1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Bauhandwerker in Portugal gesucht?

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von Roland Jost, 28 August 2019.

  1. Roland Jost

    Roland Jost Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 August 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Ihr Lieben. Ich bin Handwerker im Bereich Sonnenschutz-Mechatronik und möchte mit meinen 45 Jahren gerne eine "Luftveränderung" und den deutschen Wintern entfliehen. Kurzum: ich möchte gerne wissen, ob ich als deutscher Fachhandwerker eine Chance habe, Arbeit zu bekommen. Kann mir jemand weiterhelfen? Das wäre toll. Herzlichen Gruß
    Roland
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Bauhandwerker Portugal gesucht Forum Datum
    Tierische Gefahren in Portugal Leben in Portugal Samstag um 22:20 Uhr
    Meine erste Zugfahrt in Portugal: Von Lissabon nach Coimbra im Alfa Pendular - inkl. Infos und Tipps Urlaub in Portugal Samstag um 14:21 Uhr
    Ausgewandert nach Portugal Auswandern nach Portugal Freitag um 11:33 Uhr
    Artikel Dourotal in Portugal: Wein, überall Wein! Urlaub in Portugal 17 Oktober 2019
    Salsa in Portugal Kultur und Freizeit in Portugal 16 Oktober 2019

  3. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Sprache ?? Wäre denke ich in dem Fall absolute Grundlage.
    Schau doch mal olx.pt rein , Portugiesisches Ebay , da gibts auch Stellenanzeigen.
    Mehr Info kann ich nicht geben ,bin Rentnerin )))))
     
  4. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Genau. Sprach ist sehr wichtig.
    Schau sonst auch mal bei net-empregos.com rein.
    Du wirst sehr wenig verdienen und auch nicht die Bedingungen haben, die Du kennst.
    Wenn der Elektriker einen Phasenprüfer hat, ist er schon einer der besseren.
    Wenn der Klempner weiß, was Neigung ist, dann auch.

    Mit einer fundierten Ausbildung und Erfahrung wirst Du das wohl auch nicht lange mitmachen wollen.
    Dein Ziel könnte sein, erstmal 1 oder 2 Jahre wohl oder über mitzumachen und dich dann selbstständig zu machen.
    Wenn Du dann Deine mitgebrachte und die in Portugal erworbene Erfahrung mischt und nicht völlig auf den Kopf gefallen bist, kannst Du am Ende gut klarkommen!

    Viel Erfolg!
    Henning
     
    ALISAN, Nassauer, Ozzy und 2 anderen gefällt das.
  5. Roemer

    Roemer Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    43
    Was kostet eigentlich einer Privatperson 1 Std. Handwerker in Portugal. Zum Beispiel Elektriker oder Gas/Wasser, Scheisse ;)
     
  6. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Bei olx.pt .......... ( meine Infoseite bezüglich Kosten für alles Mögliche ob Pflanzen , Möbel ,Mietwagen usw.)
    wird z.B für Gartenarbeit inkl. Geräte für 10 - 15 € Stunde angeboten
     
  7. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kommt darauf an.
    Spezialisten, also die, die wissen, wo beim Schraubenzieher vorne ist, so etwa 10 Euro aufwärts.
    Die "Mitarbeiter", die eine Flasche Rotwein erwarten oder die ungelernten, etwa 30-40 Euro am Tag.
    Wobei das Ergebnis der Arbeitsleistung größtmöglich variieren kann.
    Von guter Arbeit bis, Mist, hätte ich es doch selbst gemacht.
    Es gibt sogar mittlerweile Tendenzen hier wie in Deutschland.
    Ein Heizungsrohr ging mir mal kaputt, wollte keiner löten, war zu "wenig" obwohl ich 20 Euro gezahlt hätte für einmal löten.
    Hab es dann selbst gemacht...
     
  8. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ist auch zu wenig. An- und Abfahrtskosten kommen noch dazu. 100 € wäre OK
     
  9. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo?
    Hast du deutsche Preise oder was?
    Der ist Ortsansässig und sollte von der Kneipe einfach mal vorbei kommen.
    Aber er kam ja nicht mal, ohne zu wissen,w as ich bezahlen würde.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.