1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

31. März soll zum Gedenktag der Abschaffung der Inquisition werden

Dieses Thema im Forum "Politik und Gesellschaft in Portugal" wurde erstellt von K.P., 10 Januar 2019.

  1. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    3.964
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    83
    Fast 500 Jahre nach der offiziellen Einführung der Inquisition im Jahr 1536 wird es in Portugal künftig einen Gedenktag für die vielen Tausend – größtenteils jüdischen – Opfer der Verfolgung geben. Das hat der Kulturausschuss des portugiesischen Parlaments am 4. Dezember einstimmig beschlossen.

    Der 31. März soll (das Parlament muss den Beschluss noch fassen) zum Gedenktag der Abschaffung der Inquisition im Jahr 1821 werden.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    picotours, zip und Cristof gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.