1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Die Geschichte des PortugalForums

Article in 'Infos' contributed by kailew, 8 November 2013. Current view count: 67950.


einem anderen Forum und die ersten Erfolge (2000-2003)
Jahr: 2000
Datum: 1. Quartal (?)
Ereignis: Die Domain wird gekauft
Da Tatjana ihr Studium beendete, wir nach Hamburg umzogen und auch die Restriktionen auf dem FU-Account immer größer wurden, entschloss ich mich zu einem Anbieterwechsel. Im Zuge dieses Wechsels (der wohl schon Ende 1999 passiert war, so genau lässt sich das nicht mehr rekonstruieren. Einziger Hinweis ist ein Posting vom 13.10.1999, das mit einer neuen Version von Webbbs entstanden ist), erwarb ich innerhalb mehrerer Wochen verschiedene Domains, darunter westalgarve.de, portugal-links.de und auch etwas später einem anderen Forum. Das Forumsskript selber lag dabei zunächst für einige Wochen auf dem Server eines kostenlosen Providers in den USA, der allerdings recht schnell Pleite machte. Es war die Zeit der Internet-Blase. Aus dieser Pleite zog ich meine Lehren und wechselte auf ein kommerzielles Angebot bei puretec, heute 1&1. Da funktionierte alles bestens, auch die Portugal-Links, die das für mich viel wichtigere Projekt waren. Denn diese Seite lag für einige Jahre bei allen Suchmaschinen (auch bei Google) auf dem ersten oder zweiten Platz beim Stichwort Portugal.
Zunächst erreichte man das Forum über die westalgarve.de-Seite, die im wesentlichen heute noch so aussieht (und total veraltet ist ...[​IMG]). Ich baute dort überall Links zum Forum und zu den Portugal-Links ein, merkte aber bald, dass der Puretec-Server zu wenig Leistung für die Portugal-Links hatte. Daher stand ein weiterer Umzug ins Haus. Etwa zu dieser Zeit hatte ich das Forum auch umbenannt. Aus Tatjanas Portugalforum wurde PortugalForum.
Jahr: 2001
Datum: -
Ereignis: Kontakte zu anderen Portugal-Seiten
Link(s): -
Ohne die Termine jetzt noch genau nennen zu können, entwickelten sich zu dieser Zeit die ersten und teils bis heute bestehenden Kontakte zu anderen Betreibern weiterer Portugal-Seiten. Recht häufig gab es dort auch ein Forum, allerdings in unterschiedlicher Form. Ich hatte damals schon den Eindruck, als sei das von mir betriebene Forum populärer als die anderer Anbieter. Es gab Foren etwa bei
- Algarve-Kontakt
- Reiseführer Algarve
- Portugalia.de
- Algarve live
und bei weiteren ganz kleinen Anbietern. Die größten Konkurrenzforen waren die bei Algarve live und Algarve Kontakt. Wenn das PortugalForum damals einen Vorsprung hatte, dann war dieser eher gering. In den Diskussionen mit den Betreibern anderer Foren habe ich immer den Standpunkt vertreten, dass es nur ein Forum über Portugal geben sollte. Grund: häufig konnten in den kleinen Foren Fragen von Besuchern nicht beantwortet werden, da nicht genügend kompetente Personen verfügbar waren. Ich war der Meinung, dass man die Kräfte in einem Forum bündeln sollte. Da ich nach meiner Erinnerung der einzige Betreiber war, der das Forum unter einer eigenen Domain laufen ließ, wodurch es eine gewisse Popularität erlangt hatte, fand ich es logisch, dass das PortugalForum diese Rolle übernehmen müsste. Außerdem nahm ich für mich in Anspruch, als erster mit einem derartigen Angebot im Netz gewesen zu sein. Nach den letzten Informationen ist das auch der Fall gewesen, denn das zweite Forum zu Portugal in deutscher Sprache startete über ein Jahr später.
Jahr: 2002
Datum: 10. Oktober (Donnerstag)
Ereignis: Umzug der Domain einem anderen Forum nach domainfactory
Der Umzug der Domain einem anderen Forum fand nach meiner Erinnerung nach dem Start der Westalgarve-Seite bei domainfactory statt. Ich hatte zunächst das Portugal-Links-Skript zum Laufen gebracht, dann zog ich mit der Forums-Domain um. Direkte Auswirkungen hatte das zunächst keine, da man das Forum ja wie erwähnt erstmal vor allem über die westalgarve.de-Seite erreichte, deren Forum es war. Ich verwendete nach wie vor das Baumforum, und die Zahl der Besucher entwickelte sich recht erfreulich. In dieser Zeit fanden auch immer mehr Stammgäste zum Forum, die zum Teil bis heute aktiv sind. Mit anderen Webmastern gab es diverse Gespräche über gemeinsame Projekte. Über ein theoretisches Stadium sind diese jedoch nicht hinausgekommen, da es sehr schwierig war, sich selbst über Grundsätze zu einigen. Streitpunkte waren:
  • - die Moderation
  • - die Technik
  • - die Verantwortung
Ich kann mich an einen Vorschlag erinnern, nach dem ich hätte den Domainnamen einem anderen Forum auf eine dritte Person übertragen sollen, die dann angeblich unparteiischer als ich gewesen wäre. Schaue ich mir die gesamte Entwicklung an, klingt diese Idee heute noch schräger als damals.
Nach meiner Erinnerung im Herbst 2002 oder im Frühjahr 2003 wurde ein weiteres Forum gegründet: das Forum Maritinum. Heute dreht es sich dort um Spanien, damals war es ein Algarve-Forum, das als erstes in der Szene eine moderne PHP-Software hatte (nach einigen Irrungen zu Beginn dann später phpBB) und schnell viele Besucher anzog. Dazu beigetragen hat vermutlich die Tatsache, dass der Macher einige Mitstreiter im PortugalForum kennengelernt und dann abgeworben hatte. Einige der Stammgäste wurden im Maritinum zu Moderatoren gemacht. Dieser aus dem Stand durchaus erfolgreiche Start hatte mich in Zugzwang gebracht, vergrößerte aber andererseits die Solidarität unter vielen anderen Seitenbetreibern, die alle mit dem Forum Maritinum wenig anfangen konnten.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.