• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Alentejo Rind - Verkostung

T

Trofense

Gast
Gast
Geschmäcker sind eben "subjektiv unterschiedlich


Dennoch war Mario Frutuoso zufrieden. Der in Landestracht gekleidete Mann stellte nicht nur portugiesisches Rind vor, sondern hatte auch Olivenöl und Weine aus seiner Heimat mitgebracht. Alle Produkte fanden in Bad Überkingen großen Anklang. Der Portugiese gehört zu einem Unternehmerverbund mit voll- und nebenerwerbstätigen Landwirten ...##

lesen
 
AW: Alentejo Rind - Verkostung

Geschmäcker sind eben "subjektiv unterschiedlich


Dennoch war Mario Frutuoso zufrieden...

Vielleicht war ja auch nur das Rezept das "Problem"?

Das Fleisch von Carnalentejana (im link steht falsch Carnalejentana :-D ) ist meiner Meinung nach eines der besten.
BSE war nie ein Thema, die Rinder dürfen nämlich so leben, wie es sich gehört:


Wer gern Fleisch isst, dem kann ich das Fleisch von Carnalentejana nur empfehlen (es wird immer extra gekennzeichnet, wie ein Gütesiegel sozusagen und ist somit leicht zu erkennen).
Etwas teurer, aber jeden Cent wert.
 
Zurück
Oben