1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

Dieses Thema im Forum "Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik," wurde erstellt von kailew, 13 April 2010.

  1. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    25.001
    Zustimmungen:
    785
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo,

    die Verwirrung auch in Portugal scheint groß: obrigado oder obrigada? Uns ist jetzt schon alles passiert: Männer, die obrigada sagen, Frauen die obrigado sagen und nicht wenige, die sich um das Problem herumdrücken, indem sie obrigad nuscheln.

    Was ist denn nun richtig? Ändert sich die Sprache und das eigentlich richtige wird nicht mehr verwendet?

    Wer weiß die Antwort?

    Kai
     
    bibibieber gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Die ultimative Antwort Forum Datum
    Blog Ist das CWFS-System die ultimative Waffe in der Waldbrandbekämpfung 2018? Nachrichten aus Portugal 8 September 2017
    Tipp Lissabon, die ultimative Checkliste Leben in Portugal 26 März 2016
    von lissabon an die Westküste mit öffentlichen Verkehrsmitteln Urlaub in Portugal Samstag um 15:40 Uhr
    Dies sind die familienfreundlichsten Reiseziele des Jahres 2020 Urlaub in Portugal 21 Juli 2020
    Die wichtigsten Redewendungen / Wörter auf Portugiesisch für den Notfall Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 12 Juli 2020

  3. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Männer, die obrigada sagen, habe ich noch nicht gehört! Das wäre seltsam... Aber Frauen sagen tatsächlich auch oft obrigado - vielleicht liegt es an der Gleichberechtigung;) .... ist aber grammatikalisch nicht korrekt:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    LG
    Iris
     
  4. Tano

    Tano Gast Gast

    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hab ich auch noch nie gehört. Diese gesprochene und geschriebene "Vollversion" von ´obrigado´ von Männern oder ´obrigada´ von Frauen ist doch von der Grammatik her ohne jede Frage eindeutig geklärt seit ewigen Zeiten.

    Im Alltag hab ich den Eindruck das sie - die gesprochenen "Vollversion" - nur dann zu hören ist, wenn sich jemand ganz deutlich für eine Kleinigkeit bedanken möchte, z.B. über eine nicht selbstverständliche Aufmerksamkeit bzw. Freude hervorrufende besondere Umsicht gegenüber einem Mitmenschen und auch häufig Kindern gegenüber. Bei letzterem ist auch oft die Verniedlichungsvariante ´obrigadinho´und ´obrigadinha´ zu hören. Übrigens i.d.R. auffallend gut artikuliert.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Portugiesen mit der richtigen Grammatik hierzu ein Problem haben, bekommen sie es doch sogar als Analphabeten irgendwie mit der Muttermilch beigebracht.

    Allerdings halte ich die von Dir, Kai, ohrenscheinlich vernommene akustische Wahrnehmung dieses Wortes im portugiesischen Alltag für extrem grosszügig bemessen!

    So möchte ich das auch mal hören! - klingt es doch allzuoft, wie ein so gut wie kaum wahrnehmbares ´ob-´, gefolgt von einem nicht vorhandenen ´-ri-´ und der hörbaren Endung ´-gad´.

    Genau wie bei ´desculpa´ oft genug gerade mal ein ´schkuph´ zu hören ist.

    Man gewöhnt sich irgendwann dran, sagt alle 30 Sekunden ´pois pois´ oder auch ´pois´ und kommt ganz gut durch´s Leben in Portugal ...
     
  5. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    25.001
    Zustimmungen:
    785
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    beschwören würde ich es jetzt auch nicht, aber wir haben mit einem Deutschen gesprochen, der schon seit sehr vielen Jahren in Aljezur lebt, der das bestätigt hat. Ganz eindeutig und aus fast täglicher eigener Wahrnehmung kann ich das obrigado von Frauen verifizieren. Wenn das falsch ist, warum wird es dann so systematisch verwendet?

    Und auch das deutlich gesprochene obrigad habe ich schon oft gehört, der Deutsche aus Aljezur, Cafébesitzer, übrigens mit Kindern, die hier zur Schule gegangen sind, brachte mich auf die Theorie, dass man dadurch der Entscheidung über die grammatikalisch richtige Form aus dem Weg gehen will. Der Mann aus Aljezur jedenfalls sei trotz richtiger Unterweisung und jahrelanger Praxis gerade in den letzten Jahren wieder ins Schwanken gekommen ...

    Kai
     
  6. Bia

    Bia Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Ich glaube, dass ganz einfach viele Portugiesen ihre Sprache nicht richtig beherrschen. Eine meiner Nachbarinnen (übrigens eine sehr gebildete Frau) sagt beispielsweise immer "lembrou-me" statt lembrei-me oder "oiça-lá" statt oxalá. Dass einige Frauen obrigado sagen, ist mir auch schon aufgefallen, ich führe das tatsächlich auf Unkenntnis der grammatikalischen Regel zurück.
     
  7. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hallo Bia,

    "lembro-me" ist doch richtig - dass heisst "ich erinnere mich. Lembrei-me wäre die Vergangenheit davon. Und Oiça-lá ist vielleicht nicht so höflich, heißt soviel wie "hören Sie mal"

    LG
    Iris
     
  8. Bia

    Bia Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Sie sagt nicht lembro-me, sondern lembrou-me, also "lembrou-me de visitar a vizinha". Und sie verwendet Oiça-lá wirklich an Stelle von oxalá, also beispielsweise "Oiça-lá que vamos ter sorte com o tempo".
     
  9. Bequimão

    Bequimão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    18 September 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hallo Iris,

    Ich schon. Das war aber ein deutscher Medizinstudent, den ich ich Salvador (BA) im Carnaval getroffen habe. Er hatte irgendwo "obrigada" für Danke aufgeschnappt. Korrigieren streng verboten! :pssst:

    Viele Grüße
    Bequimão
     
  10. KOSMUS

    KOSMUS Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Oktober 2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hallo,

    es gibt durchaus Männer, die obrigada sagen und auch Frauen, die obrigado sagen, und es gibt sogar einige Menschen, die obrigados sagen, wenn sie zu mehreren sprechen. Alles das ist unzweifelhaft falsch.

    Das Verb heisst obrigar und bedeutet verpflichten.
    Die Kurzform "obrigado/a" ist eigentlich der Satz Ich bin Ihnen verpflichtet, auf Portugiesisch Eu estou lhe obrigado/a.
    Das ist ein Partizip und wird je nach Person dekliniert.

    Entsprechend ist auch de nada eine Kurzform, die als kompletter Satz Não está obrigado a nada heissen würde. Hier kann man auch sehen, dass der Volksmund das letzte Wort hat, denn man sagt nicht A nada, sondern DE nada.
    Ähnliches wird vielleicht auch mit obrigado passieren, oder auch nicht. Noch ist es aber nicht passiert.

    Viele Grüße,
    Dirk
     
  11. tmeding

    tmeding Gast Gast

    Nun, darüber streiten sich die Gemüter. Für die portugiesich sprechenden unter uns würde ich mal diesen Auszug aus einem renomierten portugiesischen Wörterbuch empfehlen:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Daraus wird klar das Männer auf jeden Fall immer "Obrigado" sagen müssen, Frauen aber die Wahl haben, je nachdem wie man es auslegt. Das "Obrigada" kann nämlich im Fall der Frauen als Adjektiv ausgelegt werden und in diesem Fall wäre ?Obrigada? dann richtig, oder aber man legt es als Interjektion aus und eine Frau würde dann auch ?Obrigado? sagen können.

    Aus meiner 16-jährigen Erfahrung in Portugal kann ich aber sagen, daß 95% aller Frauen wohl eher zum ?Obrigada? neigen als zum ?Obrigado?.

    Es gibt also eigentlich keine ultimative Antwort.
     
  12. KOSMUS

    KOSMUS Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Oktober 2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hallo tmeding,

    um mich selbst zu zitieren:
    "Hier kann man auch sehen, dass der Volksmund das letzte Wort hat."

    Unabhängig davon wird aber bis zum jetzigen Zeitpunkt ein von einer Frau benutztes obrigado (oder umgekehrt) in einer Prüfung immer verbessert werden. Ebenso klingt ein obrigados, ob linguistisch möglich oder nicht, nicht nur falsch, sondern sogar lächerlich. Wir machen oft Witze über Leute, die so sprechen. Aber es ist sehr interessant, dass das wahrscheinlich früher gebraucht wurde und nur im Laufe der Zeit als falsch angesehen wurde.

    Viele Grüße,
    Dirk
     
  13. Gatinha

    Gatinha Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    4.096
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Ich hab dazu auch mal ne Frage, und zwar geht es um bem vindo/a.

    Wann sagt jemand bem vinda? wenn eine Frau jemand willkommen heisst, oder wenn eine Frau begrüsst wird, oder beides?

    LG Claudia
     
  14. tmeding

    tmeding Gast Gast

    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hallo, Claudia,
    "Bem vinda" würde ein Mann oder eine Frau sagen, wenn er oder sie eine andere Frau willkommen heißen würden. Oder mit anderen Worten, "Bem vinda" würde immer nur in Bezug zu einer Frau genutzt werden.

    Lieber Gruß,
    Torben
     
  15. Gatinha

    Gatinha Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    4.096
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?


    olá Torben,

    meine brasilianische Freundin begrüsst mich immer mit bem vinda, wenn ich zu ihr komme. Ich war eben unsicher, wer von beiden weiblich sein muss bei der Anrede.

    Für Deine Antwort sag ich obrigada

    LG Claudia
     
  16. Antobas

    Antobas Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    23 November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hallo allerseits,
    Ich bitte euch um Verständnis für meinen nicht sehr korrektes deutsch;
    Deutsch habe ich immer noch nicht richtig in griff, und portugiesisch habe ich bald vergessen J allerdings kenne ich die „ultimative „ antwort: OBRIGADO/A heisst ich bin in deine schulde der man(o homen) sagt obrigado (er kann auch sagen: fico-te/estou-te agradecido) das wurde heissen: ich bin dir dankbar. Die Frau (a mulher) sagt OBRIGADA (oder: fico-te agradecida), damit benutzt sie die weiblicher ausdruck für: ich steh in deine schulde, „ich schulde dir was“ oder ich bin dir dankbar

    Zitat von
    „Ich glaube, dass ganz einfach viele Portugiesen ihre Sprache nicht richtig beherrschen. Eine meiner Nachbarinnen (übrigens eine sehr gebildete Frau)“.. warum soll die Portugiesen anders gehen als anderen in anderen Ländern?

    Viele Grüsse
    Antobas
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2011
    can gefällt das.
  17. BaixaLX

    BaixaLX Admirador

    Registriert seit:
    10 Oktober 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    dass frauen obrigado sagen bzw. maenner obrigada habe ich schon oefters gehoert, aber eigentlich nie so recht beachtet, da es nur wichtig ist dass sich jemand bedanken moechte.

    habe dann aber mal bei einer servicekraft im cafe nachgefragt.
    nun muss ich dabei sagen, dass sie brasilianerin ist.
    sie erklaerte mir es so, dass sie als frau mir (dem mann) obriga-DO sagen wuerde, weil sie einer maennlichen person dankt. wenn sie einer frau danken wuerde, waere es obriga-DA.

    ok, brasilianisch und portugiesisch ist oftmals nicht gleich.
    trotzdem sagen auch portugiesinnen/portuguiesen vereinzelt obrigado bzw obrigada.

    hat evtl. etwas mit der vermischung der kulturen zu tun.

    eine portugiesisch und english lehrerin (portugiesin aus dem tiefsten alentejo) sagte mir frau sagt obrigadO und mann obrigadA.
    meine portugiesisch lehrerin aus dem "zivilisierten" lisboa hingegen, dass frau obrigadA und mann obrigadO sagt.

    kein wunder, dass viele nuscheln und a oder o verschlucken ;)

    dieses "nuscheln/verschlucken" ist vielleicht auch situationsbedingt.
    ...es fragt dich jemand nach der naechsten metrostation und dankt dir einfach aus hoeflichkeit mit obrigad.
    ...du ueberreichst ein geschenk zum geburtstag und erhaeltst dafuer ein KLARES, DEUTLICHES obrigadO/obrigadA, weil er/sie sich freut bzw. dir diese freude auch zeigen moechte.

    was mir aufgefallen ist ... z.b. wenn im zug person A einer person B den sitzplatz anbietet, und wenn dann B (nur) obrigadinho sagt, dass A sich aufregt, weil B nur ein "kleines" dankeschoen geaeussert hat
     
  18. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Das ist aber auch grammatikalisch falsch.
    Obrigada/o heißt soviel wie ich fühle mich Ihnen verpflichtet. Also in der ersten Person. Die lange Form wäre "estou-lhe obrigado/a" je nach dem Geschlecht, der Person die es benutzt. Alternativ kann man das Wort "obrigado" als eine Art Interjektion betrachten, dann wäre es geschlechtsneutral.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Leider ist es so, dass die Schulbildung in Brasilien nicht unbedingt so gut ist.... Denn auch in Brasilien sagt die Frau richtigerweise "obrigada" oder "obrigado" und der Mann immer "obrigado"

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    LG
    Iris
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2011
  19. Garota

    Garota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Genau Iris,

    bedankt sich eine Frau, sagt sie obrigada, ein Mann, obrigado und zwar überall, in Portugal, S. Tomé und Principe, Guinea Bissau, Cabo-Verde, Angola, Moçambique, Brasilien, einige Menschen in Timor und Macau.
    -----
    Dein Ohrschmuck macht richtig einen guten Eindruck!!!

    LG - G
     
    Bomboka und Iris_K gefällt das.
  20. Catarina

    Catarina Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    29 Juni 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    nun gebe ich auch noch meinen Senf dazu." Obrigado" sagen richtigerweise Männer, Frauen sagen "Obrigada". Aber viele Verkäuferinnen sagen "Obrigado". Vielleicht haben sie das von Papa so gelernt... Obrigadin ho / ha ist eine besonders freundliche Form...
     
  21. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Die ultimative Antwort wird gesucht: obrigado oder obrigada - wer sagt wann was?

    Hmm, kenne ich nur als ein "kleines Danke" sozusagen (wobei mir eine echte Übersetzung ins deutsche da gerade echt nicht einfällt), ist ja die (nett gemeinte) Verniedlichung, im Gegensatz zu "obrigadissimo/a", die sowas wie "tausend Dank" bedeutet.
     
    zip gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.