1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Kauf gegen Leibrente?

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von thorsten73, 7 Juli 2019.

Schlagworte:
?

Auto

  1. Polo

    1 Stimme(n)
    100,0%
  2. Smart

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. thorsten73

    thorsten73 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    7 Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich könnte mir vorstellen perspektivisch auf Sicht von 15-20 Jahren nach Portugal auszuwandern.

    Gerne würde ich heute schon ein Haus oder Grundstück kaufen.

    Ist sowas in Portugal verbreitet? Hat da jmd. Erfahrungen?
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Kauf gegen Leibrente Forum Datum
    Hilfe gegen Heimweh- wo Fisch und Lebensmittel kaufen Aachen-Köln? Portugal Allgemein 22 Oktober 2013
    Ericeira Apartment - Kaufnebenkosten/Wohnsitz/Unterstützung Auswandern nach Portugal Gestern um 19:46 Uhr
    wohnungskauf in portugal Portugal Allgemein 15 Juni 2019
    News Vorverkauf – Carminho am 29.9. in Mainz Veranstaltungen 15 Juni 2019
    Biete Dethleffs HOBBY PRESTIGE für 4 - 5 Personen zum Verkauf Kleinanzeigen - Biete 1 Juni 2019

  3. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.238
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo und willkommen, Thorsten!
    Warum soll es Portugal sein, welche Erfahrungen hast Du bisher dort gemacht?
    Und klar, kann man heute kaufen und später übersiedeln. Ist halt eine Organisationsfrage.
    Was genau schwebt Dir denn wo vor?
    Ja, wir sind hier neugierig und lieben Erfahrungsberichte.
    So eine Art Schwamm, den man dann aber auch wieder ausdrücken darf.
    Also erzähl doch mal von Dir und Deinen Plänen :-D.
     
  4. thorsten73

    thorsten73 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    7 Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich bin Mitte 40, kenne Portugal (Algave und den Raum Lissabon) aus dem Urlaub.

    Gerne würde ich da ein Haus oder Grundstück kaufen , um als Rentner dort ganz oder teilweise zu leben.

    Da ich momentan hier noch meine ETB abbezahle, kann ich die Summe für ein Haus nicht sofort aufbringen.

    Aber es gibt ja auch in Portugal viele Rentner mit kleinen Renten und Wohneigentum. Hier setze ich an, Verkauf des Hause (selbstverständlich)mit lebenslangem Wohnrecht gegen eine monatliche Leibrente.

    Gibt es es solche Modelle auch in P?
     
  5. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.238
    Punkte für Erfolge:
    113
    Oha, das klingt...abenteuerlich. Kann ich mir nicht so recht vorstellen.
    Vielleicht weiß jemand von den "alten Hasen" was dazu.
    Das Modell ist wohl schon bekannt, aber ob das akzeptiert wird?
    Stell ich mir auch etwas schwierig von der Umsetzung vor.
    Vielleicht noch ein paar Jahre sparen und die Sache in Ruhe angehen?
     
  6. Viana

    Viana Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Juni 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    :fies: Hmm ... du kaufst das Haus, zahlst aber später. Wer steht im Grundbuch?
     
  7. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.238
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das wird schon alles notariell ins Grundbuch eingetragen,
    man kann sich auch in verschiedenster Form absichern von beiden Seiten.
    Interessant ist zB, dass der Bewohner nicht nur für Nebenkosten, sondern
    eventuell auch Reparaturen und Sanierungen zuständig ist-
    zumindest in Deutschland ist das so.
    Und zahlen muss der Käufer ja sofort, anteilig halt.
    Sobald der Verkäufer stirbt, kann über das Haus verfügt werden, egal wann das ist.
    Klingt so ein bisschen nach Glücksspiel...

    Es gibt Vor- aber auch einige Nachteile, bzw Unwägbarkeiten.
    Mir wär' das, egal von welcher Seite, zu wacklig.
     
  8. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nennt sich Kredit bei der Bank ... :fies:
    :-D

    Kenne ich von hier nicht, dürfte auch ein wenig gegen die hiesige Mentalität ankämpfen.
    .
     
    Ozzy und Hanseat gefällt das.
  9. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.093
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das nennt sich hier wohl "venda com reserva de usufruto vitalício" oder offiziell "Direito Real de Habitação Duradoura" (DHD) und steckt momentan noch in den Kinderschuhen. Aber thorsten73 hat ja noch Zeit. Vielleicht sollte er da mal bei einer größeren Immobilienmakler nachfragen.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  10. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wobei da die Möglichkeit "Mietkauf" nicht inbegriffen ist... ich denke aber, darum geht es.

    Dass man ein Wohnrecht auf Lebenszeit vertraglich vereinbaren kann ist und war auch schon vorher möglich in dem man beim Notar zB. den sogenannten im Objekt wohnenden als "Usufrutuário" eingetragen hat.
    Er ist dann zwar nicht der Eigentümer, aber als Besitzer der eingetragene gesetzliche Nutznießer und somit in vollem Umfang für das Objekt verantwortlich, sprich auch für Steuern (IMI).

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. bzw. auf deutsch Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    :)
     
  11. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja, gibt es auch hier. Mehr wie man denkt. Man hängt das dann aber nicht an die grosse Glocke.

    Erklärt auch die häufig vorkommende häusliche Pflege.

    Deshalb kommt auch immer GNR wenn Opa/Oma in den Brunnen gefallen sind.:fies::angst::pssst::shocked::cool:

    Gruss
    Nassauer
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.