1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Das PortugalForum

Das PortugalForum ist die deutschsprachige Community für alle Portugal-Freunde. Die Themen: Urlaub, Auswandern und Leben in Portugal.

 
Der Alentejo kommt richtig in Fahrt: Die Weltkulturorganisation UNESCO nahm jetzt den "Cante Alentejano" in die Liste des Kulturerbes der Menschheit auf. Begründung unter anderem: Der Cante Alentejano hält lokale Dialekte und einen traditionellen Weg der Vermittlung lebendig.

Durch den Gesang werde die Zugehörigkeit zur Region gestärkt, weil er bei vielen Gelegenheiten aufgeführt wird und zu verschiedenen Zeiten neu erschaffen wurde. Seine Aufnahme auf die Liste des Kulturerbes der Menschheit kann laut UNESCO auch beispielhaft dafür sein, das Kulturerbe sichtbarer zu machen und ein Bewusstsein seiner...
Windmühle:
Im Erdgeschoss befindet sich das gemütliche Wohnzimmer mit einer Kochnische / Kochecke. Für Sie steht ein Gasherd/Backofen sowie ein großer Kühlschrank, viel Geschirr und Töpfe, Mikrowelle, Kaffeemaschine und ein Radio bereit. Das kleine Bad verfügt Dusche. Der antike Kaminofen sorgt für angenehme Wärme während der kühleren Jahreszeit.

Im Galeriebereich der ersten Etage befindet sich das Schlafzimmer mit Doppelbett.
Das Wohnzimmer im 2. Stock ist mit einem Sofa, Bistrotisch, Sat-TV und einem weiteren...
Bis zum Ende des Jahres ist das spanische Jerez de la Frontera noch die europäische Weinmetropole. Aber im Jahr 2015 müssen Weintouristen nicht sehr viel weiter reisen um die neue Europäische Stadt des Weins zu erreichen: Reguengos de Monsaraz liegt nur etwas mehr als 300 Kilometer entfernt, im Bezirk Evora. Besser bekannt auch als Alentejo in Portugal.

Die Stadt wurde unter zwei anderen portugiesischen Konkurrenten ausgewählt, das europäische Epizentrum des Weins im Jahr 2015 zu sein. Die Wahl der Stadt im heißen Alentejo fand auf der Hauptversammlung des Europäischen Verbandes der Weinstädte (RECEVIN) in Jerez statt, dem neun Länder angehören. Dies schreibt jetzt unter anderem der...