1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Suche Junge weibliche Katzengeschwister

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen - Suche" wurde erstellt von McNolde, 12 September 2019.

  1. McNolde

    McNolde Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Dezember 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Katzen mochte ich schon immer sehr. Und nach langen katzenabstinenten Jahren ist es jetzt endlich wieder soweit, dass wir ab etwa September auf unserem Landhaus inmitten ländlicher Umgebung bei Silves zwei gesunden weiblichen Katzenkindern ein schönes Zuhause bieten können.

    Alles Weitere würden wir gern persönlich besprechen. Sendet uns bitte einfach eine PM ...
     
    ALISAN gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Junge weibliche Katzengeschwister Forum Datum
    Tipp Feinschmecker 09/2019 | Lissabons junge Küche startet durch Wein aus Portugal 17 August 2019
    Artikel Azoren Reisebericht in der Jungen Welt Alles über die Azoren 26 Februar 2019
    junge Korkeichen schneiden? Garten + Pflanzen in Portugal 13 September 2018
    Leben und arbeiten (Teleperformance, what else?) in PT als junger Mensch Auswandern nach Portugal 9 Mai 2018
    Der Feinschmecker | Junge Küche in Porto Essen und Trinken in Portugal 17 Februar 2018

  3. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    113
    ALISAN gefällt das.
  4. McNolde

    McNolde Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Dezember 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke für den Hinweis, Paule. Wir haben die Anzeige von Manuela schon gesehen und finden die kleinen Wesen umwerfend schön - aber leider sind es Kater ...
     
  5. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    546
    Punkte für Erfolge:
    113
    Was spricht gegen Kater, wenn ich fragen darf? Die sind nach meinen Erfahrungen wesentlch umgänglicher und pflegeleichter als ihre weiblichen Pendants. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
     
  6. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich mag am liebsten die graugestreiften Tigerkätzinnen. Weil meine Oma eine hatte, mit der ich aufgewachsen bin. Das prägt.

    Deswegen würde ich mir sofort, wenn ich Katzen halten könnte, ein rotes Katerpärchen bei Manuela holen, weil die ein neues Zuhause brauchen.

    Aber nicht jeder wirft seine Vorstellungen vom Wunschhaustier so leicht über Bord und außerdem gibt es sicher jede Menge Katzenmädchen, die ein Zuhause suchen.

    Die sind dann zwar vielleicht nicht entwurmt, gechipt, kastriert und kerngesund sowie liebevoll ins Leben begleitet wie die roten Süßen von Manuela, aber weiblich.

    Ich drücke allen verwahrlosten armen weiblichen Katzenkindern die Daumen, dass das Los euch trifft :).
     
    ALISAN gefällt das.
  7. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo,

    ich habe schon eine PN an euch geschickt. Wie darin gesagt, waert ihr das ideale neue Zuhause fuer die Kleinen! Wir haben sie noch nicht an Leute in der Stadt abgegeben, weil wir uns nicht vorstellen koennen, dass sie in irgendeinem Apartment verschwinden und nicht mehr rausduerfen, nachdem sie bisher ein glueckliches Katzenleben hatten.

    Wenn ihr doch zwei moechtet, meldet euch einfach. Meine Handynr. habt ihr ja via PN bekommen.

    Gruss, Manuela
     
  8. McNolde

    McNolde Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Dezember 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Tschuldigung, wenn ich erst heute wieder online bin und antworten kann (mitten im Umzug und Einrichten gibt`s schrecklich viel zu tun):

    Wieso keine Kater: Ich selbst habe sie immer mehr geschätzt als ihre weiblichen Artgenossinnen - waren einfach zugänglicher und verschmuster. Aber trotz meiner Vorliebe sollen es für unser Heim und Hof hier wegen der vielen Hinweise aus unserem hiesigen Bekanntenkreis nun Katzen sein, weil die einfach mehr hinter Mäusen und Ratten her sind als ihre männlichen Artgenossen. Und das brauchen wir (und z.B. unser Auto ohne Garage sowieso).

    @Manuela: Du kannst sicher sein, dass wir liebend gern zwei von euren wunderschönen Katern zu uns genommen hätten. Aber: Siehe oben - und so lasse meiner Vernunft schwerden Herzens den Vortritt ...
     
  9. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    546
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist natürlich ein schlagendes Argument. Gibt dafür auch eine simple Erklärung: in der freien Natur trollen sich die "Herren der Schöpfung" nach dem Schwängern einfach und überlassen der Mutter das Versorgen der lieben Kleinen. Meine Freundin Fantasma hat mir ihren exzellenten Killerinstinkt unzählige Male eindrucksvoll bewiesen und unser Condomínio von Mäusen und Ratten freigehalten.
     
  10. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    1.282
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das klappt dann aber nur bei Nachwuchs.
    Der ist bei Katern und bei den genannten Kätzinnen ja ausgeschlossen.
    Von daher dürfte da kein Unterschied sein.
    Das sind eher so urban Legends aus dem tiefsten Portugal.
     
  11. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei den Katern ist es so, dass sie auch jagen. Zu meinem Leidwesen auch Geccos und Eidechsen, die ich sehr gern mag. Um die Heuschrecken, die die Blaetter von den Obstbaeumen fressen, tut´s mir nicht so leid, muss ich zugeben. Die Katzenmama hat den viern das Jagen beigebracht und so gut wie jeden Abend 1 bis 2 Tiere angeschleppt, auch Maeuse, und dann jeweils einem zum Toeten und Fressen ueberlassen. Sie waren ja auch solange mit der Katzenmama zusammen, bis sie sie nicht mehr an sich ranliess und auch noch eine ganze Weile danach brachte sie ihnen Beutetiere. Also, ich denke sie waeren vielleicht gar nicht so ungeeignet auf eurer Quinta. Bei uns sind sie nur draussen und frei unterwegs. Trotzdem sind sie ganz lieb und zahm und lassen sich streicheln und auf den Arm nehmen. Ob weibliche Katzen bessere Jaeger sind, kann ich nicht beurteilen.
     
  12. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo :), wie wäre es mit einem Deal?
    Du folgst Deinem Herzen, nimmst die Rotgoldstücke und bei ausbleibendem Jagderfolg gibst Du mir Deine Kontonummer und ich überweise Dir 50 € für Fallen?
    Außerdem etwas anderes: Mäuse und Ratten müssen doch nicht zwangsläufig tâglich Familienbeerdigungen beklagen, um unter Kontrolle zu bleiben, oder?
    Wenn die Kater sie jagen, vertreiben sie die doch auch. Außerdem habt Ihr vermutlich eh streunende Katzen in der Nähe, die den Jagdjob brauchen, weil sie davon leben müssen.

    Falls Du noch mehr Argumente brauchst, lass es mich wissen;)
     
  13. McNolde

    McNolde Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Dezember 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Inzwischen haben wir zwei passende Katzenkinder als neue Mitglieder unserer Hausgemeinschaft gefunden, die sich nach drei Tagen schon ziemlich wohl bei uns zu fühlen scheinen. Etwa 10 Wochen alt und nach dem direkten Tierarztcheck mit Parasitenbefreiung gesundheitlich wohlau

    Leider mussten wir acht ihrer Geschwister bei der portugiesischen 'Dame zurücklassen, die den Tieren ein gutes und gesun des Zuhause zu bieten scheint, soweit sie es nur eben vermag. Wer also noch junge Katzen bei sich aufnehmen möchte oder kann, dem kann ich diese Adresse nur wärmstens empfehlen. Näheres per PM

    Danke an alle, die hier auf unser Anliegen eingegangen sind un d Tipps gegeben haben.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.