1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Bilhete de identidade in Deutschland nicht akzeptiert

Dieses Thema im Forum "Portugal im Ausland" wurde erstellt von Lus1tano, 11 Februar 2020.

Schlagworte:
  1. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    Olá,
    habe das Problem das mein Bilhete de identidade in Deutschland nirgendwo akzeptiert wird . Letztens noch hatte ich das Problem bei einer Auto Vermietung, die wollten meine Adresse auf dem Ausweis sehen, und sagten das sie mir kein Auto verleihen können weil es denen nicht sicher wäre.
    muss auch ehrlich sagen das ich mich da extrem gekränkt und dieskriminiert fühle , ich meine nicht ich mache die Dinger, und das ist doch eine politische Sache und das ist ein EU anerkanntes Ausweis und Dokument . Werde ja überall wie ein Verbrecher behandelt .

    Ich meine ich werde mir doch deswegen jetzt nicht alle paar Monaten deswegen eine wohnmeldebescheinigung anfordern lassen, wäre total absurd.

    was sagt ihr dazu? Und habt ihr damit Erfahrung gemacht ?
     
  2. Viana

    Viana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Juni 2010
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hast du den Konsulat kontaktiert?
     
  3. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    Nein habe ich nicht , ich meine mein bilhete de identidade ist ja nicht anders wie von anderen . Das Problem ist das die überall eine Adresse drauf habe Wollen.
    Ich habe auch von Bekannten gehört das es bei denen auch so ist, aber irgendwie nicht bei allen. Auch bei denen die z.b. Ein Auto damit mieten können steht auf dem Bi keine Adresse drauf. Das geht irgendwie nach Nase oder Optik oder so
     
  4. ALISAN

    ALISAN Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    2.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Moin und "Hallo" erstmal...

    wenn du dich ein wenig vorstellen würdest hätten wir vielleicht die Möglichkeit dir mit Tipps weiter zu helfen.

    In welchem Land wohnst du überhaupt, DE oder PT?
    Hast du einen alten oder schon den neuen Personalausweis?

    Die Autovermieter können aber auch noch weitere Nachweise anfordern, sofern die Adresse aus dem Ausweis oder Reisepass nicht ersichtlich ist, das ist deren Recht, nicht nur bei pt. Ausweisen... und wird auch außerhalb von Deutschland nicht viel anders gehandhabt.

    "Bei Vorlage des Reisepasses wird in der Regel ein zusätzlicher Nachweis über die Gültigkeit der Adresse verlangt..."
    aus Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Sich darüber aufzuregen bringt da keinen weiter und ist auch keine Diskriminierung

    PS: ...und ich verstehe nicht, warum das in dieser Rubrik "Politik und Gesellschaft in Portugal" hier aufgestellt wird
    edit Paule: Die Forenzuordnung wurde geändert.

    :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Februar 2020
  5. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    Ja das dürfen die . Nur wir reden doch jetzt mal über die Logik.
    ich bin in Deutschland geboren und bin portugiesischer Staatsbürger wo das Land schon seit langen Jahren zur EU gehört . Und bekomme keinen ordentlichen Person wo anerkannt wird?
    und ihr wollt mir helfen? Arbeitest du beim konsulat?
    oder wollt ihr mir sagen es liegt an mir?
    Mein Bi ist nicht anders wie die anderen portugiesischen Bi‘s. Da steht nirgendwo eine Adresse drauf .
    Und kannst du mir helfen? Spaß
    nicht mal der Konsulat kann helfen , das ist eine politische Sache, der portugiesische Staat sollte sich mal überlegen die Dinger zu updaten .
    --- Folge-Nachricht angehängt, 11 Februar 2020, Datum der Originalnachricht: 11 Februar 2020 ---
    @ALISAN
    wenn jeder andere personalauswei anerkannt wird nur der portugiesische nicht dann gibt es dort irgendwo eine Lücke zu füllen. Oder sehe ich das falsch?
    Oder soll ich mir jeden dritten Monat einewohnmeldebescheinigung anfordern?
    darf ich dich mal was fragen Alisan?
    hast du den ein portugiesischen Ausweis?
     
  6. ALISAN

    ALISAN Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    2.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, habe ich... ich bin in PT geboren.

    Und ich habe den CC - Cartão do Cidadão - übertrifft in der Technik auch den dt. Perso.

    Wenn die Autovermieter ein Lesegerät für den Chip (ganz üblicher Card-Reader für diese Chips) des CC benutzen würden könnten die sogar die Adresse auslesen, die ist nämlich elektronisch gespeichert... moderner geht es kaum.

    Es wird jeder Ausweis bei einer Vermietung mit einer Adresse anerkannt... hat rein gar nichts mit dem pt. Ausweis in diesem Fall zu tun.

    Wenn du dich weiter aufregen magst, bitte schön... einen Grund dafür sehe ich aber nicht.

    Ich bin aus dieser Unterhaltung raus.
    :cool:
     
  7. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    das ist einfach klugscheisser Art.
    ich dachte vielleicht kann ja einer tips geben und nicht einen blöd darstellen zu wollen.
    jast mir hier Dinge erzählt die ich eh schon weiß um hier wahrscheinlich dein Wissen zu demonstrieren.
    schade
    schönen Tag noch
     
  8. Viana

    Viana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Juni 2010
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Lus1tano, ich verstehe deinen Ärger. Ich glaube gehört zu haben, dass das Thema die Behörden bekannt ist. Weiß allerdings nichts weiter. Ruf den Konsulat an und frag ihnen wie du dich verhalten sollst. Bzw. was du tun kannst damit es nicht wieder vorkommt.
    Kann es sein, dass Portugal mit der CC europäischen Richtlinien umgesetzt hat, was andere Länder noch nicht akzeptiert haben?
     
  9. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    Ja ich denke das ist so wie du es sagst Viana, andere Länder akzeptieren unseren Bi nicht .
    Ein Kollege wollte über Western Union Geld verschicken und die hatten dort eine Liste über Personalausweisen wo sie zusätzliche Papiere brauchen, und darunter ist auch das Eu Land Portugal . (Ein Ausweis innerhalb einer Union nicht akzeptiert zu werden ist etwas sinnlos)
    Die Leidtragenden in dem Fall sind die Bürger, ich dachte vielleicht weiß einer von der Situation und kann mir darüber was sagen. Nur hier ist denke ich die falsche Seite dafür.
     
  10. ALISAN

    ALISAN Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    2.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Vorsicht, mein Freund!
    Ein Mindestmaß an respektvollem Umgang darf man hier schon von jedem erwarten!

    Wenn du sonst Probleme damit hast liegt es vielleicht an deiner Art, nicht an deinem Ausweis...

    Ansonsten hier der ultimative TIPP:
    beantrage die deutsche Staatsbürgerschaft, dann hast du zumindest diesbezüglich keinen Grund mehr dich lauthals zu beklagen und dann kannst du auch wählen.

    Good bye...
     
  11. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mein Freund hat auch das gleiche Problem. Er hat es so gelöst, indem er mich mitgenommen hatte, weil ich deutsche Staatsburgerin bin und wir meinen eigenen Personalausweis vorgelegt haben. Dann wurde sein Bilhete de Identidade sofort akzeptiert. Das hat funktioniert, weil wir nachweisen konnten, dass wir zusammen wohnen.

    Hast du eine deutsche Partnerin? Wenn ja, dann probiere es doch mal so aus. Viel Glück! :)
     
  12. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    1.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    @bunny
    Wie habt ihr denn nachgewiesen, das ihr zusammen wohnt?

    Hier nimmt man eine Versorgerrechnung mit, um seine Adresse zu bestätigen.
    Und nein, dieses Problem, das es keine Adresse im Ausweis gibt, hat nicht nur Portugal, sondern zB. auch Irland oder Frankreich und, die sind nicht mehr dabei, GB.
    Warum?
    Weil es in diesen Ländern kein Meldegesetz gibt, wie in Deutschland.
    Das Problem geht also viel tiefer als EU-Regeln umgesetzt oder Diskreminierung.

    Grundsätzlich kann eine Firma Geschäfte machen mit wem sie will.
    In diesem Fall ist es aber tatsächlich eine Gradwanderung.
    Wenn sie eine Strom-oder Wasserrechnung mit Adresse desjenigen nicht anerkennen wollen, könnte tatsächlich ein Fall von Diskreminierung vorliegen.
    Kann aber nur ein Gericht entscheiden, also klage und verdien dir eine goldene Nase.

    Ansonsten gibt es nur den Tipp, wie es in den Wald schallt, so schallt es auch heraus.
    Wenn du so Auftritts wie hier im Forum, wird kaum einer Lust haben, dir weiter zu helfen oder Verständnis zu zeigen.

    Also, nimm eine Rechnung eines Versorgers mit, Strom, Wasser oder Festnetztelefon, Grundsteuerbescheid oder sowas und zeig das.
    Mehr kann man dir nicht raten als außer zu Klage zu erheben.

    Den ganz sicher wird nicht Gesetz deswegen geändert. Das hätte nämlich noch ganz andere Auswirkungen als nur "kein Mietwagen".
     
  13. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    @ALISAN siehst du die Antwort von bunny bestätigt dieses Problem , und du bist für mich nach wie vor ein klugscheisser. Und jetzt?
    Du urteilst über Dinge die du nicht weißt, willst andere blöd darstehen lassen um dich wohl und stark zu fühlen .
     
  14. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    1.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sag mal @Lus1tano, hat sich in Babenhausen nach Wegzug der Amis nicht der Umgangston verbessert?
    Es gibt keine echte Lösung für dein Problem und @ALISAN urteilt nicht über Dinge, sondern über dich aufgrund deines Benehmens hier.
    Ist ein Unterschied.
     
    urmelbass gefällt das.
  15. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mit dem Mietvertrag.
     
    Ozzy gefällt das.
  16. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    1.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gute Idee, auch etwas vertragliches mit Adresse.
     
  17. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mein Freund hat zwar auch eine Meldebescheinigung, dass er offiziell in Deutschland wohnt. Sie soll aber nicht älter als ein halbes Jahr sein. Wir hatten keine Lust, jedes Mal zur Meldebehörde zu gehen. Deshalb bin ich überall mitgekommen, mit meinem Personalausweis und dem Mietvertrag.
     
  18. Lus1tano

    Lus1tano Gast Gast

    Und genau das ist keine Lösung und Ordnung . Oder werden wir etwa minderbewertet?
    das war die Frage. Und sagen dafür gibt es keine Lösung und wie Sandra sagte ich wäre das Problem. Ich weiß nicht wie ihr so respektlos über mich urteilen könnt wenn ihr meine Person garnicht kennt
     
  19. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    1.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wer ist denn Sandra?
    Hat dir hier nicht geantwortet.

    Lies nochmal, was du geschrieben hast, ganz langsam, verstehe, was du damit ausgedrückt hast und wie das bei Menschen, die dir helfen wollen, ankommt.
    Dann wirst du sicherlich darauf kommen.

    Einfacher ausgedrückt:

    Ey Alder, die Pisser ham mir kei Audo gegebe, weil uff meinem Ausweis kei Adress steht. Voll Scheiße, diese Spacken.
    Und du machst mich auch noch von der Seite an, willste Ärger oder was?
    Mach dich vom Acker, Alder



    Wer will da dann noch gerne helfen und Fragen beantworten?

    Ach, ich glaube, ich muss mich korrigieren.
    Wahrscheinlich ist heutzutage der Umgangston im Rhein-Main-Gebiet einfach so.
    Wenn ich mal da bin, verstehe ich ja auch nur noch Bahnhof.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2020
  20. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Lus1tano,

    es bringt nix, dich darüber aufzuregen. In Deutschland will man einfach einen Nachweis über die Wohnanschrift haben. Das hat was mit der Sicherheit zu tun. Niemand muss sich hier diskrimierend fühlen. Wir wollen dir einfach nur ein paar Tipps geben, mehr nicht. Und dann werden wir so vor dem Kopf gestoßen!
     
    Stephanie und Ozzy gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.