1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Handwerker gesucht - São Bartolomeu de Messines

Dieses Thema im Forum "Bauen + Renovieren in Portugal" wurde erstellt von Monarda, 28 Mai 2019.

Schlagworte:
  1. Monarda

    Monarda Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    27 April 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo nach Portugal,

    mein Mann und ich haben ein kleines Haus etwas nördlich von Messines gekauft und möchten einige Umbauten / Renovierungen /Ausbauten durchführen lassen. Vordächer am Haus wollen wir von unten mit Holz verkleiden lassen, ein kleines Lagerhaus muss innen und außen verputzt und gestrichen werden sowie einen ordentlichen Bodenbelag erhalten, eine gemauertes `Sofa´ und eine eingezogene Decke sollen entfernt werden, Fliesen/Parkett raus und neu wieder rein (auf 50 m² Fläche), eine kleine Küche soll abgebaut werden und noch paar weitere Arbeiten werden anfallen. Nähere Beschreibungen ggf. gerne per PN.

    Wer von Euch ist selbstständiger Handwerker und könnte etwas von den genannten Arbeiten ausführen oder uns gute Betriebe empfehlen. Wir sprechen leider (noch) null Portugiesisch!

    Im Juni werde ich in Portugal sein und würde dann gerne vor Ort alles zeigen und beauftragen. Die Arbeiten sollten dann im Juli/August ausgeführt werden. Im September wird geputzt und im Oktober wollen wir umziehen.

    Würde mich sehr freuen, wenn sich hier jemand meldet!

    Viele Grüße aus Deutschland!

    Daisy
    --- Folge-Nachricht angehängt, 28 Mai 2019, Datum der Originalnachricht: 28 Mai 2019 ---
    Wo kann ich im Bereich der Algarve -außer bei IKEA in Loulé- eine schöne Küche kaufen?
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Handwerker gesucht São Forum Datum
    Handwerker für Lehmhaus in der Nähe von Sao Teotonio gesucht Bauen + Renovieren in Portugal 8 September 2017
    Suche Handwerker für diverse Arbeiten in Lagos und Sao Martinho das Amoreiras gesucht Bauen + Renovieren in Portugal 17 Juli 2017
    Handwerker und Schreiner in Lissabon gesucht Bauen + Renovieren in Portugal 6 August 2019
    Offtopic aus Handwerker gesucht - ( u.a. Dämmung ) Bauen + Renovieren in Portugal 29 Mai 2019
    Suche Handwerker für Schimmelbeseitigung in Moscavide (Lissabon) gesucht Bauen + Renovieren in Portugal 14 Januar 2019

  3. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    991
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Monarda,
    deine letzte Frage könnte unter diesem Titel untergehen
    Am besten stellst du die Küchenfrage nochmal an anderer Stelle. (Titel vielleicht auf Möbel erweitern- man weiß ja nie was noch fehlt).
    Evtl gibt es auch schon einen passenden Thread, an den du dich anhängen kannst.
    Alles Gute für die Sanierung
    iris


    EDIT:
    in den folgenden Beiträgen ist der Thread etwas abgdriftet.;)
    Dafür gibt es jetzt einen neuen .
    ich habe mich bemüht, dass man noch einen roten Faden sieht.
    Einige Beiträge wurden kopiert, andere verschoben. Kein Beitrag wurde ganz gelöscht.
    Das Thema Dämmung, Fenstereinbau, Handwerker beaufsichtigen etc findet ihr hier

    Offtopic - aus Handwerker gesucht - ( u.a. Dämmung )
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2019
  4. Roemer

    Roemer Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ohne Aufsicht vor Ort bleibt das graue Theorie ;)
     
    fonte cigana gefällt das.
  5. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kann man so allgemein nicht behaupten. Bei den meisten meiner Baustellen zB waren die Kunden nicht vor Ort und als sie wiederkamen, war alles fertig und alle zufrieden.
    Auch meine holländischen Nachbarn sind nicht da und trotzdem arbeitet in deren Abwesenheit grade ein Port. Firma dort. Super Arbeit machen die und das ohne Beaufsichtigung.
     
  6. solvana

    solvana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
    Bestätigt sich immer wieder besonders bei handwerklichen Ausführungen.
    In der Regel ist der Auftraggeber ohne echtes Fachwissen und mit der Kontrolle gößtenteils überfordert. Deswegen empfehle ich immer ein paar zusätzliche Augen mit Fachwissen.
    Die Kosten dafür sind deutlich geringer wie die eventuellen Folgekosten durch mangelhafte Ausführungen. Deren Auswirkungen kommen meist erst Jahre später zum Vorschein und eine kostenlose Beseitigung der Mängel bleibt meist eher ein Wunschdenken.
     
    Ozzy gefällt das.
  7. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wen denn zum Beispiel? Für kleinere Umbauten oder nur ein Badezimmer neu zu gestalten, wie oben gewünscht, wäre es etwas übertrieben, gleichen einen Architekten damit zu beauftragen.
    Und was sich hier sonst noch so als „Bauberater“ anpreist, hmmm. An der Costa del Sol habe ich da schon die dollsten Typen kennenlernen müssen.
    Selber können Sie garnicht arbeiten , wissen aber alles und wollen doch nur Kohle abgreifen.
    Als Handwerker würde ich mich weigern, mit einem Bauberater zusammen zu arbeiten.
    Ein guter Handwerker hat natürlich auch gute Referenzen vorzuweisen:cool:
     
  8. Roemer

    Roemer Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das Forum ist voll von Gejammere nach unbeaufsichtigten "Renovierungen". Ist ja in D nicht anders.
    Entweder ein Familienmitglied ist selbst vor Ort oder eine andere Person des Vertrauens.

    Damit sind natürlich nicht fremde Berater oder gar Architekten gemeint.
     
    fonte cigana und Monarda gefällt das.
  9. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mit dem nötigen Fachwissen natürlich.
     
  10. solvana

    solvana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Je nach Umfang und Art des Gewerkes sollte man da entscheiden.
    Eine falsche Anbringung oder fehlerhafte Isolierung nur einer Wasserleitung bei einer kleinen Badsanierung kann schon für großen Ärger sorgen.
    Meine langjährige Berufserfahrung mit der eigenen Firma und als Gutachter haben mich da sehr sensibel gemacht.
    Leider muss ich einem grossen Anteil der Handwerker ein echtes Fachwissen absprechen.
    Es geht dabei nicht um ihr handwerkliches Können. Das will ich in keiner Weise in Frage stellen.
     
    Ozzy gefällt das.
  11. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    113
    Pfuscharbeit am Bau ist natürlich ein Problem, das will ich garnicht abstreiten.
    Hab hier an der Algarve auch schon ganz schlimme Sachen gesehen.
    Nur, wie verhindert man als Bauherr, daß auf der eigenen Baustelle rumgepfuscht wird?
    Eine Aufsichtsperson mit Fachwissen muss man erst finden und da weiß man immer noch nicht, ob die auch Fachwissen hat.
    Eine gute Möglichkeit wäre, man nimmt sich einen Handwerker, der ordentliche Referenzen nachweisen kann.
    Ich beispielsweise, hätte kein Problem Problem damit, Neukunden mit Altkunden zusammen zu bringen und denen Bäder von vor ein paar Jahren zu zeigen.

    Das ist eben das Problem, welches auch ich hin und wieder habe. Wer hat schon echtes Fachwissen?
    Doch nur der, der nur Wasserleitungen verlegt, nur Fenster einbaut oder nur Dachstühle macht oder nur Schweißarbeiten ausführt.
    Damit kommt man aber in Südeuropa nicht mit über die Runden, wenn man nur das macht, wo man echtes Fachwissen hat. Wenn man nur das eine kann, das reicht oft nicht.
    Allrounder sind gefragt, die das was sie machen, so machen, daß sie das auch verkaufen können. Ist der Kunde unzufrieden gibts eben kein Geld.
    Das ist wie im Sport. Ein Zehnkämpfer kann schnell laufen aber eben nicht so schnell wie einer, der nur schnell läuft dafür aber auch hoch springen aber nicht so hoch einer, der nur Hochspringer ist.

    LG
    M
     
  12. solvana

    solvana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Nur weil jemand etwas immer macht, hat er noch lange kein Fachwissen.
    Fachwissen hat in der Regel der, der sich weiterbildet (Wissen aneignet) und der dann anschließend bei der Arbeit auch seinen Kopf einsetzt.
    Wenn ich den Spruch höre: "Das machen wir schon immer so" gehen bei mir alle Alarmglocken an.

    ...Teil des Beitrages verschoben...Offtopic - aus Handwerker gesucht - ( u.a. Dämmung )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Mai 2019
    Ozzy gefällt das.
  13. Monarda

    Monarda Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    27 April 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    So Jungs, jetzt mal Schluss mit Dämmungen!

    Es hätte hier nicht so weit kommen müssen :-D obwohl es sehr interessant zu lesen war und sehr informativ ist! Ich hätte vorher eingegriffen, wenn wir nicht gerade in unserem Haus in D -welches wir verkaufen werden- Fliesenleger (äh!!!) am werkeln hätten, deren Einfall wir vorbereiten und im Anschluss wegarbeiten mussten. Und sie werden wieder kommen .... am Montag :panik3:!

    Ihr seid davon ausgegangen, dass wir unsere Renovierungsarbeiten etc. nicht beaufsichtigen wollen. Hab ich nicht geschrieben, mein Mann ist im Juli/August dran und wird mit 2 linken Händen zu helfen versuchen und eben dabei sein und eingreifen, wenn es grausig werden sollte. Also helft uns doch, damit alles gut wird bei uns! Es ist nur ein Mini-Wohnhaus und ein Lagerhaus, wie oben geschrieben. Ein Architekt lohnt sich da nicht, aber gute Handwerker hätten wir gern.

    Wir haben hier in D vor 10 Jahren ein Haus bauen lassen und kaum war man mal nicht da, ist schon das Waschbecken im Hauswirtschaftsraum so weit an der Wand in einer Ecke, dass frau gar nicht mehr ran käme geschweige denn eine Waschmaschine noch gut hätte positioniert werden können. Okay, Waschbecken wieder raus, versetzt und nun haben wir ein paar hübsche Leitungen außerhalb der Wand - in einem Neubau - klasse! Und ich könnte viiiiiele weitere Beispiele bringen. Es gibt sie aber - die mega guten Handwerker, auch wir hatten sie zum Glück hier bei uns am Bau, aber man muss sie finden und das ist das größte Problem, ob man nun vor Ort ist oder nicht. Der Handwerker ist bei dir am schuften und du denkst scheiße, der saut rum bzw. macht Mist, aber der ist dann eben schon da! Deshalb habe ich Euch hier gefragt und um Eure Hilfe oder Empfehlungen gebeten.
    Wir wollen nicht das Badezimmer neu gestalten, dort soll nur eine Vorhang gegen eine auf die Badewanne aufgesetzte Glaswand ersetzt werden.

    Genau: das Kopf einsetzen war hier bei unserem Bau auch das häufigste Problem! Sehe ich genauso solvana! Wir standen oft vor bereits verbauten Sachen und dachten häh, wieso so und nicht anders, was mehr Sinn gemacht hätte. Wir haben drei Kilometer von unserer Baustelle entfernt gewohnt, waren jeden Abend mal da und trotzdem war es halt häufig zu spät. Ein Baubetreuer ist ja aber beim Bau eines privaten Hauses auch nicht 12 Std. vor Ort, lässt der dann rückbauen?

    Okay, wie dem auch sei, unser jetziges `Projekt´ ist nicht mehr so riesig wie vor 10 Jahren. Aber ich merke gerade wieder wie gruselig es ist, wenn in einem Haus in dem man wohnt heftig gehandwerkelt wird. Der Geruch des Fliesenklebers ist soooooo ätzend, ich könnte k...... Der ganze Krümelkram und Staub verteilt sich überall hin, so schnell kann man gar nicht hinterher putzen. Also, es nervt mich einfach total, ich habs gern sauber und u.a. deshalb möchten wir alles vor dem Einzug herrichten lassen. Außerdem haben wir einen tollen kräftigen, aber leider seeeehr ängstlichen Kater, der nach dem mega stressigen Umzug sicher keine Handwerker bei uns duldet!

    Solvana, ich hatte schon an dich gedacht als ich meinen Post verfasst habe, du hattest uns ja deine Hilfe für die Hausbesichtigung in Sao Marcos angeboten, wohntest aber zu weit entfernt. Und für die jetzigen Umbauten stünde ein so qualifizierter Bauleiter nicht im Verhältnis. Was du schreibst klingt immer oberkompetent und ist selbst für eine Frau gut verständlich (Mädels, nicht aufregen an dieser Stelle, wir taugen ansonsten zu viiiiel mehr Dingen ;)).

    @ Maximus
    Wo lebst du? Was von den genannten Arbeiten würdest du ausführen können und hättest du im Juli/August Zeit zu arbeiten und Mitte/Ende Juni kurz Zeit zum Besichtigen/Besprechen?

    Hier mal Fotos, dann muss ich nicht ggf. immer mal wieder PN´s schreiben, falls noch ein weiteres Forumsmitglied kurzfristig Interesse an den Arbeiten hat. Mitte Juni ist ja nicht mehr lange hin.

    Foto 1 + 2: Ein gemauertes Sofa/Eckbank möchten wir entfernen.
    Foto 3 + 4: Eine eingezogene Decke in einem sehr kleinen Raum möchten wir ebenfalls rückbauen lassen (wenn überhaupt möglich).
    Foto 5 + 6: Nach Abbau der Küche und der Eckbank möchten wir den Bodenbelag komplett erneuern lassen, d.h. Fliesen und Parkett müssen entfernt werden und auf ca. 50 qm soll neuer Parkett verlegt werden.
    Foto 7: Das Vordach des Wohnhauses möchten wir optisch schöner gestalten, das heißt es soll von unter mit Holz verkleidet werden.
    Foto 8+9 : Das Lagerhaus soll noch ein Fenster oder Glasbausteine o.ä. bekommen, von innen und außen verputzt und gestrichen werden. Der Boden muss für einen Bodenbelag geebnet und anschließend gefliest werden.

    Ich bekomme die Bilder nicht hochgeladen - Fehlermeldung: die hochgeladene Datei ist zu groß. Werde den Post jetzt senden und später mit meinem Mann versuchen, die Fotos ranzuhängen.

    Sonntag endlich auch bei uns wohl um die 30° - ich freu mich drauf!

    Daisy
     
  14. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Daisy, hattest du meine PN nicht bekommen? Hatte da meine Kontaktdaten drin, Wohnort und Mob.Tel. Nr. und so
    Bis Messines sind’s 16 km von mir. Ein Katzensprung halt. Komme gerne vorbei und mache euch ein unverbindliches Angebot.


    Das Problem ist, dass die „richtigen Maßnahmen und Materialien“ teurer sind.
    (Teil des Beitrags verschoben)Offtopic - aus Handwerker gesucht - ( u.a. Dämmung ) irisb
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Mai 2019
  15. solvana

    solvana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    (Teil des Beitrags verschoben Offtopic - aus Handwerker gesucht - ( u.a. Dämmung ))irisb

    @ Daisy
    Entschuldige, das wir hier deinen Thread missbraucht haben. Wie so oft, verselbstständigen sich die Dinge und gehen in eine vollkommen andere Richtung.
    Aber ein paar Infos, für jetzt oder in der Zukunft, sind hoffentlich dabei gewesen. Dämmung ist bestimmt auch in S.B.M im Winter ein Thema;)
    Wenn du sonst noch fragen hast? Lass es uns wissen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Mai 2019
  16. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    991
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Daisy,
    nicht dass ich streiten will, aber auch Mädels können auf dem Bau den Überblick haben:fies:
    dazu gehöre ich zwar nicht wirklich , aber ich hatte auch das Gefühl, dass ich es manchmal besser wusste (bzw. im Job besser hätte wissen können) als es unsere Handwerker (ebenfalls in D) drauf hatten.
    Wie war das mit dem nachdenken und Kopf einsetzen?

    was Mädels aber auch können (wobei ich da auch keine Leuchte bin): Bilder verkleinern!;)
    Selbst wenn es nur über einen "bäuerinnenschlauen" Umweg geht.
    Wen du sonst keine Möglichkeiten hast, schick dir die Bilder einfach selbst in einer mail. In der Regel wird nachgefragt, ob sie skaliert/verkleinert werden sollen. Wennn nicht, lässt sich (zumindest bei mir) das Bild im Anhang anwählen und mit einem Befehl ("resize" oder so ) verkleinern...

    Viel Erfolg
    irisb
     
  17. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    991
    Punkte für Erfolge:
    113
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2019
  18. Monarda

    Monarda Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    27 April 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Tschüss Jungs, tut mir leid, dass Iris euch rausgeschmissen hat, hab ich nicht gewollt, aber sie ist ja die Chefin!
    --- Folge-Nachricht angehängt, 1 Juni 2019, Datum der Originalnachricht: 1 Juni 2019 ---
    Maximus hat uns seine Dienste angeboten, die wir mega gerne in Anspruch nehmen werden! Also brauche ich mich hier mit den Fotos nicht mehr abmühen, die schick ich dann gleich an M.

    @Iris - Danke für deinen Verkleinerungstipp - hat nicht geklappt.

    @Maximus
    Kannst du mir per PN noch deine Mailadresse senden, dann schick ich dir schon mal die Bilder.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 1 Juni 2019 ---
    Außer das Dachfoto - das schick ich euch mal - wie würdet ihr das verkleiden/schöner gestalten?
     

    Anhänge:

    Maximus gefällt das.
  19. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    83
    Gute Entscheidung....ich kenne Maximus persönlich, ist ein feiner Kerl und wird sicher gute Arbeit abliefern.

    LG und schönes WE euch allen

    Chap
     
    Maximus gefällt das.
  20. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    991
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nicht rausgeschmissen, nur umgeparkt;).
    Das muss auch niemand persönlich nehmen. Es ist eher eine Chance sich dort gezielt auszutoben und gefunden zu werden...

    Komisch, dass das Verkleinern nicht gefunzt hat

    Gutes Gelingen
    Iris


    Keine Chefin, nur ( unbezahlte) Mitarbeiterin
     
  21. Herbert

    Herbert Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    2.272
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    83
    Gefällt mir :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.