrieben werden!

Kai
 
AW: KFZ-Mitnahme bei 1jährigem Aufenthalt in Portugal

ola Lisa, das ist fast alles nicht richtig, was du schreibst, sei bitte vorsichtig.
Gruß Dankwart
Hallo Unregistriert,

schön, dass du hier mit liest. Wenn Lisa alles so falsch schreibt, warum schreibst du dann nicht was richtig ist? ;) findest du nicht, es wäre besser? Du Schlawinner, du... :-D lieben Gruß an die Brüder und Schwestern von neben an.
 
Zurück
Oben