• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Cafe portugiesischer - Cafemarken

T

Trofense

Gast
Gast
C A F E ;D

Ola,

seit einigen jahrzehnten bin ich fan des portugiesischen c a f e s !
- delta, buondi, christina, nicola etc.....

viele marken an die ich mich gerne erinnere, sich leider verschwunden -( a brasiliera z.b.).
kommt man in andere gegenden portugals , gibt es immer wieder neue
marken zu entdecken-

es gab bestimmt einmal weit über 100 verschiedene cafemarken in portugal.
heute sind einige marken unter dem dach von -nestle- gelandet-.

welche marke sorte mögt ihr am liebesten ?


als cafe-fan sammele ich mittlerweile portug. cafetassen mit den markenlogos.
wer mich da unterstützen kann / möchte --- bitte melden ---

danke






 

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
Trofense schrieb:



viele marken an die ich mich gerne erinnere, sich leider verschwunden -( a brasiliera z.b.).
kommt man in andere gegenden portugals , gibt es immer wieder neue
marken zu entdecken-



Hallo Trofense
Auf einer Liste vom letzten Jahr mit den Firmensitzen der Kaffemarken taucht "A Brasileira" noch auf, ob es sie nicht mehr gibt oder vielleicht doch, kann ich aber leider nicht sagen.


Wir trinken meist Sical 5 Estrelas oder Delta.
A Palmeira hatten wir mal kurz versucht, aber der schmeckte uns nicht so gut.

Tassen hab ich leider keine für dich, die müsste ich mopsen...und das macht man ja eigentlich nicht ::)

LG
Sivi
 
T

Trofense

Gast
Gast
Ola ,

Danke

Es gibt in Lisboa das Cafehaus -A Brasileira -
An old and famous Art Deco style café on the heart of the Chiado. This place was the favourite of many intellectuals like Fernando Pessoa. Taste a "bica", a very short coffee.


Aber den Cafe gab es früher in den Supermercados und einige Cafes haben ihn gebrüht-
gibt es aber schon einige Jahre nicht mehr !

Kann sein das eine Firma die Namensrechte gekauft hat und da wieder etwas aufleben läßt ?

Ich bin ein Buondi -Fan !!
 
T

Trofense

Gast
Gast
Re: Cafe portugiesischer - Cafemarken - Bezugsquellen

Bezugsquelle für portug. Cafe in Deutschland ::)

z.B . bei Fonseca



bei Amaral

Manuel Amaral (Portugiesische Lebensmittel)
Kalmitstraße 3
60528 Frankfurt am Main (Niederrad)

Telefon: (069) 671210
 

CasaWistuba

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
..... und hier noch die Bezugsquelle für Baden-Württemberg,


Prendes GmbH & Co. KG
Mediterrane Spezialitäten
Albershäuser Str. 6 - 73066 Uhingen
Tel: (07161) 35091 - Fax: (07161) 34766
E-Mail: manuel@prendes.de



 

Doris

Admirador
Teilnehmer
Stammgast
Sivi schrieb:
Tassen hab ich leider keine für dich, die müsste ich mopsen...und das macht man ja eigentlich nicht ::)

LG
Sivi

Hallo Sivi,
die mopst man ja auch nicht, da fragt man höflich , ob man sie abkaufen könnte. Dann kriegste eh eine geschenkt. ::) ;D
 
T

Trofense

Gast
Gast
Stimmt - ;D

meistens bekommt man eine tasse geschenkt .
vor ca. 10 jahren war es schwerer , da haben die sich
noch angestellt.

leider kennt man nicht alle sorten und kann nicht alle cafes besuchen . bestimmte marken gibt es nur im süden
andere nur im norden. aber ich finde das thema cafe und portugal sehr interessant .

in porto gibt es direkt verkaufsstellen von christina sowie andere cafe- marken.
da bekommt den guten cafe und auch die tassen.
 
T

Trofense

Gast
Gast
Re: Cafe portugiesischer - Cafe in Porto

Ein Muss für Portobesucher das-Cafe Majestic

Mitten in Portos Einkaufsmeile der -Santa Catharina- liegt das schönstes CAFE der Stadt Porto !

Das -Majestic -zieht sowohl Einheimische wie Gäste in ihren Bann !

Geschichte des Cafes:
Im Jahre 1921 eröffnete ein luxuriöses Café -Elite“ in Porto- in der Santa Catarina, direkt im Herzen der Stadt.

Mehr als ein Café erzählt das Majestic die Geschichte von Portos Belle Epoche ,dem Porto der zwanziger Jahre,
Dieses war geprägt von politischen Versammlungen und Debatten . Auch viele Künstler und Schriftsteller
konnte man dort antreffen. Eine interessante Mischung !

Heute trfft man in diesem Cafe Gäste aus aller Welt an , die einfach das tolle , historische
Ambiente genießen . Das Cafe ist für viele Portugiesen –das zweite Wohnzimmer Portos !


Schaut euch auch die Website des Majestic
an:


Ate logo ;)
 
P

Petra Zarske

Gast
Gast
Ich fand das Café Majestic früher noch schöner, als sie draußen noch die Korbmöbel hatten. Diese Eisenstühle gefallen mir überhaupt nicht, allerdings schmeckt mir dort der Café sehr gut und natürlich all die Leckereien.

Gruß

Petra
 
Oben