1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Deferred Compensation, Entgeltumwandlung in PT steuerfrei?

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von Carol 321, 17 Mai 2019.

  1. Carol 321

    Carol 321 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich (Deutsche) habe vor im nächsten Jahr nach Portugal umzuziehen und den NHR Status (Non-Habitual-Resident) zu beantragen. Ich habe verstanden, dass lt DBA das Besteuerungsrecht für Altersbezüge Portugal innehat und dass Portugal die Betriebsrenten bei einem NHR-Status steuerfrei stellt.
    Dabei habe ich zwei spezielle Fragen. Vielleicht hat jemand damit konkrete Erfahrungen:
    1. Ich erhalte in einigen Jahren meine "normale" Betriebsrente als Einmalauszahlung. Zählt diese dann auch als "Rentenbezug", welcher steuerfrei gestellt wird oder betrifft das nur monatliche Rentenzahlungen?
    2. Ich habe für die Altersvorsorge in den vergangenen Jahren jährlich auf einen Teil meines Gehaltes verzichtet und dies als "Deferrred Compensation" angespart. Die Entgeltumwandlung ist eine spezifische Form der betrieblichen Altersvorsorge. Gefördert wird diese Form der betrieblichen Altersversorgung, indem auf den umgewandelten Anteil des Entgelts keine Einkommensteuer erhoben werden. Im Gegenzug ist die spätere Auszahlung einkommensteuerpflichtig. Frage ist nur in welchem Land?
    Auch diesen Betrag erhalte ich später in einer Einmalzahlung. Zählt diese Form dann auch als "Rentenbezug", welcher steuerfrei gestellt wird?


    Ich weiss, dass dies eine spezielle Frage ist, aber vielleicht habe ich Glück und jemand hat damit schon Erfahrungen gemacht oder weiss einen Ansprechpartner. Danke für eure Rückmeldungen.
    Gruss!
     
  2. Roemer

    Roemer Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    43
    Werden nicht Einmalauszahlungen, die der Altersvorsorge dienen, immer automatisiert dem dt. Finanzamt gemeldet ? Ist ja bei einer Kapitallebensversicherung bzw. Direktversicherung auch so.
    Und das FA wird vermutlich nicht auf die Steuer verzichten wollen, falls eine anfällt. Auch wenn Du nicht mehr in D leben solltest. Das war ja der Deal bei der DC.

    Kann Dein Arbeitgeber die Fragen nicht beantworten ? Wer so etwas anbietet hat auch entsprechende Spezialisten zur Hand.
     
  3. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    1.058
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und die Krankenversicherung nicht vergessen. Meine Mutter zahl immer noch bis jetzt Krankenversicherungsbeiträge auf dieses Geld.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.