• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

João Portugal Ramos Loios Tinto 2013 vs. Carmim Reserva Monsaraz Tinto 2012

zip

Super-Moderator
Teammitglied
Zwei Weine aus dem Alentejo habe ich am Wochenende gegeneinander antreten lassen.

João Portugal Ramos Loios Tinto 2013 (14 % vol.) für rund 4 EUR/Flasche in Deutschland, im Stahltank ausgebaut, aus den Rebsorten Aragonez, Trincadeira und anderen regionalen Trauben.

vs.

Carmim Reserva Monsaraz Tinto 2012 (15 % vol.) für rund 7 EUR/Flasche in Deutschland, 9 Monate in franz. und amerik. Eiche ausgebaut, aus den Rebsorten Alicante Bouschet, Touriga Nacional und Trincadeira.

Beide Weine zeigen sich nach dem öffnen zuerst verschlossen, aber während beim Monsaraz Reserva durch den Kontakt mit Sauerstoff nach einiger Zeit die Tannine deutlich runder und die Beeren-Aromen prägnanter wahrzunehmen sind, gewinnt der Loios leider nicht hinzu.

Für mich ein klarer Fall von "hier lohnt es sich mehr auszugeben". Der Carmin hat hat beim Concurso 2015 von Vinhos de Portugal übrigens eine Medalha de Ouro erhalten.

monsaraz-loios_zpsqhat77he.jpg


Zip
 
Mittlerweile ein anderes Design und 2€ mehr bei unserem Hoflieferanten "Casa Aveirense" in OF Na gut, wir gehen selbst dorthin zum Einkaufen
Aber sehr lecker!
20240211_131912.jpg
 

Anhänge

Sie müssen registriert sein, um die Liste der Anhänge zu sehen
@irisb Ist anscheinend ein edles Tröpfchen. Kennst Du einen günstigen Versandhandel dafür?



 
Ich glaube, bei zip oder Hans' kommen "edlere" Tröpfchen ins Glas.;)
Kristoff hat die Flasche (wie erwähnt) aus dem Regal im Casa Aveirense gefischt. Aveirense Rezensionen - Google Suche
Quasi in Vorfreude auf den nächsten Alentejo-Urlaub. (Auch wenn wir diesmal gar nicht in Monsaraz unterkommen)


Edit: gerade bei deinem einen Link nachgeschaut.
Nicht dass ich das unterschreiben würde ( dafür habe ich zuwenig Ahnung)
Aber kristoff hat da scheints instinktiv ein gutes Händchen bewiesen: Platz 1 mit 94 Punkten :rolleyes:
 
Carmim Reserva Monsaraz Tinto 2012 (15 % vol.) für rund 7 EUR/Flasche in Deutschland, 9 Monate in franz. und amerik. Eiche ausgebaut, aus den Rebsorten Alicante Bouschet, Touriga Nacional und Trincadeira.

Beide Weine zeigen sich nach dem öffnen zuerst verschlossen, aber während beim Monsaraz Reserva durch den Kontakt mit Sauerstoff nach einiger Zeit die Tannine deutlich runder und die Beeren-Aromen prägnanter wahrzunehmen sind,...
Für mich ein klarer Fall von "hier lohnt es sich mehr auszugeben". Der Carmin hat hat beim Concurso 2015 von Vinhos de Portugal übrigens eine Medalha de Ouro erhalten.
Klingt doch gar nicht so schlecht. Und 7,- sind doch auch echt ok.
 
Das war mal- Post von 2015....:pssst:
(bzw. je nach Jahrgang und Anbieter)
Jetzt waren es stolze 8,50
Aber auch noch leistbar:bussi:
 
Zurück
Oben