1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Gute Freunde und schlechte Freunde

Dieses Thema im Forum "Plaudern und diskutieren" wurde erstellt von JJG, 11 Juli 2020.

  1. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Vorgeschichte: Ich half gelegentlich einer Bekannten die nicht gut deutsch spricht. Da ihr Ehemann letztes Jahr verstorben ist gab es da eine ganze Menge an Papierkram. Ich hatte im Dezember 2019 alles soweit erledigt, so das ich ihr für die restlichen Sachen einen Anwalt den sie auch selber kennt empfohlen habe.

    Nun hatten sich im Januar Bekannte von ihr in die Sache eingemischt. Die haben sie zu einen Anwalt gebracht den die kannten. Seit dem bin ich da auch raus.

    Als sie ihre neue Pin für das neue Bankkonto bekommen hat hat sie leider den Fehler gemacht denen den Brief mit der Pin zu zeigen. Ich weiß nicht wie, aber die haben es geschafft ihr die Bankkarte abzunehmen um angeblich zu sehen, ob Kontoauszüge aus dem Gerät kommen. Mit der Ausrede, das es jetzt nicht gehen würde haben die die Bankkarte einbehalten um am nächsten Tag selber zu sehen, ob Kontoauszüge aus dem Drucker kommen. Am nächsten Tag sind die zu ihr gefahren um ihr die Kontoauszüge zu geben. Hastig haben die ihr gesagt wie viel auf ihrem Konto ist und waren so schnell wieder weg wie die gekommen sind. Ohne das sie es gemerkt hat haben die die Kontoauszüge wieder mitgenommen. Darauf angesprochen, das die Kontoauszüge fehlen haben die ihr erzählt, das sie ihr die Kontoauszüge dagelassen haben.

    Da ihr die Sache mit den fehlenden Kontoauszügen keine Ruhe gelassen hat hat sie mich um Hilfe gebeten. Eigentlich wollte ich mich da heraushalten, aber ich bin dann am Freitag kurzfristig mit ihr zu ihrer Bank gegangen. Die Bank hat ihr dann die fehlenden Kontoauszüge erstellt. Heute war ich bei ihr um mir das anzusehen und musste feststellen, das die ihr mehrere hundert Euro auf einmal am Bankautomaten abgehoben haben. Karte hatten die ja zu dem Zeitpunkt und die Pin kannten die auch. Sie fing, dann an zu weinen. Anscheinend steckt da noch mehr dahinter, aber mehr wollte sie mir nicht sagen.

    Von Leuten die sie seit Jahrzehnten kennt beklaut. Deshalb gebt niemanden eure Bankkarte.
     
  2. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    893
    Punkte für Erfolge:
    113
    Falsche Freunde gibt es leider tatsächlich viele... Ich kenne auch welche, die so gnadenlos ausgenutzt wurden.

    Ich bin zwar jung und habe vielleicht nicht so viel Lebenserfahrung wie ihr, aber ich habe immer solch eine saugute „innere“ Stimme. Das heißt; ich kann selbst gut spüren, ob jemand ehrlich ist oder nicht.

    Wenn jemand sagt, er hätte viele Freunde, muss es nicht heißen, dass es auch wirklich stimmt. Denn meine persönliche Meinung ist, dass es nur wenige wirklich gute Freunde gibt. Ist traurig, aber wahr... Die Welt ist heutzutage nicht mehr so, wie vor ca. 30 Jahren.
     
  3. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Welt / Natur nicht , aber die Menschen = gut ,böse ,hinterhältig usw. gibt und gab es immer und wird so bleiben weil es Menschen sind.

    Ich bin beim Lesen in dem Moment stutzig geworden als die " Freunde " sich kurz vor Abschluss rein gezwängt haben .
    Also ich würde an deiner Stelle @JJG mit deiner Bekannten auch zu dem Anwalt gehen und schauen was dort verzapft wurde ..........nicht das z.B ne falsche Kontonummer hinterlegt wurde
     
  4. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Erst ab da geht es ja erst richtig los. Erbschein beantragen , Aktien, Immobilien, Witwenrente beantragen usw. . Da kommt so einiges an Kosten zusammen. Vielleicht wollten die den lukrativen Auftrag dem bekannten Anwalt zuschustern.

    Das muss sie selber wissen. Sie will die zur Rede stellen. Noch weiß ich nichts neues. Sie hatte ja seit März keine Kontoauszüge mehr geholt, weil es da eine Umstellung gab (neue Kontonummer) und wegen Corona (Angst). Insgesamt sind 12 oder 15 Zettel gewesen die aus dem Drucker neu kamen. Hätten sie ihr nur die eine Seite nicht gegeben wo die Abbuchung zu sehen ist, dann wäre mir das auch nicht aufgefallen, aber die haben alle einbehalten. Auf den anderen war aber alles OK.

    Ich hatte ja noch überlegt, ob die probieren wollten, ob die neue Karte auch funktioniert und der Automat mit Klebeband manipuliert war aber das ergibt keinen Sinn.
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sowas macht man doch aber im Beisein desjenigen.
    So ist es Diebstahl, der angezeigt gehört.
    Aber trotzdem große Portion Naivität dabei. Auf beiden Seiten.
     
  6. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ihr Ehemann hatte früher immer alles gemacht. Bevor sie zur Beerdigung in ihr Heimatland geflogen ist habe ich zu ihr noch gesagt, dass sie sich schon mal ein Bankkonto für die Überweisung ihrer Rente aus Deutschland eröffnen soll. Das hat sie auch gemacht.

    Sie hatte noch ein Sparbuch auf ihren Namen. Ich weiß nicht warum, aber ihre Bekannten haben sie dazu gebracht, das sie das Guthaben aus dem Sparbuch schon mal komplett überweist. Nun kam mir der Gedanke. Was ist wenn die die Überweisung auf deren eigenes Konto im Ausland überwiesen haben? Mir kam der Gedanke auch nur, weil sie mir am Samstag gesagt hatte, das sie noch keine Post von der Bank bekommen hat.
     
  7. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Verstehe ich das richtig, das alles ist in Deutschland passiert?
    Ab zur Polizei, bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf.
    Wenn sie Glück hat, bekommt sie noch was wieder.
     
  8. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Für mich ist folgendes nicht zu verstehen. Die Briefe die sie mir zum Lesen gegeben hat gab sie auch kürzlich denen die ihr das Geld vom Konto abgehoben haben zum Lesen und da wusste sie schon, dass sie von denen beklaut wurde. Jetzt kennen die ihre gesamten Vermögensverhältnisse. Irgendwer hatte ihr noch erzählt, dass die ihr noch Geld über das Internet stehlen könnten. Kontonummer würde ausreichen. Sie geht also zu A, B, C, D etc. und ist erst zufrieden, wenn die Leute zu ihr das sagen, was sie hören will.

    Das ganze wäre nicht passiert wäre sie zu dem anderen Anwalt gegangen, den sie auch selber kennt. Sie hätte sich dadurch viele Probleme erspart. Nun zieht sie noch andere mit hinein.
     
  9. Jinn

    Jinn Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    24 März 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    43
    Was ich nicht verstehe, dass Du nicht zu verstehen scheinst, an wen DU da gekommen bist ;)
     
  10. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was meinst Du damit genau?

    Für mich gibt es da zwei Gründe.
    1. Sie hat langeweile und nervt jeden.
    2. Sie will verhindern, dass ich auswandere damit sie ihre Sachen geregelt bekommt.

    Ich tippe auf Punkt 2.
     
  11. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also ich verstehe nur Bahnhof, aber passt schon, solange @Jinn und @Ozzy noch mitkommen, wird es schon schief gehen. Jedenfalls viel Glück, bei was auch immer Du es brauchst.
     
  12. Jinn

    Jinn Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    24 März 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich meine damit, dass Deine Menschenkenntnis und wie Du Dir Deine "Freunde" aussuchst, offenbar in diesem Fall völlig versagt hat.
    Es scheint so, als würdest Du ihre Probleme zu Deinen machen.
    Da Du in Deinem Eingangspost von einer "gelegentlichen Hilfe für eine Bekannte" geschrieben hast, darf man sich schon wundern, wie engagiert und emotional Du an der Sache dran bist.
    Wenn Sie sogar - wie Du jetzt schreibst - überhaupt die Option hat, "Dich an einer Auswanderung zu hindern", dann ... o la la ...

    Ich hoffe, lieber @Dom Estêvão, das war jetzt wirklich diplomatisch :-D
    Im Übrigen - manchmal ist es besser nur "Bahnhof zu verstehen", wie Irrsinn zu begreifen :fies:
     
  13. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    1.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Alleinstehende Witwen mit Vermögen haben es nicht leicht auf dieser Welt. Überall lauern die Hyänen. Oft sind diese Witwen noch voll egoistisch drauf und hängen sich an die Leute dran, die das größte Maul haben und am meisten versprechen und den Leisen und Stillen, der es als einziger ehrlich meint, nutzen sie oft selber aus. Böse Welt, in der wir leben.
     
  14. Shuja

    Shuja Gast Gast

    wenn man vom Automaten Geld abheben will wird das per Kamera festgehalten
     
  15. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da jetzt einige Zeit vergangen ist kann ich ja erzählen was ich später noch alles erfahren habe.

    Die sind mit ihr zusammen zu ihrer Bank gegangen und haben alles aus dem Schließfach geholt. Bei ihr zu Hause haben die dann die Sachen auf den Tisch ausgekippt und fingen dann an die Sachen in deren eigene Tasche wieder einzupacken. Die haben sie nicht mal sehen lassen was da überhaupt drin war. Vor ihren Augen stellten die ihr eine Tasche ab. So als Sichtschutz. Damit sie nichts mitbekommt. Sie wusste nur grob, dass da Dokumente, Uhren, Schmuck und Bargeld drin gewesen sind. Sie konnte nur noch einen Umschlag mit Geld an sich nehmen. Nicht einmal den wollten die ihr lassen. Das hätte ihr eigentlich schon eine Warnung sein müssen.

    Die haben sie auch noch dazu gebracht, dass sie den Beiden einen Schlüssel ihrer Haustür gegeben hat, damit die im Notfall ihr das Leben retten könnten, falls etwas passieren würde. Das haben die so zu ihr gesagt. Die haben sogar überprüft, ob das Türschloss auch aufging, wenn auch von innen ein Schlüssel steckte.

    Zu Hause hatte sie noch eine Tasche mit Wertsachen. Da haben die sich auch bedient. Aus der Tasche haben die den Schmuck komplett geklaut und Bargeld in einer vierstelligen Summe. Sie wusste nicht einmal wann das geschehen ist. Dafür war wohl der Schlüssel da.

    Sie hätte zur Polizei gehen müssen als die ihr das Geld vom Bankkonto gestohlen haben. Durch die Videoüberwachung wären die Beiden überführt worden. Kein Leugnen hätte da geholfen, aber sie wollte es nicht. Vermutlich, weil die ihre Sachen hatten. Sie muss gedacht haben, dass die ihr die Sachen aus dem Schließfach wieder zurück geben würden. Am Ende hat sie es bereut. Das was die ihr zurückgegeben haben waren nur die Dokumente und auch nur einen Teil davon. Sie ist zu denen gegangen und hat die zur Rede gestellt, aber die haben alles geleugnet. So wie sie mir das erzählt hat hingen die wie eine Zecke an ihr.

    Die Bank hat ihr eine neue PIN zugeschickt und das Türschloss hat sie austauschen lassen. Deswegen niemanden Haus-, Wohnungsschlüssel, Bankkarte und PIN geben. Egal wie nett und hilfsbereit die Leute sind.
     
  16. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.644
    Zustimmungen:
    1.113
    Punkte für Erfolge:
    113
    Traurig, das ihr Vertrauen so ausgenutzt wurde.
     
  17. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    93
    Komische Geschichte, unverständlich erklärt. Mir ist das zu hoch. Ich kann mir das nur so erklären. Eine unmündige (!) Witwe (wegen Alter, Krankheit, Geisteszustand) hat keine korrekten Verwandten, die sich um sie kümmern. Wenn ich so etwas mitbekommen würde, ginge ich aufs Amt und würde mich erkundigen, was man da machen kann. Das Rumheulen hier, was soll das bringen? Rat holen wäre eine konstruktive Sache. Jeder, der diese wirre Geschichte liest, fasst sich doch an Kopf und läuft weiter.
     
  18. Susi1956

    Susi1956 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Oktober 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe nicht viel von der Geschichte verstanden. Aber von den Leuten, die behaupten, dass alle die gute Frau betrügen ..halte ich mich fern. Bei weinenden älteren Frauen, kannst du schnell die Nächste werden, die "sie jahrelang betrogen hat, da sie die Unterlagen gesehen hat". Ihr seid beide naiv.
    Für alle Streitereien gibt es Polizei und Anwälte.
     
  19. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wieso rumheulen? Ich warne ja nur. Noch einmal wird ihr das sicherlich nicht passieren. Aus diesem großen Fehler hat sie gelernt und ja sie hat Verwandte die alle im Ausland leben. Niemand von denen kam nach Deutschland um ihr zu helfen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.