• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

rkte

Amigo
Teilnehmer
Guten Abend,
Ich möchte gerne ein Weihnachtspaket für meine portugiesischen Freunde packen mit deutschen Weihnachtsprodukten ;). Ich habe bei ihnen dieses Jahr einen tollen Sommerurlaub verbracht und möchte mich auf diesem Wege nochmal dafür bedanken.
Jetzt brauche ich eure Hilfe: Da ich keine Ahnung habe, wie Weihnachten in Portugal so aussieht wüsste ich gerne, worüber sich Portugiesen denn freuen würden. Ich dachte an Weihnachtsschokolade, Lebkuchen, Spekulatius, usw. . Würde so etwas gut ankommen oder gibt es das dort sowieso auch?
Ich wäre wirklich sehr dankbar über jeden Tipp :)!

Liebe Grüße!
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Dieses Problem habe ich auch jedes Jahr, deshalb weiss ich jetzt schon, was zumindest bei meinen Freunden gut ankommt.
Ein Stollen, alle Arten von Schokolade, Weihnachtsmänner von After Eight,
Mozartkugeln, Marzipan aber auch Spekulatius und selbsgebackene Plätzchen.
Ansonsten pack ich meist noch was typisches rein z.B. ein Räuchermännchen oder sowas.
Natürlich nicht alles zusammen jedes Jahr ;-)

Ellen
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

An sich bist du mit typisch deutschen Weihnachtszuckereien schon auf dem richtigen Weg. Aber bedenke, daß wir hier in Portugal durch Aldi und Lidl mit den Standard-Lebkuchen etc.pp. (sogar Stollen!) bereits versorgt sind.

Trotzdem gibt es ja in Deutschland auch ganz besondere Lebkuchen in schönen Dosen verpackt und so weiter. ORIGINAL NÜRNBERGER oder sowas. Auch besonderes Marzipan / Nougat etc. kommt sicher gut.

Was hier auch gerne verschenkt wird, ist Mon Cherie, Ferrero Rocher und so weiter - ist hier nur horrend teuer, wie ich finde! Wäre dann also sozusagen als "Paketfüller" auch noch ganz nett ... :bussi:

Schnaps aus Deutschland? Vielleicht ein Selbstgebrannter in schöner Flasche oder sowas.
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

Stimmt Heike, ich hatte auch mal so Miniaturflaschen verschickt mit verschiedenen Likören und Schnäpsen. Die gibt es Weihnachten auch meist nett verpackt zu kaufen,

Ellen
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

Ja, diese Fläschchen werden mit Sicherheit in Ehren gehalten!

Vor ein paar Wochen hatte Maria in Ihrem Café umgeräumt - und da zeigte sie mir stolz das kleine Fläschchen Birnenschnaps, das ich ihr aus Deutschland mitgebracht hatte vor ... ca. mindestens 7 Jahren .... Ich konnte mich schon gar nicht mehr erinnern! Ich sagte, daß der aber getrunken werden müsse! Nein, der Schnaps behält sein Ehrenplätzchen im Regal ... :ahh: :bussi: :)
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

Ja, diese Fläschchen werden mit Sicherheit in Ehren gehalten! ....

.....Nein, der Schnaps behält sein Ehrenplätzchen im Regal ... :ahh: :bussi: :)

Das erinnert mich an unseren Freund in Setubal, der diese kleinen Fläschchen sammelte und dem wir in jedem Jahr ( in den 60er und 70er Jahren) viele davon geschenkt haben.
Als wir vor vier Jahren das erste Mal wieder bei ihm waren, hatte er sie allerdings alle verkauft - es waren aber auch ein paar tausend Stück.

Ich denke diese kleinen Fläschchen mit typischen regionalen Bränden wäre eine nette Sache zum Verschenken.
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

Solange ihr keinen Glühwein verschenkt;) Die meisten Leute, die ich kenne finden Glühwein total ekelig:D

Ansonsten vielleicht noch schöne Weihnachtsdeko - hier gibt es fast nur das Supermarktzeugs aus China.

LG
Iris
 
AW: Inhalt für "deutsches" Weihnachtspaket nach Portugal?

Womit ich bei den Portugiesen gut ankam,
war 0,7l Bayrisches 40%iges Zwetschgenwasser (Pflaumenschnaps).
Das wurde auch getrunken!
Das haben sie selbst nicht, das ist also dort was seltenes.
Ich möchte behaupten, daß ich bei den Empfängern der Flaschen
seit dem ein besonderes Ansehen genieße.
 
Zurück
Oben