1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Backpacking - Unterkunft (Camping oder Hostels)

Dieses Thema im Forum "Urlaub in Portugal" wurde erstellt von sundj, 4 Juni 2017.

Schlagworte:
  1. sundj

    sundj Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Juni 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Oi ihr lieben,
    wir wollen im September für 2-3 Wochen an der Küste entlang Urlaub machen und es ist unser erster Trip nach Portugal.
    Doch wir sind uns unsicher, welche die beste Übernachtungsoption für uns ist.
    Da wir nicht mit einem Auto unterwegs sind, sollten die Camping-Plätze gut erreichbar sein, gibt es welche, die gut mit dem Bus/der Bahn erreichbar sind? Oder würdet ihr eher Übernachtungen in Hostels empfehlen?
    Und könnte man sowohl Hostels, als auch Camping-Plätze vor Ort buchen? Denn wir wollen in Portugal spontan entscheiden, wo unser Weg hinführt.

    Wir würden uns über Antworten freuen!
    Danke und liebe Grüße,
    sundj
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Backpacking Unterkunft (Camping Forum Datum
    Backpacking und Unterkünfte in Portugal Urlaub in Portugal 4 Juni 2013
    Zum ersten Mal in Portugal / Backpacking Urlaub in Portugal 31 März 2015
    Portugal Backpacking Urlaub in Portugal 25 April 2014
    Backpacking quer durch Portugal Alles über Madeira 25 Juni 2013
    Reiseroute Backpacking Urlaub in Portugal 21 August 2012

  3. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.943
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    Portugal hat 850 Kilometer Küste, alles werdet ihr nicht schaffen, welche Ecke schwebt Euch denn vor?
    Teils, teils würde ich sagen. Im Süden an der Westküste liegen die Campings eher abseits, Bahn gibt es eh nicht, und die Busse fahren eben meistens dreimal pro Tag pro Richtung. Besonders komfortabel ist das nicht, zumal eben dann etwa der Weg zum Strand auch noch ein paar Kilometer betragen kann. Kommt aber sehr darauf an, wo ihr hinwollt, gibt natürlich auch Plätze, die besser liegen, besonders an der Südküste, wo es natürlich auch voller ist.
    Klar, das sollte in den meisten Fällen per Telefon kein Problem sein.

    Kai
     
    sundj gefällt das.
  4. sundj

    sundj Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Juni 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank für deine Antwort :)

    genaue Ecken haben wir uns noch nicht herausgesucht, aber vermutlich von Porto bis zu den Argaven. Also nicht komplett, sondern zwischendrin an verschiedenen Stellen mal für 2-3 Tage bleiben. Es muss auch nicht unbedingt immer direkt eine Nähe zur Stadt haben, gerne verbringen wir auch mal etwas mehr Zeit am Strand.

    Liebe Grüße
    sundj
     
  5. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.943
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    Algarve?
     
  6. sundj

    sundj Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Juni 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    genau, das meinte ich.
     
  7. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.943
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    das wäre fast die komplette Westküste ... das wird alleine mit öffentlichen Verkehrsmitteln und 2-3 Tagen Aufenthalt pro Station schwer zu schaffen sein. Ihr müsst Euch das nicht so vorstellen, dass der Bahnhof immer gegenüber vom Eingang des Campingplatzes ist. Eher muss man umsteigen, warten, noch mit einem Bus fahren usw. Ich rate Euch, es vielleicht auf die Region südlich von Lissabon bis Lagos zu beschränken. Allerdings sind die Plätze da teilweise schlecht zu erreichen. Besser sieht es an der Südküste aus, da ist es aber auch voller.

    Kai
     
  8. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.106
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    83
    Vielleicht helfen die Karten bei der Entscheidungsfindung - und auch im Norden gibt es viele Plätze, die gar nicht so schlecht zu erreichen sind mit Bahn und Bus, und von denen man sich gut zum Strand schleppen kann.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  9. sundj

    sundj Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Juni 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    okay, dann sollten wir unsere Ideen vielleicht ein wenig herunterschrauben.

    K.P. vielen Dank für die Karten!
     
  10. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.943
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    stimmt, aber im September traue ich dem Wetter da nicht mehr so ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.