1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Das PortugalForum

Das PortugalForum ist die deutschsprachige Community für alle Portugal-Freunde. Die Themen: Urlaub, Auswandern und Leben in Portugal.

 
Bislang werden die Früchte des Medronho-Baums - wegen Farbe und Form meistens als Baumerdbeeren bezeichnet - vor allem für die Herstellung des gleichnamigen hochprozentigen Medronho-Schnapses benutzt. Und das passiert auch noch häufig in privaten Kleinbrennereien. Eine Forschergruppe der Universität von Aveiro (UA) will nun, dass die beliebten Früchtchen auch außerhalb der Schnapsflaschen in Lebensmitteln verwendet oder einfach frisch verspeist werden. Hintergrund: Die chemische Fakultät der Universität hat entdeckt, dass die...
Jedes Jahr versammeln sich mehr als 5000 Studenten aus aller Welt in New York, um dort im Rahmen einer simulierten Konferenz der Vereinten Nationen die aktuelle Weltpolitik zu diskutieren. Im März 2015 werden Studenten aus Regensburg als Delegation Portugal repräsentieren.

In mehreren Vorlesungen studieren die künftigen Delegierten seit Anfang Oktober Geschichte, Politik und die Kultur Portugals. Zusätzlich werden die Studenten in Seminaren über die Arbeitsweise der
Vereinten Nationen unterrichtet.

Ziel der "National Model United Nations" (NMUN) ist es, die Funktionen und Arbeitsweisen der Vereinten Nationen aktiv kennenzulernen und einen Einblick in Chancen und Grenzen der...
Anlässlich des Welt-Aids-Tages am gestrigen 1. Dezember entwickelte sich in Portugal eine Debatte um neue geplante Regelungen für Aids-Tests. Das portugiesische Gesundheitsministerium bestätigte, dass es eine neue Richtlinie in Sachen Blutanalysen veröffentlichen wird: Künftig sollen die Familienärzte auch bei Routineuntersuchungen bei Patienten zwischen 18 und 64 Jahren neben den üblichen Blutuntersuchungen auf Cholesterin oder Blutzucker auch einen HIV-Test empfehlen.

Ziel der Gesundheitsbehörden ist es laut Portugals Gesundheitsminister Paulo Macedo auf dem Kongress "VIH, Doenças Infeciosas e Microbiologia Clínica" in Lissabon, durch die beschleunigte Analyse den Zeitraum zwischen...