1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Als Sauerstoff-Patient nach Portugal!!

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von Jolu2310, 10 Juli 2019.

Schlagworte:
  1. Jolu2310

    Jolu2310 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    mein Vater wird demnächst von hier aus nach Portugal per Krankentransport gebracht, er benötigt in Portugal dann natürlich auch nonstop Flüssigen Sauerstoff. Das erweißt sich gerade etwas schwer von hier aus das zu organisieren. Da es von einem in Portugal stationierten Arzt erstelltes Rezept benötigt!!

    Hat jemand von euch Erfahrung in dieser Angelegenheit? Wäre sehr dankbar, den die Zeit drückt! In 3 Wochen ist es soweit!!

    Vielen Dank im voraus!!
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Als Sauerstoff Patient Forum Datum
    Krankenversicherung: Als Deutscher aus Nicht-EU nach Portugal 'Auswandern' Auswandern nach Portugal 30 September 2019
    News Lithium, das weiße Gold Portugals Nachrichten aus Portugal 19 September 2019
    Geldfälscher........... Portugal Allgemein 9 September 2019
    Portugals Erfolg bei der Entkriminalisierung von Drogen Portugal Allgemein 28 August 2019
    Portugals nukleare Tragödie - Uranabbau Portugal Allgemein 20 August 2019

  3. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wo in Portugal ?

    Gruss
    Nassauer
     
  4. Jolu2310

    Jolu2310 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Im Norden, bzw. Region Porto!!


    Gruß
     
  5. Viana

    Viana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Juni 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Jolu2310,
    da er in Portugal einiger Zeit "leben" wird, wird er wohl ev. ein Rezept brauchen. Wäre es nicht sinnvoller der/ein "Centro de Saúde" der Region anzurufen? Oder Krankenhaus.
    Alles Gute und einen entspannten Urlaub.
    Viana
     
    Nassauer und Sivi gefällt das.
  6. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.048
    Zustimmungen:
    1.332
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich vermute jetzt zwar keinen Urlaub dahinter, geht uns auch nichts an..., aber der Rat mit direktem Kontakt zu einem Krankenhaus / Gesundheitszentrum ist der einzig sinnvolle.
    Vor der Abreise, klar.
    Am besten morgen, die Mühlen können hier bei solch speziellen Anliegen nämlich langsam sein, u.a. auch wegen Bürokratie halt.

    Da es Lebenswichtig zu sein scheint, muss diese Versorgung sicher gestellt sein, und das kann man nur (wenn überhaupt) in direktem Kontakt mit den betroffenen Zentren.

    z.B.:am "Arsch vom Alentejo" könnte es eher schief gehen, als in anderen Teilen des Landes...

    Deshalb:
    Action required!
    und abklären mit den für euch zuständigen Ärzten etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juli 2019
    Nassauer gefällt das.
  7. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1.266
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wobei Porto da schon eher besser aufgestellt sein dürfte, wie
     
    Nassauer gefällt das.
  8. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    994
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich möchte hier vom 'Arsch vom Alentejo' hinaus kurz diesen Hinweis geben.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Jedes in der EU ausgestelltes Rezept ist in allen EU-Ländern gültig.
    Johan
     
    Nassauer und Ozzy gefällt das.
  9. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1.266
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das sollte ja für die Bürokratiezeit schonmal helfen.
    Bis es im Centro de Saude alles geregelt ist.
     
  10. Riko

    Riko Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    43
    @ Jolu2013, hast PN
     
  11. Jolu2310

    Jolu2310 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank für eure Tipps/Meinungen!! Es hat sich mittlerweile alles geregelt! Mein Vater wird direkt in ein Krankenhaus in Portugal gebracht, wo 1-2 Tage dort bleibt. Das Krankenhaus selber, kümmert sich in der zeit das Sauerstoffflaschen nach uns Hause geliefert werden. Sobald die da sind, kann dann mein Vater auch nach Hause!! Selbst Transportflaschen werden ihm gestellt!! Für alle interessierten, wer über die gesetzliche Krankenkasse in Portugal den Sauerstoff bestellt, zahlt nichts!! Bei Privatpatient muss eine Zuzahlung geleistet werden. Doch nicht so armselig unser Soziales System!! ;)
     
    ALISAN, irisb, Farbenzeit und 5 anderen gefällt das.
  12. kolo

    kolo Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    25 August 2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    es gibt technischen SAUERSTOFF / OXIGEN und medizinischen ,

    der Unterschied ist wohl nur der Preis

    wie auch die Taucher so berichten

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.


    also wird das auch in PT finden lassen

    armazenamento de oxigénio
     
  13. Jolu2310

    Jolu2310 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    10 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es gibt den Konzentrierten, da wird lediglich die Luft gefiltert, mein Vater nimmt das flüssige Sauerstoff, ist laut seiner Lungenklinik um 60% wirkvoller! In Portugal nennt es sich oxigenio liquido(LOX)!! Zu empfehlen! In Portugal hatte mein Vater nach der Erkrankung leider nur das konzentrierte...! Als wir Kinder ihn her holten, bekam er das bessere Material und fühlte sich auf Anhieb besser, was das Atmen bei Belastung betrifft!!
     
  14. kolo

    kolo Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    25 August 2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    überall wo Taucher sind, gibts auch SAUERSTOFF / OXIGEN
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    über wo autogen geschweisst wird, gibts OXIGEN also bei jedem Dorfschmied

    das ist SAUERSTOFF der 99% rein ist und nur Bruchteil kostet was medizinischer kostet :)

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.


    oder so was
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2019
  15. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1.266
    Punkte für Erfolge:
    113
    Noch Fragen, Kolo?
     
    ALISAN und urmelbass gefällt das.
  16. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    994
    Punkte für Erfolge:
    113
    Super, dass es so klappt ! Hoffentlich endet es nicht in 'Peço muita desculpa' oder 'lamento muito'.
    Johan
     
  17. kolo

    kolo Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    25 August 2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    nein keine Fragen, dacht ich mir, wie überall wird die Krankenkasse abgezockt :)

    deswegen steigen die Beiträge, ha ha ha
     
    Nassauer gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.