1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Das PortugalForum

Das PortugalForum ist die deutschsprachige Community für alle Portugal-Freunde. Die Themen: Urlaub, Auswandern und Leben in Portugal.

 
Nachdem es am Montag zunächst so aussah, als könnte das Feuer um Monchique eingedämmt sein, wurde während der letzten Nacht klar, dass die Flammen weiterhin völlig außer Kontrolle sind. Der Kampf gegen den Waldbrand an der Algarve wird vom böigen Wind behindert, der Strom wurde an einigen Orten vorsichtshalber abgestellt.

Der Zivilschutz gab um 10.20 Uhr bekannt, dass gut über 1000 Feuerwehrleute mit 371 Fahrzeugen gegen die wütenden Flammen im Einsatz sind. Seit 7.30 sind auch die Löschflugzeuge wieder im Einsatz, die nachts am Boden bleiben mussten. In der Nacht soll das Feuer insgesamt "sehr aktiv mit sehr heftigen Reaktivierungen" gewesen sein. Mehr als 250 Menschen wurden...
Nachdem die Behörden an der Algarve im Laufe des Tage zunächst leise Entwarnung gegeben hatten, ist das Feuer rund um Monchique in der Serra de Monchique in den Nachmittagsstunden wieder neu entflammt. Ursache hierfür sind auffrischende und wechselnde Winde, die die Flammen des Waldbrandes schwer kalkulierbar machen. Bislang sind schätzungsweise um die 15.000 Hektar Wald verbrannt, eine Fläche so groß wie Fehmarn.

Schon am späten Nachmittag zeichnete sich ab, dass die zwischenzeitliche Entspannung beim Waldbrand in der Region Monchique nur ein Zwischenspiel war. Nachdem die Behörden zunächst davon sprachen,...
Wie die Behörden melden, ist der Waldbrand in der Serra de Monchique, der in der letzten Nacht den Ort Monchique bedroht hat, inzwischen zu 95 Prozent unter Kontrolle. Nur noch etwa fünf Prozent verbliebene Brandnester machen den Feuerwehren vor Ort Sorgen. "Die Situation ist viel besser, bleibt aber unsicher", so Abel Gomes vom Zivilschutz.

Bei den Bränden rings um die Ortschaft Monchique sind etliche Häuser zerstört worden und es gab über 20 Verletzte. Jetzt sind die Flammen in Richtung des Ortes São Marcos da Serra unterwegs, wo die Lage inzwischen erneut bedrohlich werden könnte, meldet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.