1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Das PortugalForum

Das PortugalForum ist die deutschsprachige Community für alle Portugal-Freunde. Die Themen: Urlaub, Auswandern und Leben in Portugal.

 
Die Immobilienpreise in Portugal haben sich sich im abgelaufenen Quartal weiter erhöht, auch wenn das Tempo der Zunahme etwas geringer als in den Vormonaten war. Dies meldet jetzt der Público. Der Preisindex für Immobilien in Portugal stieg um 4,9 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2013. Das ist gleichzeitig das vierte Mal in Folge, dass das nationale Statistikinstitut (INE) eine positive Entwicklung jeweils gegenüber dem Vorjahreszeitraum feststellen konnte.

Der Preisanstieg, der um ein Prozent niedriger war als im zweiten Quartal (5,9 Prozent), betraf vor allem neue Häuser...
Mit verstärkten Krankenhausentlassungen an den Wochenenden und Verlegungen von Patienten in andere Einrichtungen will man in Portugals Krankenhäusern Platz schaffen, sollte es einen Grippe-Ausbruch geben, der heftiger wird, als dies normalerweise der Fall ist. Ein neuer Virus in den USA gilt als aggressiv und ist Anlass zu besonderer Vorsicht. Über die Maßnahmen gegen eine Grippewelle berichtet jetzt das Jornal de Notícias.

Die portugiesische Generaldirektion für Gesundheit (DGS) hat am Mittwoch, einen "Plan zur Vorbeugung und Behandlung für herbst- und winterbedingte Infektionen der...
Die schlechten Vorhersagen haben sich nicht bestätigt: Die Geburtenrate in Portugal ist ähnlich wie im Jahr 2013. Damit bestätigt sich der Trend der drei vorhergehenden Jahre nicht, in denen die Zahl der Geburten in Portugal plötzlich zurückgegangen war. Dies berichtet der Público jetzt.

In diesem Jahr, zwischen Januar und November, haben erste Untersuchungen gezeigt, dass es in Portugal nur 58 Geburten weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres gab. Insgesamt kamen in diesen elf Monaten 75 985 Babys zur Welt, während es im Vorjahr 76 043 Neugeborene waren,...