1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Kaminholz

Dieses Thema im Forum "Leben in Portugal" wurde erstellt von K.P., 12 Oktober 2019.

  1. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    83
    Was zahlt man (jetzt) denn so ungefähr für Kaminholz, getrocknet, einigermaßen gute Qualität und inkl. Lieferung?... so über den Daumen gepeilt und zur Orientierung für mich.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Kaminholz Forum Datum
    Kaminholz-Lieferanten an der Algarve Leben in Portugal 18 Oktober 2013
    Lieferant für Kaminholz an der Algarve gesucht Leben in Portugal 10 Januar 2010

  3. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.311
    Zustimmungen:
    678
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn ich mich richtig erinnere, Großraum Sintra, oder?
     
    K.P. gefällt das.
  4. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Be
    stimmt sehr teuer dort. Im Südalentejo kostet der Schüttmeter in bester Qualität 45 € und an der Südküste der Algarve mehr als doppelt so viel.

    LG
    M
     
    K.P. gefällt das.
  5. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    83
    Holla, ist ja wie zu Hause, 90€ sind so in etwa Berliner Speckgürtelpreise. Weiß ich Bescheid.
     
  6. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Naehe Évora 110€/ Tonne Steineiche. Der Preis ist seit vielen Jahren gleich.

    Ich hab jetzt keine Ahnung, was ein Schuettmeter ist!?
     
    K.P. gefällt das.
  7. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    536
    Punkte für Erfolge:
    113
    Was kostet ein Auto ?
    Kann dir niemand beantworten.Mit dem Kaminholz ist das genauso.

    Ich habe z.B. vor 2 Wochen 200,- € für die Tonne gezahlt.
    Natürlich gibt es auch Holz für 100,-€, aber es ist halt die Frage was es kann.

    Hinten stechen die Bienen - sagt man in Nassau.:rolleyes:

    Gruss
    Nassauer
    --- Folge-Nachricht angehängt, 12 Oktober 2019, Datum der Originalnachricht: 12 Oktober 2019 ---
    Beschiss.:fies:
     
    K.P. gefällt das.
  8. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    1.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich zahl immer für den Hänger 40 Euro...
    Also quasi ein Hängermeter :-D
    Wenn es besseres Holz sein soll, 50 Euro, hat mein Nachbar aber nie.
    Ich schätze, es ist etwa ein Raummeter/Kubikmeter.
    Aber hab es nie gemessen.
     
    K.P. gefällt das.
  9. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ist ja lustig. Also wissen wir eigentlich alle nicht wie viel wir fuer wie viel kriegen. Ich weiss auch nicht, ob der Holzmann tatsaechlich 2,5 Tonnen bei mir abgeladen hat, so wie ihm aufgesetzet war...

    Trotzdem ist es beruhigend das Holz aufgestapelt in der Garage zu wissen, wenn dann von heute auf morgen der Temperatursturz kommt.
     
    Ozzy gefällt das.
  10. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    536
    Punkte für Erfolge:
    113
    Handelst du mit Hängern ?:klatsch:
    Wahrscheinlich hat er Angst dass es geklaut wird.:angst:
    Dem hat irgendjemand gesteckt, dass Leute aus OF in seiner Nachbarschaft leben.:fies:

    Gruss
    Nassauer
     
    Ozzy gefällt das.
  11. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1.370
    Punkte für Erfolge:
    113
    130 Euro für 1 Tonne Steineiche, mit Wiegezertifikat des Mini LKW, im Alto Alentejo.
    Das war dann echt gutes Brennholz, nicht Eukalyptus oder Pinie!
    Preis seit Jahren unverändert, bzw ist in 10 Jahren um 2 Cent pro Kilo gestiegen.
     
    K.P. gefällt das.
  12. Riko

    Riko Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wir haben einen Eukalyptusbaum zurückgeschnitten.
    ein Bekannter meint ich sollte das Holz nicht im Kamin verbrennen da es den Schornstein
    versaut.
    Kann das jemand bestätigen?
     
  13. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    1.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, aber bei einem Baum wird es nicht so schlimm sein.
    Es gibt eben Ablagerungen.
    Aber wie viel wird das schon sein?
     
    ALISAN und Nassauer gefällt das.
  14. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    1.648
    Punkte für Erfolge:
    113
    Na ja, Holz mit Harz und etherischen Ölen ist echt nicht günstig. Kann eventuell sogar zu einem Kaminbrand führen.
    Wir nehmen Nadelholz zB nur als Anzündspänchen. Ich denke, das ist ok.
     
  15. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    536
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das schlimmste Zeug ist Korkeiche mit Kork. 100 % Versottung |


    Gruss
    Nassauer
     
  16. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wird wohl dazu kommen, wenn es nicht lange genug trocknen konnte.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Kork is eh doof für den Kamin, da Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., also auch eher weniger etherische Öle.
     
    bibibieber und ALISAN gefällt das.
  17. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    1.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Aber nicht so viel Panik, jeder in Portugal heizt mit Holz und es passiert kaum was.
    Obwohl es keine Schornsteinfegerpflicht gibt.
    Komisch, oder?
     
  18. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    83
    Kohlenmonoxidvergiftungen gab es hier in den letzten 5Jahren in der Umgebung schon 5, beim letzten mal hat es eine ganze Familie dahingerafft :shocked: - Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  19. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    1.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Weil Vögel im Kamin genistet haben?
     
  20. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1.370
    Punkte für Erfolge:
    113
    Natürlich gibt es diese, man ist nur nicht gesetzlich verpflichtet, sie zu nutzen ;)
    Schaust du hier

    Aus dem Alentejo (auch wegen der meist riesigen Kamine) kenne ich es, dass die Bewohner die Kamine selbst reinigen.
    Nachbarn eines Freundes hatten bei einem Neubau schon 2x Kaminbrand..., aber solange dsas Haus nicht abfackelt, scheinen die nicht dazu zu lernen.
     
  21. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    1.346
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es gibt Schornsteinfeger, klar.
    Aber du musst diesen nicht jährlich bezahlen wie in Deutschland.
    Ich hatte da eine Gasheizung, was glaubst du, hat der da gefegt?
    Trotzdem jedes mal über 120 Euro.
    Hier kann man selbst fegen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.