1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Dieselkontrollen

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von Pluto, 15 Februar 2009.

  1. Pluto

    Pluto Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Werden in P fahrzeuge auch nach kraftstoffart überprüft (wie in d vom zoll)
    Ob die diesler auch mit diesel und nicht mit heizöl gefahren werden.
    und wie /was... wären dann die folgen.

    Oder stellt sich die frage in p überhaupt nicht.
     
  2. schneewittchen

    schneewittchen Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weiss nicht wie/wo/wie häufig kontrolliert wird, aber dass kontrolliert wird, weiss ich. Aber ich denke, dass es dann um das Gasóleo Agrícola geht Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. . Heizöl ist hier wahrscheinlich kein Thema, oder?
    Geldstrafen können bis zu 600 000 Euro sein, wie ich hier lese: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  3. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Von Dieselkontrollen habe ich hier auch schon gehört. Sind zwar selten, gibts aber. PÖLer (das sind die, die statt Diesel, Pflanzenöl tanken) sollten sich da in Acht nehmen. Ist in P. verboten und wird streng bestraft. Kann sogar zur Beschlagnahme des Fahrzeugs führen.

    LG
    K
     
  4. Pluto

    Pluto Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe das schon öfters an tanken gelesen aber was ist Gasóleo Agrícola.

    wie hoch sind denn die heizöl literpreise
     
  5. schneewittchen

    schneewittchen Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist grün eingefärbter Landwirtschafts-Diesel.
    Wegen Heizöl: keine Ahnung. Ich denke mal, das ist hier etwas ziemlich seltenes.
     
  6. fonte cigana

    fonte cigana Gast Gast

    gasoleo agricola wird dasselbe sein, was landwirte in D für ihre fahrzeuge und maschinen kriegen, und dann wesentlich günstiger, weil subventioniert ist..

    wer einen bauern zum guten freund hat, kann seinen diesel für einen bruchteil der normalen kosten befüllen ;D (und hoffen, das es keiner merkt)... ( zum vergleich: zu zeiten, als diesel noch unter 1 € gekostet hat, ging es bei "bauerndiesel" um beträge von unter 0,50 € )
     
  7. Pluto

    Pluto Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    wäre ja dann ähnlich wie der heizölpreisLink nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  8. fonte cigana

    fonte cigana Gast Gast

    oops-- ich hab grad gelernt, das das heutzutage alles anders und bei weitem nicht mehr so großzügig ist...
    die basisinfo zu gasoleo agricola bleibt aber bestehen ....
     
  9. sol

    sol Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mal abgesehen davon, dass das Subventionsbetrug ist :eek: muss das aber schon sehr lange her sein. Seit einigen Jahren bekommt ein Landwirt eine Beihilfe von höchstens 1.800,00 € bis zu 10.000 ltr Diesel. 10.000 ltr sind schnell verbraucht bei einem normal großen landwirtschaftlichen Betrieb, was darüber hinaus verbraucht wird, wird nicht subventioniert. Also würde bei einem Verbrauch bis zu insgesamt 10.000 ltr Diesel ein subventionierter Preis in Höhe von 0,82 € bei einem regulären Preis von 1,00 €/l entstehen...
     
  10. fonte cigana

    fonte cigana Gast Gast

    genau das hab ich grad gelernt... :-D
     
  11. daisy

    daisy Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jetzt ne andere Frage. Warum ist Pöl in Portugal verboten,kann mir das jeman vielleicht sagen?
    Und wie sieht es aus wenn man als Tourist mit einem Pölauto in Portugal Urlaub macht.
    Das interessiert mich jetzt ???
     
  12. schneewittchen

    schneewittchen Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal hier: http://www.portugal-links.de/forum/index.php?topic=137.0

    Meine Eltern haben das gemacht. Ist immer eine Frage des erwischt werdens oder nicht erwischt werdens bzw der Laune des Polizisten. Kurz vor Feierabend der Polizisten (und wenn man dann noch andere Irregularitäten hat wie keine Dokumente, keine KfZ-Versicherung und auch noch ein illegaler Einwanderer ist) dann ist es fast garantiert, dass man keinerlei Strafe befürchten muss, wie erst kürzlich von einem unserer Bekannten wieder beobachtet.
     
  13. daisy

    daisy Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke schneewitchen,hatte ich nach meinem posting auch gefunden.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.