1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp Anarxist | 5040 GANG Baixo Corgo 2019 Palhete (der 1.000 EUR-Wein)

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von zip, 9 Januar 2021.

  1. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    2.879
    Punkte für Erfolge:
    113
    Da könnt ihr die Revista de Vinhos, die Vinho - Grandes Escolhas und sämtliche portugiesischen Weinblogs abonnieren. Früher am Thema "Anarxist" als hier im PortugalForum seit ihr nirgends dran ... ;)

    [​IMG]

    5040? Was ist das denn? Das ist die "Código Postal" der Gemeinde am Unterlauf des Douro, in der der wilde Winzer (Pedro bevorzugt den Terminus "vineyard worker") seinen ersten Jahrgang (2019) vinifiziert hat! Seine kleine Parzelle hat gerade einmal 2500 Weinstöcke, gepflanzt in einer in der Region klassischen Anbaumethode (Reihenabstand 1 m, Abstand der Rebstöcke untereinander ebenfalls 1m). Klein, aber inspirierend. Alle alten Winzer drumherum, seine "Gang", keltern traditionell auch einen leichten "Palhete", jene Mischung aus roten und weißen Rebsorten, wie sie in den alten Rebanlagen im Mischsatz stehen, mit kurzer Maischestandzeit.

    [​IMG]

    Der Wein wurde Mitte September gelesen, danach die Trauben als Ganzes mit den Füßen gestampft. Nach 4 Stunden Mazeration erfolgte die Fermentation im Edelstahltank, wo der Wein bis zur Flaschenabfüllung 10 Monate auf der Feinhefe lagerte. Pedro hat zur Stabilisierung lediglich eine geringe Gesamtmenge von 3g Schwefel während der Fermentation und der malolaktischen Gärung zugesetzt. Es ist Pedros erster eigener Jahrgang, trotzdem bringt der Winzer, der u.a bereits in Frankreich bei Bioweinbauern gearbeitet hat, eine Menge Erfahrung mit. Ich hatte mich auf einen rustikalen Roten eingestellt, aber: Pustekuchen! Der reintönige Palhete zeigt eine klare Frucht. Sehr präzise, ausbalanciert. Super Frische! Was für ein lecker Wein, was für eine Trinkfreude! Der macht mal so richtig Spaß! Und der Preis? 1000 EUR/Flasche! Für Freunde 5 EUR :cool::-D:p

    [​IMG]
     
    bunny und Farbenzeit gefällt das.
  2. schnuckel2608

    schnuckel2608 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 November 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Man muß sich seine Freunde schon sorgfältig aussuchen:cool:
     
    zip gefällt das.
  3. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    2.879
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist natürlich bei der Preisgestaltung das eine. Die andere Komponente: Der Winzer nimmt es mit dem IVV nicht so genau :fies:. Ich jedenfalls hab heute Abend schnell noch einmal nachbestellt ...;)

    Anarxist | Fuck The System 2019

    [​IMG]

    Pedro hat bei der Bewirtschaftung seines Weinguts nicht nur Wein im Kopf. Er reflektiert viel über die sozialen und ökologischen Komponenten des Douro-Weinbaus. Sein Ansatz: Ein "Micro-Scale"-Projekt, Handarbeit (100% feito á mão) und nachhaltige Bewirtschaftung des Weinbergs. Da ist noch eine Menge zu tun, bei der Umstellung des Weinguts:

    • Zitat: "My work at the moment is very much dedicated to restoring life on that soil. On the first year not many plant species grew between the rows but now diversity is slowly appearing and I'm very happy about that. I usually let vegetation grow during winter and early spring and hoe it at the end of spring."

    Und der Wein? Wunderbare Sauerkirschnoten. Runde Tannine. Ein leichter Landwein mit einem schönen Zug am Gaumen. 12 Stunden Maischestandzeit. Danach Fermentation im Edelstahltank, wo der Rote bis zu seiner Abfüllung 10 Monate auf der Hefe lagerte. 5 EUR/Flasche (aber nur für Freunde, und ohne dass die IVV etwas davon wissen darf ;) )

    [​IMG]




     
    Farbenzeit gefällt das.
  4. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    2.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und eine klare Aussage...witzige Sache. Und klingt natürlich auch wie ein unschlagbares Argument.
     
    zip gefällt das.
  5. Roemer

    Roemer Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Flüssiger Punk ! :-D
    Ich vermute, den kann man nicht online bestellen !?! :cool:
     
    zip gefällt das.
  6. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    2.879
    Punkte für Erfolge:
    113
    Jain. Es gibt keinen Händler, über die der Wein vertrieben wird. Nicht in Portugal, und in Deutschland schon gar nicht. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! ;):cool:
     
  7. schnuckel2608

    schnuckel2608 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 November 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Und wer Freunde hat ..........
     
    zip gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.